LinkedIn ist heute eines der größten Netzwerke für soziale Medien mit einer Gesamtnutzerbasis von über 500 Millionen Nutzern aus 200 Ländern. Es gilt als das beste Netzwerk für Unternehmer und Unternehmen, um ihre Reichweite zu erhöhen und ihre Gewinne zu steigern. Dies kann jedoch eine Herausforderung sein, wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr LinkedIn-Netzwerk ausbauen können. Sie erhalten den Status Super User, wenn Sie die 500er-Marke erreichen, was angesichts der großen Anzahl von Nutzern auf der Plattform wie ein leichtes Ziel klingt.

Für die meisten Nutzer kann es jedoch eine ziemliche Herausforderung sein. Werfen wir einen Blick auf einige Tipps, wie Sie Ihr LinkedIn-Netzwerk vergrößern können.

1. Setzen Sie sich ein Ziel Legen Sie fest, wie viele Verbindungen Sie bis zum Ende des Monats herstellen wollen, und erstellen Sie dann einen Plan. So wissen Sie, wie aggressiv Sie vorgehen wollen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein mögliches Ziel festlegen. Zum Beispiel klingen 500 Verbindungen an einem Tag auf Wie Sie Ihr Netzwerk in LinkedIn ausbauen Papier nach einer großartigen Idee, sind aber vielleicht nicht möglich. Etwa 100 Verbindungen pro Woche können eine gute Zahl sein. 2. Entscheiden Sie, ob Sie Verbindungen hinzufügen möchten Dies ist eine persönliche Entscheidung.

Wenn Sie im wirklichen Leben nicht genug Leute kennen, müssen Sie sich vielleicht mit Fremden verbinden. Schicken Sie jedoch nicht wahllos Verbindungsanfragen an Leute. Suchen Sie sich Personen aus, die in irgendeiner Weise mit Ihnen verbunden sind, d. h. im selben Bereich arbeiten, im selben Unternehmen tätig sind usw.

Schicken Sie außerdem nicht blindlings Anfragen, da Sie sonst vorübergehend oder dauerhaft gesperrt werden könnten. 3. Fügen Sie eine Notiz hinzu, wenn Sie eine Verbindungsanfrage senden Geben Sie der Anfrage eine persönliche Note, indem Sie eine Notiz mitschicken. Sie sehen diese Option, wenn Sie das Profil eines Benutzers aufrufen und auf Verbinden klicken.

In der Nachricht können Sie hervorheben, woher Sie die Person kennen oder warum Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Eine einfache Aussage wie Wir haben uns letzte Woche auf der Bostons HRM-Veranstaltung getroffen kann genügen. Viele Nutzer möchten keine Verbindungsanfragen annehmen, wenn sie die Person am anderen Ende der Leitung nicht kennen. Wenn Sie die Anfrage jedoch an eine fremde Person senden, kann ein Hinweis wie Ich habe Ihre Beiträge gesehen und würde mich gerne mit Ihnen verbinden ausreichen.

4. Importieren Sie Ihre E-Mail-Liste Dies ist der einfachste Weg, um mit Menschen in Kontakt zu treten, die Sie kennen. Ihre E-Mail-Liste basiert auf den von Ihnen gesendeten und empfangenen E-Mails. LinkedIn unterstützt fast alle gängigen Plattformen, einschließlich Yahoo und Google.

Sie können die Liste importieren und Verbindungsanfragen an Personen senden, mit denen Sie in der Vergangenheit per E-Mail interagiert haben. So können Sie sicherstellen, dass Sie niemanden vergessen. Darüber hinaus bietet LinkedIn auch die Möglichkeit, Einladungen an Kontakte zu senden, die noch nicht auf der Plattform sind.

Wenn Sie mehrere E-Mails haben, importieren Sie sie alle in das Netzwerk. Klicken Sie hier, um Tipps für den Import von E-Mail-Kontakten zu erhalten. 5. Halten Sie Ihr Profil auf dem neuesten Stand und öffentlich. Achten Sie darauf, dass Ihr Profil öffentlich zugänglich ist, damit Sie in den Suchergebnissen auftauchen und von Personen, die nach Ihnen suchen, gefunden werden können. Achten Sie außerdem darauf, Ihr Profil zu vervollständigen und alle relevanten Details hinzuzufügen.

Stellen Sie eine saubere Anzeige auf und geben Sie alle Informationen zu Ihrem Bildungshintergrund und Ihrem beruflichen Werdegang an. Dies kann Menschen helfen, Sie zu identifizieren und auch Fremde dazu bringen, eine Kontaktanfrage zu senden. 6. Posten Sie gut und aktiver Je mehr Sie posten, desto größer wird Ihr Netzwerk sein.

Es ist eine Kettenreaktion. Wenn Ihren Kontakten Ihr Beitrag gefällt, sie ihn teilen oder kommentieren, können auch ihre Kontakte die Aktualisierung sehen. Je häufiger sie solche Aktualisierungen in ihrem Feed sehen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich Wie Sie Ihr Netzwerk in LinkedIn ausbauen Ihnen verbinden.

Laut HubSpot sollten Sie mindestens dreimal pro Woche und maximal zehnmal pro Woche posten, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Sie können einen Beitrag kuratieren, erneut teilen oder Ihr Jobprofil aktualisieren. LinkedIn empfiehlt, 20 Mal im Monat zu posten, also an jedem Arbeitstag. Allerdings sollte der Inhalt auch gut sein. Versuchen Sie, sich einen Ruf aufzubauen, indem Sie originelle und informative Inhalte teilen, damit die Nutzer einen Grund haben, sich für Ihr Angebot zu interessieren.

7. Wissen, wann und wie man postet Dies ist sehr wichtig, um gute Ergebnisse zu erzielen. Experten empfehlen, zwischen 10 und 11 Uhr morgens zu posten. Das liegt daran, dass die meisten Nutzer um diese Zeit auf der Plattform aktiv sind. Wenn Sie zu dieser Zeit posten, können Sie sicherstellen, dass Sie die meisten Besucher bekommen.

Wie Sie Ihr Netzwerk in LinkedIn ausbauen

Fügen Sie außerdem relevante Grafiken hinzu. Beiträge, die Grafiken enthalten, erhalten in der Regel mehr Likes, Kommentare und Freigaben. Grafiken können die Anzahl der Aufrufe sogar um das 11-fache erhöhen. Mit Hilfe von Analysen können Sie den Unterschied feststellen. Darüber hinaus sollten Sie mit Ihren Kontakten in Kontakt treten.

Kommentieren Sie deren Beiträge, schicken Sie Glückwünsche und seien Sie auf der Plattform aktiv. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie auch auf Nachrichten antworten. 8. Bewerben Sie Ihr Profil Vermarkten Sie Ihre URL, indem Sie Schlüsselwörter hinzufügen. Die Verwendung mehrerer Varianten Ihrer Berufsbezeichnung kann sehr effektiv sein. Wenn Sie z. B. Account Manager sind, können Sie auch Begriffe wie Accountant oder Accounts Executive verwenden. Verbreiten Sie außerdem die Nachricht. Lassen Sie die Leute wissen, dass Sie auf LinkedIn sind.

Platzieren Sie einen Stapel auf Ihrer Website und bewerben Sie Ihr Profil auch über Ihre anderen Social-Media-Kanäle. Das wars. Wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie schon in wenigen Wochen einen Unterschied feststellen.


16 23 3