Brookfield Asset Management (BAM) und BlackRock, Inc (BlackRock) sind zwei der größten Vermögensverwaltungsgesellschaften weltweit. Die beiden dominieren ihre Konkurrenten in der Top-10-Rangliste der größten Vermögensverwalter nach Gesamtvermögen.

Die 2 größten Vermögensverwalter vereinen über 485 Milliarden Dollar an Gesamtvermögen - 71% des Gesamtvermögens der Top 10

Die beiden Vermögensverwalter verfolgen einen sehr unterschiedlichen Investitionsansatz, haben aber in ihren jeweiligen Nischen große Erfolge erzielt. Den von TradingPlatforms.com vorgelegten Daten zufolge vereinen zwei der weltweit größten Vermögensverwalter, Brookfield Asset Management und BlackRock, Inc.

71 % des Gesamtvermögens der gesamten Top-Ten-Liste der größten Vermögensverwalter auf sich. Brookfield und BlackRock vereinen fast 500 Mrd. USD an Gesamtvermögen Die zehn größten Vermögensverwaltungsgesellschaften der Welt verfügen im Jahr 2021 über ein Gesamtvermögen von 677 Mrd.

USD. Das Gesamtvermögen von BAM beläuft sich auf schätzungsweise 316 Mrd. USD und ist damit die größte Vermögensverwaltungsgesellschaft weltweit, gefolgt von BlackRock mit einem Gesamtvermögen von fast 169 Mrd. USD. Die beiden Unternehmen zusammen machen 71 % des gesamten Vermögens der Top Ten aus.

!function(e,i,n,s){var t=InfogramEmbeds,d=e.getElementsByTagName(script);if(window[t]&&window[t].initialized)window[t].process&&window[t].process();else if(!e.getElementById(n)){var o=e.createElement(script);o.async=1,o.id=n,o.src=https:////e.infogram.com//js//dist//embed-loader-min.js,d.parentNode.insertBefore(o,d)}}(document,0, infogram-async); Der Erfolg der beiden Unternehmen ist das Ergebnis zweier unterschiedlicher Investitionsansätze.

Die BAM investiert hauptsächlich in Immobilien und Infrastruktur, während BlackRock den größten Teil seiner Investitionen in Exchange Traded Funds (ETF) tätigt.

BAM verzeichnet bestes Quartal zum Abschluss eines starken Jahres 2020 Brookfield Asset Management verzeichnete zum Jahresende 2020 sein bisher bestes Quartal und ist damit für ein starkes Jahr 2021 gerüstet.

BAM verzeichnete in Q4 2020 den höchsten Quartalsgewinn von 1,8 Mrd. USD, was einem Anstieg von 10,8 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Funds From Operations stiegen im 4. Quartal 2020 ebenfalls drastisch auf 2,1 Mrd. USD - ein Anstieg um 74 % im Vergleich zum Vorjahr. BAM hat im Jahr 2020 auch stark investiert, um die Grundlage für weitere Immobilieninvestitionen zu schaffen.

Wie CEO Bruce Flatt bemerkte: Wir erwarten, dass 2021 ebenfalls stark sein wird, da wir in eine weitere wichtige Phase für unser Geschäft eintreten. Wir haben vor kurzem unsere nächste Runde des Flaggschiff-Fundraisings gestartet.Wir haben 2020 44 Milliarden Dollar investiert, während wir die Veräußerungen pausiert haben; aber mit den starken Kapitalmärkten hat unsere Aktivität im ersten Quartal 2021 dramatisch zugenommen.

BlackRock Größter Vermögensverwalter nach verwaltetem Vermögen BlackRock unterscheidet sich von BAM dadurch, dass sein Hauptgeschäft in der Vermögensverwaltung als ETF-Anbieter liegt. Im Februar 2021 war BlackRock mit einem verwalteten Vermögen von schätzungsweise 2,1 Billionen US-Dollar der mit Abstand größte ETF-Anbieter.


26 13 24