Der Fußball-Sieg hat Auswirkungen auf die Generationen

Das Niveau bei den Frauen, vor allem in den jüngeren Jahrgängen, ist hervorragend, und das können wir wiederum auf den Erfolg der landesweiten Frauengruppe in den letzten Jahren zurückführen. Leslie sagt, dass die Zahl der Anmeldungen, vor allem im U7- und U9-Bereich der Damen, in letzter Zeit deutlich zugenommen hat und dass sich die älteren Gruppen in der Regel nicht auflösen, sondern zusammenbleiben.

Es zeigt, dass sie in jungen Jahren zusätzliche Fähigkeiten entwickeln und erwerben, die sie dann in Erfolge in der Liga umsetzen, sagt Leslie und fügt hinzu, dass das Geheimnis darin liegt, sich auf das zu spezialisieren, was in jungen Jahren wirklich wichtig ist. Es geht um Spaß, und das dürfen wir nicht aus den Augen verlieren. Wenn wir das versuchen, wird sich der Rest von selbst ergeben.

Als Trainer an der Basis sieht es vielleicht nicht so aus, als würden wir Der Fußball-Sieg hat Auswirkungen auf die Generationen im Alter von 4 Der Fußball-Sieg hat Auswirkungen auf die Generationen 5 Jahren fußballspezifische Kenntnisse vermitteln, aber körperliche Fähigkeiten und der richtige Weg, ein hervorragender Sportler zu werden, sind genauso wichtig. Leslie sagt, dass es für jüngere Frauen noch einfacher ist, sich zu engagieren, wenn sie auf der nationalen Bühne eine gute Figur machen.

Eine weitere Geschichte, die mit einer Person in Verbindung gebracht wird, die von vielen als Vorzeigemodell bezeichnet wird, ist die von Quinn, die als erste offenkundig transsexuelle Teilnehmerin eine olympische Medaille gewonnen hat.

Die 25-jährige Quinn, die für die OL Reign aus Tacoma, WA, spielt, gewann 2016 in Rio de Janeiro mit der kanadischen Frauenfußballmannschaft Bronze, hatte sich aber noch nicht geoutet. Das taten sie schließlich 2020.

Bobbi-Jo LHirondelle, Vorsitzende der Pink Deers Trans and Non-Binary Assist Society (TANAS), beschreibt Quinns Erfolg als das wahrscheinlich wichtigste Ereignis für die geschlechtsspezifische Nachbarschaft seit Menschengedenken. Sie bietet den Mitgliedern in unserer Nachbarschaft, die damit kämpfen, ihren Weg zu finden, ein großartiges Vorbild und lässt sie wissen, dass geschlechtsspezifische Vielfalt sie nicht davon abhält, ihre Ziele zu erreichen oder nach den Prominenten zu greifen, sagt LHirondelle.

Diese Ziele sind erreichbar, und es ist großartig zu sehen, wie diese besondere Person sich erhebt und ihr wahres Ich zeigt, damit die ganze Welt es sehen kann und sie wieder eine Medaille für unsere Nachbarschaft erhält. Es freut mich persönlich zu wissen, dass die Olympischen Spiele sie nicht diskriminiert oder versucht haben, sie aufgrund ihrer Geschlechtsidentität zu disqualifizieren.

by Josh Corridor (Twitter: @Vancan19) (function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s); if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src=/https:////connect.facebook.net//de_US//sdk.js#xfbml=1&version=v3.2/; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, script, facebook-jssdk)); Quelllink


21 11 16