Twitter-Mitbegründer und CEO Jack Dorseys Zahlungsunternehmen Square Inc. hat angekündigt, dass es die Buy Now, Pay Later (BNPL)-Firma Afterpay für 29 Milliarden Dollar kaufen wird, die größte Übernahme eines australischen Unternehmens.

Es wird erwartet, dass der Transaktionsbetrag vollständig in Aktien gezahlt wird. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels notierte Square (SQ) bei 247,26 $. Afterpay-Aktionäre erhalten ein festes Umtauschverhältnis von 0,375 Aktien der Square-Stammaktie Klasse A für jede Afterpay (APT)-Stammaktie.

BNPL-Firma Afterpay bietet Kunden Bitcoin-Kaufoption nach Übernahme durch Jack Dorseys Square

Square hat die Möglichkeit, 1 % des Gesamtbetrages in bar zu zahlen, heißt es in der offiziellen Ankündigung. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2022 abgeschlossen werden, vorbehaltlich bestimmter Bedingungen. Dorsey, Mitbegründer und CEO von Square, sagte: Square und Afterpay haben ein gemeinsames Ziel. Wir haben unser Geschäft aufgebaut, um das Finanzsystem fairer, zugänglicher und inklusiver zu machen, und Afterpay hat eine vertrauenswürdige Marke aufgebaut, die mit diesen Prinzipien übereinstimmt.

Das Unternehmen plant, Afterpay in seine bestehenden Geschäftsbereiche Cash App und Seller zu integrieren und Afterpay-Kunden die Möglichkeit zu bieten, ihre Zahlungen direkt in Cash App zu verwalten.

Außerdem werden Afterpay-Kunden die Vorteile der Cash App-Finanzierungstools nutzen können, einschließlich Aktien- und Bitcoin-Käufe, Geldtransfer, Cash Boost usw. Wie wir kürzlich berichteten, prüft ein anderes australisches BNPL-Unternehmen, Zip Co Ltd., die Möglichkeit, seinen Nutzern den Handel mit Kryptowährungen über ihre Zip-Wallets zu ermöglichen, was eine der am häufigsten von den Nutzern des Unternehmens gewünschten neuen Produktfunktionen war.

Brian Grassadonia, Leiter des Cash App-Geschäfts von Square, sagte: Die Hinzufügung von Afterpay zu Cash App wird unsere wachsenden Netzwerke von Verbrauchern auf der ganzen Welt stärken und gleichzeitig Verbraucher mit flexiblen, verantwortungsvollen Zahlungsoptionen unterstützen. Durch den Zusammenschluss mit Square plant Afterpay außerdem, sein Wachstum in den USA und weltweit zu beschleunigen und einen weiteren Zugang zu seiner neuen Kategorie von persönlichen Händlern zu bieten, sagten Anthony Eisen und Nick Molnar, Afterpay-Mitbegründer und Co-CEOs.

Sie werden nach Abschluss der Transaktion zu Square wechseln. Square wird außerdem einen Afterpay-Direktor als Mitglied des Square-Vorstands nach Abschluss der Transaktion ernennen. Bitcoin//USD BTCUSD 45.969,3953 $2.298,47 5,00% Volumen 38,74 b Veränderung $2.298,47 Open$45.969,3953 Im Umlauf 18,78 m Market Cap 863.39 b baseUrl = /https:////widgets.cryptocompare.com///; var scripts = document.getElementsByTagName(/script/); var embedder = scripts; var cccTheme = {/Chart/: {/fillColor/: /rgba(248,155,35,0.2)/, /borderColor/: /#F89B23/}}; (function () { var appName = encodeURIComponent(window.location.hostname); if (appName == //) { appName = /local/; } var s = document.createElement(/script/); s.type = /text//javascript/; s.async = true; var theUrl = baseUrl + serve//v1//coin//chart?fsym=BTC&tsym=USD; s.src = theUrl + (theUrl.indexOf(/?/) >= 0 ?

/&/ : /?/) + /app=/ + appName; embedder.parentNode.appendChild(s); })(); var single_widget_subscription = single_widget_subscription || []; single_widget_subscription.push(/5~CCCAGG~BTC~USD/);


9 30 24