Es gibt viele Bereiche, in denen IT-Arbeiten heutzutage ausgelagert werden. Wir bezeichnen ausgelagerte Unternehmen auch als IT-Support-Unternehmen oder Anbieter. Es gibt jedoch bestimmte Vor- und Nachteile des Outsourcings. Vorteile des Outsourcings Geringere Kosten Dies ist Welche IT-Dienstleistungen typischerweise ausgelagert werden der Hauptvorteile des Outsourcings. Zu diesen Kosten gehören Betriebskosten, Arbeitskosten und Gemeinkosten. Obwohl Sie z. B. keine Fachkräfte in Ihrem Unternehmen einstellen müssen, werden viele Aufgaben von IT-Supportunternehmen übernommen.

Auf diese Weise sparen Sie Arbeitskosten. Zeitfaktor Durch das Outsourcing können Sie sich auf die Hauptfunktionen Ihres Büros konzentrieren, da alle Nebenarbeiten ausgelagert wurden.

Wenn Sie z. B. eine Aufgabe der Computerprogrammierung ausgelagert haben, können Sie sich Welche IT-Dienstleistungen typischerweise ausgelagert werden das Marketing Ihres Unternehmens konzentrieren, um neue Kunden zu gewinnen. Qualifizierte Dienstleistungen Die IT-Supportunternehmen, die Unternehmen für das Outsourcing auswählen, verfügen über ein Team von ausgebildeten, qualifizierten und erfahrenen Mitarbeitern, die möglicherweise besser sind als die Mitarbeiter, die Sie für diese speziellen Aufgaben einstellen.

Bessere Produktivität Da ein Anbieter über spezielle Erfahrungen und Kenntnisse verfügt, kann er Arbeiten ausführen, die für Ihr Unternehmen produktiver sind und die Effizienz Ihrer Organisation steigern. Einstellung von Mitarbeitern Wenn Sie Ihre Arbeit ausgelagert haben, benötigen Sie keine Mitarbeiter mehr für diese Arbeit. Das heißt, wenn Sie Personal für andere Bereiche benötigen, können Sie es ganz einfach einstellen. Sie können auch Mitarbeiter für die ausgelagerte Aufgabe einstellen, z.

B. für die Dateneingabe. Nachteile des Outsourcing Qualität der Arbeit Der Anbieter hat mit Ihnen einen Vertrag über ein Geschäft abgeschlossen. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Erzielung von Gewinn. Um eine Aufgabe in kürzester Zeit zu erledigen, kann die Qualität der Arbeit darunter leiden.

Daher müssen Sie eine ordnungsgemäße schriftliche Vereinbarung mit dem ausgelagerten Unternehmen abschließen, die alle wichtigen und weniger wichtigen Klauseln enthält. Dies wird Sie in Zukunft vor Konflikten bewahren. Außerdem sollten Sie regelmäßige Besprechungen mit dem Anbieter abhalten und Fristen für jede Phase Ihres Projekts festlegen. Managementarbeit Wenn Sie Ihre Arbeit ausgelagert haben, liegt die Kontrolle nicht mehr bei Ihnen.

Der Auftragnehmer kann in Ihrem Namen Entscheidungen treffen, die Ihrem Unternehmen in Zukunft schaden werden. Der Vertrag spielt eine wichtige Rolle, und Sie sollten regelmäßige Treffen mit dem Anbieter abhalten, um Pannen zu vermeiden. Sicherheitsprobleme Da Sie einen IT-Dienstleister Welche IT-Dienstleistungen typischerweise ausgelagert werden einer Aufgabe betrauen, müssen Sie sich auf ihn verlassen und die Daten Ihres Unternehmens bereitstellen.

Manchmal sind die Daten jedoch vertraulich, z. B. Finanzdaten, Lohn- und Gehaltsabrechnungen oder medizinische Unterlagen; daher müssen Sie sehr vorsichtig sein, bevor Sie die Daten Ihres Unternehmens weitergeben. Auswahl eines Anbieters Dies ist ein etwas riskanter Prozess, denn wenn Sie ein Outsourcing-Unternehmen auswählen, das das Projekt nur gegen Geld übernimmt, aber Ihre Anforderungen nicht versteht, kann Ihr Unternehmen einen finanziellen Verlust oder Zeitverlust erleiden.

Deshalb müssen Sie bei der Auswahl eines Anbieters vorsichtig sein. Zu diesem Zweck müssen Sie zu Gesprächen oder Treffen mit dem ausgelagerten Unternehmen gehen und eine kluge Entscheidung treffen. IT-DIENSTLEISTUNGEN OUTSOURCES Einige der IT-Dienste, die heutzutage ausgelagert werden, sind folgende Hardware-Wartung Es ist schwierig und teuer, alle notwendigen Computer-Hardware-Komponenten in Ihrem Unternehmen vorrätig zu halten.

Außerdem können Sie keine Ingenieure und Techniker einstellen, um die Geräte kostengünstig zu reparieren. Auf dem Markt gibt es jedoch Hardware-Anbieter, die alle Hardware-Dienstleistungen zu angemessenen Kosten anbieten. Darüber hinaus bieten sie eine Servicegarantie für die Geräte, d.

h. sie können nicht nur innerhalb weniger Stunden in Ihr Unternehmen kommen, sondern auch ein Ersatzteil für Ihre Maschine austauschen. Software-/Systementwicklung Es gab eine Zeit vor etwa fünfzig Jahren, als Unternehmen ein Team von Systemanalytikern, Wirtschaftsanalytikern, Computerprogrammierern und Bedienern für die Entwicklung von Unternehmenssystemen beschäftigten. Dies war eine ziemlich teure und zeitaufwändige Aufgabe. Dann kamen Softwarehäuser auf, die den Unternehmen die Arbeit der Computerisierung abnahmen.

Welche IT-Dienstleistungen typischerweise ausgelagert werden

Diese Anbieter verfügen über das Fachwissen und die geeigneten Softwareentwicklungswerkzeuge, um die Aufgabe der Systementwicklung und Programmierung zu übernehmen. Die Softwareentwicklung umfasst die Analyse und Untersuchung von Systemen, Systemdesign, Algorithmen und Flussdiagramme, Programmierung und Kodierung, Programmtests und Qualitätssicherung. Vernetzung Die Implementierung und Wartung von Netzwerken ist ebenfalls ein wichtiger Bereich.

Alle Computer sind nicht nur innerhalb eines Unternehmens über ein lokales Netzwerk (LAN) miteinander verbunden, sondern auch außerhalb der Welt über ein Weitverkehrsnetz (WAN) und das Welche IT-Dienstleistungen typischerweise ausgelagert werden. Für den Vernetzungsprozess sind Fachwissen und Software erforderlich, die bei Anbietern leicht erhältlich sind.

Daher wird auch diese Arbeit ausgelagert. Web-Entwicklung Jedes Unternehmen, ob neu oder alt, benötigt nicht nur Fachwissen, sondern auch eine Website, die entwickelt werden muss. Außerdem besuchen die Menschen die Website des Unternehmens, um Informationen über das Unternehmen zu erhalten.

Heutzutage gibt es auf dem Markt Anbieter, die Websites und Webseiten entwickeln. Dies ist wiederum kosten- und zeitsparend. IT-Beratung Wenn ein Unternehmen manuell arbeitet und an einem Computerisierungsprozess interessiert ist, muss es sich zunächst mit Fachleuten beraten, die über ein umfassendes Wissen über den Automatisierungsgrad verfügen. IT-Support-Unternehmen sind auf dem Markt vertreten und bieten umfassende Beratung und technisches Know-how für die Umstellung manueller Systeme auf computergestützte Informationssysteme.

Backup-Services Computerspeicher in Giga- und Terrabyte-Größe sind heutzutage kostspielig. Viele mittlere und große Unternehmen können keine großen Systeme und Daten speichern.

IT-Dienstleister sind dafür da, Ihre Backup-Dateien zu speichern. Heutzutage ist die Cloud-Technologie bei vielen Anbietern verfügbar, die Ihre Daten sicher speichern können, und Sie können zeitnah darauf zugreifen.

Fazit Unternehmen ziehen es vor, ihre Arbeit an Anbieter auszulagern, die ihre Aufgaben in kürzester Zeit erledigen und Kosten sparen. Das Outsourcing hat mehrere Vorteile, aber wenn diese Aufgabe nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird, kann es in der Zukunft zu Problemen führen. Es sollte eine ordnungsgemäße Vereinbarung zwischen einem Unternehmen und einem Anbieter geschlossen werden, in der die Zahlungsmodalitäten, Zahlungsbeträge und -raten, Vertragsstrafen, Zeitrahmen und Fristen, Belohnungen und Entschädigungen sowie rechtliche Schritte geregelt sind.

Vielen Dank für die Lektüre!


26 9 12