Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie man mit dem Bloggen Geld verdienen kann, sind Sie hier genau richtig. Ein Blog zu starten hat ein enormes Potenzial, eines der profitabelsten Online-Gesch├Ąfte zu sein, wenn Sie das Bloggen ernst nehmen.

Bloggen ist keine Option, mit der man schnell Geld verdienen kann, aber wenn Sie bereit sind, die n├Âtige Arbeit zu investieren, kann es sehr profitabel sein. Wenn Sie eine Leidenschaft f├╝r das Schreiben haben und ein Online-Gesch├Ąft aufbauen m├Âchten, k├Ânnen Sie einen Blog starten, um Ihr Wissen mit anderen zu teilen und jeden Monat Geld damit zu verdienen. Wenn Sie das Bloggen ernst nehmen, k├Ânnen Sie Ihren Blog in ein profitables Gesch├Ąft verwandeln.

Viele Blogger verdienen mit ihrem Blog ein sechsstelliges oder sogar siebenstelliges Einkommen pro Jahr. Ich verdiene mit meinen Blogs ein sechsstelliges Einkommen und blogge zum Zeitpunkt dieser Ver├Âffentlichung erst seit 19 Monaten. Sie brauchen einen selbst gehosteten Blog, wir empfehlen BlueHost, wenn Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen wollen. Es ist zwar einfach, einen Blog zu starten, aber Sie m├╝ssen konsequent hochwertige Inhalte erstellen, um Besucher auf Ihren Blog zu bekommen, wenn Sie Ihren Blog zu Geld machen wollen.

Es gibt so viele M├Âglichkeiten, wie man mit einem Blog Geld verdienen kann. Ich zeige Ihnen viele verschiedene Methoden zur Monetarisierung Ihres Blogs, wie z.

B.: Affiliate-Marketing, Online-Werbung, gesponserte Inhalte, Verkauf eigener physischer und digitaler Produkte Auf diese Weise wie man im Jahr 2021 mit dem Bloggen Geld verdienen kann­čĺ░ Sie mehrere Einkommensquellen nutzen, um Ihr Einkommenspotenzial zu maximieren. In diesem Artikel erz├Ąhle ich Ihnen, wie Sie einen Blog starten, Besucher erhalten und mit einem Blog Geld verdienen k├Ânnen.

Wie man einen Blog f├╝r Anf├Ąnger startet Wenn Sie noch keinen Blog haben, wollen Sie wahrscheinlich auch wissen, wie man einen Blog startet. Einen Blog zu starten ist ganz einfach. Sie m├╝ssen nicht technisch versiert sein, um einen Blog von Grund auf zu erstellen. Die meisten Webhosting-Unternehmen bieten Ihnen eine Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung zur Erstellung eines Blogs, mit dem Sie Geld verdienen k├Ânnen.

Obwohl es in diesem Artikel darum geht, mit einem Blog Geld zu verdienen, finden Sie 13 einfache Wege einen kurzen ├ťberblick dar├╝ber, wie Sie einen Blog von Grund auf erstellen k├Ânnen: 1. Entscheiden Sie sich f├╝r eine Nische (ich empfehle Ihnen, eine ausreichend gro├če Zielgruppe zu w├Ąhlen, die sich auch monetarisieren l├Ąsst) 2. W├Ąhlen Sie einen Blog-Namen und registrieren Sie Ihren Domain-Namen (kaufen Sie ihn bei einer Domain-Registrierungsstelle oder beim Webhoster) 3.

Kaufen Sie Webhosting (ich empfehle Bluehost f├╝r neue Blogger) 4. Installieren Sie WordPress (die meisten Webhoster bieten einen 1-Klick-WordPress-Installer an)) 5.

Fangen Sie an, tolle Inhalte f├╝r Ihren Blog zu erstellen Sobald Ihr Blog eingerichtet ist und l├Ąuft, m├╝ssen Sie f├╝r mehr Besucher auf Ihrem Blog sorgen. Indem Sie regelm├Ą├čig hochwertige Inhalte erstellen, k├Ânnen Sie neue Besucher anziehen und sie an sich binden. Sie k├Ânnen Ihren Blog zwar monetarisieren, sobald er eine gewisse Anzahl an Besuchern erh├Ąlt, aber Sie brauchen ein ausreichend gro├čes Publikum, um mit Ihrem Blog gutes Geld zu verdienen.

Lesen Sie unseren 10.000 W├Ârter umfassenden Leitfaden, wie Sie einen Blog starten! Holen Sie sich Ihren kostenlosen Blog-Planer f├╝r einen erfolgreichen Blog!

Wie bekommt man Traffic? Wenn Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen wollen, brauchen Sie jeden Monat hochwertigen, best├Ąndigen Traffic.

Hier sind ein paar g├Ąngige Methoden, um hochwertigen Traffic auf Ihren Blog zu bringen: Schreiben Sie qualitativ hochwertige Inhalte, die die Leute lesen wollen. Bewerben Sie Ihre Inhalte von Anfang an in den sozialen Medien, um die Besucherzahlen zu erh├Âhen. Stellen Sie sicher, dass Sie regelm├Ą├čig ansprechende Inhalte erstellen und ver├Âffentlichen. Pinterest kann die beste Quelle f├╝r den Traffic Ihres Blogs sein. Lernen Sie SEO, um Ihre Beitr├Ąge f├╝r Suchmaschinen zu optimieren.

W├Ąhlen Sie f├╝r jeden Beitrag die richtigen Schl├╝sselw├Ârter, um die Sichtbarkeit auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen zu erh├Âhen. F├╝gen Sie die Schl├╝sselw├Ârter in den Titel, die ├ťberschriften, die Zwischen├╝berschriften und in den Inhalt ein, um die Platzierung f├╝r Ihre Zielschl├╝sselw├Ârter in den Suchmaschinen zu verbessern. Wenn Ihr Blog auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen gut platziert ist, werden mehr Menschen Ihre Website besuchen.

Schreiben Sie Gastbeitr├Ąge auf hochwertigen Websites in Ihrer Nische, um qualitativ hochwertige Backlinks zu erhalten, da diese f├╝r die Suchmaschinenoptimierung von gro├čer Bedeutung sind, was bedeutet, dass Suchmaschinen Ihren Blog in ihren Suchlisten hoch platzieren, wenn sie nach Informationen suchen, die mit Ihrem Blog in Zusammenhang stehen. Bauen Sie Ihre E-Mail-Liste aus, um ein treues Publikum aufzubauen, das eher bereit ist, Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen oder auf Anzeigen zu klicken.

Erstellen Sie ein Opt-in und bieten Sie kostenlose Angebote an, um Besucher dazu zu bewegen, sich in Ihre E-Mail-Liste einzutragen. Sie k├Ânnen mit Ihrem Blog mehrere Einkommensquellen erschlie├čen, wenn er viele Besucher anlockt. Wenn Sie die richtigen Besucher anziehen k├Ânnen, die wahrscheinlich konvertieren, k├Ânnen Sie mit Ihrem Blog viel Geld verdienen, selbst wenn Sie nicht gen├╝gend Besucher haben.

Verwandte Beitr├Ąge: 7 Tipps, wie Sie Ihren Blog in Mediavine einbinden und viel Geld verdienen 33+ Beste Tipps, wie Sie Blogbeitr├Ąge schneller und einfacher schreiben Kostenloser Blog-Planer - Farbe und Schwarzwei├č - 118 Seiten Debbie Gartners Weg zu 20.000 Dollar im Monat mit dem Bloggen Wie Sie mit dem Bloggen Geld verdienen k├Ânnen Sie k├Ânnen gleich zu Beginn Ihres Blogs mit der Monetarisierung Ihres Blogs beginnen.

Sie m├╝ssen nicht warten, bis Sie eine gro├če Menge an Besuchern auf Ihren Blog locken. Aber normalerweise dauert es seine Zeit, bis man mit einem Blog Geld verdient. Sie werden damit nicht sofort ein Einkommen erzielen. Es kann mehrere Monate oder l├Ąnger dauern, bis Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen k├Ânnen. Wenn Sie sich aber von Anfang an auf das Bloggen konzentrieren, k├Ânnen Sie eher fr├╝her als sp├Ąter mit Ihrem Blog Geld verdienen.

Und wenn Sie sich langfristig f├╝r das Bloggen engagieren, k├Ânnen Sie damit in Zukunft ein Vollzeiteinkommen erzielen. Wenn Sie jedoch von Anfang an mit Ihrem Blog Geld verdienen m├Âchten, ben├Âtigen Sie Folgendes: Ein selbst gehostetes WordPress-Blog, bei dem Sie f├╝r das Hosting bezahlen (ich empfehle Ihnen dringend, Ihr Hosting bei einem zuverl├Ąssigen Webhosting-Unternehmen wie Bluehost zu kaufen) und einen Domainnamen f├╝r Ihr Blog, um Ihr Blog unter Ihrem Domainnamen mit dem WordPress-Blogging-Framework einzurichten.

Ein SSL-Zertifikat (das besagt, dass Ihr Blog sicher ist) f├╝r Ihren Blog Ein vollst├Ąndig reaktionsf├Ąhiges, mobilfreundliches kostenloses oder kostenpflichtiges (vorzugsweise) Thema (das Layout Ihres Blogs) Alle wichtigen Seiten, wie z.

B. die Seite ├ťber, die Seite Kontakt, die Seite Offenlegung, die Seite Datenschutz, die Seite Ressourcen usw., vollst├Ąndig 5-10 hochwertige Blog-Beitr├Ąge auf dem Blog Je mehr hochwertige Beitr├Ąge Sie zu Ihrem Blog hinzuf├╝gen, desto mehr Besucher werden Sie erhalten. Einige Monetarisierungsoptionen werden f├╝r Sie funktionieren, wenn Sie gen├╝gend Traffic erhalten.

Konzentrieren Sie sich also darauf, mehr Besucher zu bekommen. Obwohl Sie einen Blog zu jedem beliebigen Thema starten k├Ânnen, sollten Sie die richtige Nische w├Ąhlen, wenn Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen m├Âchten. Es ist zwar einfacher, ├╝ber etwas zu schreiben, das Sie mit Leidenschaft verfolgen, aber wenn sich die Leute nicht f├╝r Ihr Thema interessieren, werden Sie nicht die gew├╝nschten Besucherzahlen erzielen k├Ânnen.

Vergewissern Sie sich also, dass die von Ihnen gew├Ąhlte Nische ein ausreichend gro├čes potenzielles Publikum hat und kommerziell lukrativ genug ist. Jetzt werde ich Ihnen die besten M├Âglichkeiten zeigen, wie Sie mit einem selbst gehosteten WordPress-Blog Geld verdienen k├Ânnen: #1 Online-Werbung Online-Anzeigen sind eine der einfachsten M├Âglichkeiten, mit einem Blog Geld zu verdienen. Viele Leute nutzen diese Methode nicht, da Online-Werbung das Publikum ablenken und den Blog verlangsamen kann.

Wenn Ihr Blog jedoch jeden Monat viel besucht wird, k├Ânnen Sie mit Online-Anzeigen in Ihrem Blog jeden Monat gutes Geld verdienen.

Wenn Ihre Besucherzahlen gering sind, Sie aber trotzdem etwas Geld mit Ihrem Blog verdienen m├Âchten, k├Ânnen Sie Online-Anzeigen in Ihrem Blog schalten. Wenn Sie sich bei einer Werbefirma oder einem Werbenetzwerk anmelden, schalten diese auf Ihrem Blog Anzeigen, die zum Thema Ihres Blogs passen. Verschiedene Online-Werbeunternehmen arbeiten mit Bloggern zusammen.

Wenn Sie sich bei einer Werbeagentur oder einem Werbenetzwerk anmelden, wird in Ihrem Blog Werbung geschaltet, die zum Thema Ihres Blogs passt. Einige Werbenetzwerke arbeiten nicht mit Ihnen zusammen, wenn Sie nicht jeden Monat eine bestimmte Menge an Besuchern erhalten. Mit Online-Anzeigen k├Ânnen Sie auf zwei Arten ein Einkommen erzielen: CPC (Cost Per Click) und CPM (Cost Per Thousand).

CPC-Anzeigen Diese Anzeigen erm├Âglichen es Ihnen, Geld zu verdienen, wenn jemand auf die Anzeigen in Ihrem Blog klickt. Sie verdienen jedes Mal Geld, wenn jemand auf eine dieser Anzeigen klickt. Sie k├Ânnen zwischen ein paar Cents und ein paar Dollar verdienen. Das h├Ąngt vom Inserenten und von der Nische Ihres Blogs ab. CPM-Anzeigen CPM-Anzeigen sind Anzeigen, f├╝r die Sie einen festen Betrag pro tausend Anzeigenaufrufe erhalten, die Ihren Besuchern angezeigt werden.

Bei CPM-Anzeigen h├Ąngt die H├Âhe der Einnahmen, die Sie erzielen k├Ânnen, direkt vom Traffic auf Ihrer Website ab. Je mehr Besucher Sie haben, desto mehr Geld verdienen Sie. Da Sie pro tausend Impressionen bezahlt werden, sind CPM-Anzeigen wie man im Jahr 2021 mit dem Bloggen Geld verdienen kann­čĺ░ hervorragende Monetarisierungsmethode f├╝r Blogs, die jeden Monat gro├če Mengen an Traffic erhalten. Diese Anzeigen bringen Ihnen Geld, wenn Besucher Ihre Website besuchen.

Hier sind einige der beliebtesten Online-Werbeprogramme: Google AdSense Media.net Mediavine Monumetric Infolinks Conversant AdThrive Sovrn Google AdSense ist das beliebteste Online-Werbeprogramm, das sowohl CPC- als auch CPM-Anzeigen anbietet.

Um sich bei AdSense zu bewerben und angenommen zu werden, ist kein Mindestvolumen an Traffic erforderlich. Um bei MediaVine aufgenommen zu werden, m├╝ssen Sie mindestens 50.000 Sitzungen pro Monat haben. Mom Beach ist derzeit bei Mediavine und ich kann sie nur empfehlen.

Ich war bei Monumetric und war nicht sehr gl├╝cklich, weil ich nicht viel Geld verdient habe. Monumetric akzeptiert Blogger mit 10k Seitenaufrufen, verlangt aber 99 $ f├╝r die Aufnahme.

AdThrive ben├Âtigt 100k Seitenaufrufe pro Monat f├╝r die Aufnahme, ist also eher f├╝r etablierte Blogger geeignet. Online-Anzeigen sind einfach einzurichten. Sie m├╝ssen nur den Code in Ihren Blog einf├╝gen, um loszulegen. #2 Affiliate-Marketing Affiliate-Marketing ist eine der besten M├Âglichkeiten, mit einem Blog Geld zu verdienen. Dabei werden Besucher von Ihrem Blog ├╝ber Ihre Affiliate-Links, die Ihnen von der Person oder dem Unternehmen (auch bekannt als H├Ąndler, Werbetreibender, Einzelh├Ąndler usw.) zur Verf├╝gung gestellt wurden, auf die Website einer anderen Person oder eines Unternehmens weitergeleitet.

Wenn ein Besucher auf Ihren Affiliate-Link klickt, um diese Website zu besuchen, und dann etwas kauft oder sich f├╝r etwas auf der Website anmeldet, erhalten Sie eine Provision. Ihre Provision kann ein fester Betrag f├╝r jeden generierten Verkauf oder Lead oder ein bestimmter Prozentsatz f├╝r jede abgeschlossene Transaktion sein.

Je nach dem Affiliate-Marketingprogramm, das Sie in Ihrem Blog betreiben, k├Ânnen Sie auf der Grundlage der folgenden Zahlungsmodelle bezahlt werden: Pay-Per-Click (PPC): Sie werden f├╝r jeden ├╝ber Ihren Partnerlink generierten Klick bezahlt, unabh├Ąngig davon, ob er zu einem Verkauf oder einem Lead f├╝hrt.

Dies ist der einfachste Weg, um mit Affiliate-Marketing Geld zu verdienen. 13 einfache Wege PPL bedeutet, dass Unternehmen Ihnen f├╝r jede qualifizierte Aktion, die ├╝ber Ihren Affiliate-Link ausgef├╝hrt wird, einen festen Geldbetrag zahlen.

Normalerweise werden Sie bei dieser Art von Partnerprogramm bezahlt, wenn sich jemand ├╝ber Ihren Partnerlink f├╝r einen Newsletter anmeldet, ein Formular ausf├╝llt, etwas installiert usw. Pay Per Sale Hier werden Sie von Ihren Affiliate-Partnern f├╝r jeden qualifizierten Verkauf bezahlt, den Sie f├╝r sie t├Ątigen.

Sie k├Ânnen einen festen Betrag pro abgeschlossenen Verkauf oder Transaktion erhalten oder einen bestimmten Prozentsatz f├╝r jeden abgeschlossenen Verkauf/Transaktion.

Hier sind einige der besten Partnerprogramme, die f├╝r Blogger verf├╝gbar sind: Amazon Associates CJ Affiliate ShareASale Shopify Affiliate Program eBay Partner Network Sobald Sie sich bei Ihren bevorzugten Partnerprogrammen angemeldet haben, beginnen Sie damit, Ihre Links ├╝ber Blogbeitr├Ąge, Rezensionen, Ihre E-Mail-Liste und soziale Medien zu bewerben.

Damit diese Monetarisierungsmethode funktioniert, m├╝ssen Sie f├╝r Produkte und Dienstleistungen werben, die Sie bereits kennen und lieben und die f├╝r Ihre Zielgruppe relevant sind.

Sie k├Ânnen mit dem Affiliate-Marketing beginnen, sobald Sie etwas Traffic erhalten. Sie k├Ânnen jedoch viel Geld mit Affiliate-Marketing verdienen, sobald Sie ein engagiertes Publikum und eine E-Mail-Liste aufgebaut haben.

#3 Verdienen Sie mit gesponserten Inhalten Geld mit Ihrem Blog Gesponserte Inhalte bedeutet, dass Sie daf├╝r bezahlt werden, einen Beitrag ├╝ber ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung im Namen eines Unternehmens oder einer Person in Ihrem Blog zu schreiben. Sobald Ihr Blog ein gewisses Ma├č an Traffic erh├Ąlt, k├Ânnen Sie sich an Marken wenden, die an Ihrem Publikum interessiert sind. In der Regel wenden sich Marken jedoch direkt an Blogger, um Sponsorenvertr├Ąge abzuschlie├čen.

Es ist m├Âglich, mit einem einzigen gesponserten Beitrag Hunderte oder Tausende von Dollar zu verdienen. Wenn Ihr Blog jeden Monat viele Besucher hat, k├Ânnen gesponserte Beitr├Ąge unglaublich lukrativ f├╝r Sie sein.

13 einfache Wege, wie man im Jahr 2021 mit dem Bloggen Geld verdienen kann­čĺ░

Es ist m├Âglich, mit einem einzigen gesponserten Beitrag Hunderte oder Tausende von Dollar zu verdienen. Ein beliebter Weg f├╝r viele Blogger, M├Âglichkeiten f├╝r gesponserte Inhalte zu finden, ist die Teilnahme an Influencer-Netzwerken, die Marken und Influencer zusammenbringen.

Hier sind einige der besten Influencer-Netzwerke, die M├Âglichkeiten f├╝r gesponserte Inhalte bieten: IZEA Massive Sway Soapbox Influence ACTIVATE Weave Made Media CLEVER Wie viel Sie mit einem gesponserten Beitrag verdienen k├Ânnen, h├Ąngt von der Nische Ihres Blogs, dem Traffic, den Ihre Website jeden Monat erh├Ąlt, und Ihrer Domain Authority (DA) ab.

#4 Physische Produkte verkaufen Der Verkauf von physischen Produkten ist wie man im Jahr 2021 mit dem Bloggen Geld verdienen kann­čĺ░ gute M├Âglichkeit, mit dem Bloggen Geld zu verdienen, wenn die Nische Ihres Blogs produktorientiert ist. Um ein physisches Produkt ├╝ber Ihren Blog zu verkaufen, m├╝ssen Sie Ihrem Blog eine eCommerce-Funktionalit├Ąt hinzuf├╝gen. Es sind keine Programmierkenntnisse erforderlich. Sie k├Ânnen ein WordPress-Warenkorb-Plugin oder sogar PayPal hinzuf├╝gen, um Ihrem Blog eCommerce-Funktionen hinzuzuf├╝gen.

Ich selbst verwende Shopify gerne f├╝r den Verkauf von Produkten. Es handelt sich um eine einfach zu bedienende Plattform, die au├čerhalb Ihrer Website liegt, so dass sie die Abl├Ąufe nicht verlangsamt.

WooCommerce, ein Plugin, verlangsamt Ihre Website, daher empfehle ich es nicht. Sie wollen eine schnelle Website, sonst werden Sie bei Google nicht gefunden!

ÔťůKlicken Sie hier, um Shopify jetzt 2 Wochen lang kostenlos zu testen! Abh├Ąngig von Ihrer Nische k├Ânnen Sie physische Produkte wie Kleidung, Schmuck, Schuhe, Taschen usw. verkaufen. Hier sind einige Optionen f├╝r Sie, wenn es um den Verkauf physischer Produkte ├╝ber Ihren Blog geht: Sie k├Ânnen ├╝ber Ihren Blog Produkte verkaufen, die Sie selbst erstellt haben.

Sie k├Ânnen jemanden beauftragen, Ihre Produkte zu erstellen, und sie dann in Ihrem Blog verkaufen. Sie finden g├╝nstige Angebote f├╝r bestimmte Arten von Produkten, die f├╝r Ihre Zielgruppe relevant sind, und verkaufen diese dann gewinnbringend ├╝ber Ihren Blog.

Dies wird als Einzelhandelsarbitrage bezeichnet. Mit dem Dropshipping-Modell k├Ânnen Sie physische Produkte ├╝ber Ihren Blog verkaufen, ohne sich um Lagerbestand, Verpackung und Lieferung k├╝mmern zu m├╝ssen. Dabei bewerben Sie ein Produkt oder mehrere Produkte eines Herstellers oder Gro├čh├Ąndlers, eines so genannten Dropshippers, in Ihrem Blog. Dennoch nehmen Sie die Zahlung an, wenn jemand eine Bestellung aufgibt, und leiten dann die Anfrage an den Dropshipper weiter, der den Artikel an den Kunden versendet.

Wenn Sie einen Artikel f├╝r 15 US-Dollar verkauft haben und 10 US-Dollar (einschlie├člich Geb├╝hren) f├╝r den Kauf des Artikels vom Dropshipper gezahlt haben, betr├Ągt Ihr Gewinn 5 US-Dollar. Wenn Sie einen Shopify- Etsy- eBay- oder Amazon-Shop haben, k├Ânnen Sie von Ihrem Blog aus Besucher zu diesen Online-Shops leiten und Ihre Produkte verkaufen.

In diesem Fall k├Ânnen Sie Ihre Produkte indirekt ├╝ber Ihren Blog verkaufen. Sie k├Ânnen mit dem Verkauf von Produkten in Ihrem Blog von Anfang an beginnen. Bevor Sie Ihre eigenen oder fremde Produkte verkaufen, sollten Sie sicherstellen, dass die Produkte f├╝r Ihr Publikum wertvoll sind. #5 Verkaufen Sie Ihre eigenen digitalen Produkte Sie k├Ânnen sofort damit beginnen. Viele Blogger verkaufen digitale Produkte in ihren Blogs, so auch ich. Ich verdiene ├╝ber 1,5.000 Dollar im Monat mit dem Verkauf meiner Printables und Ebooks in meinem Shopify-Shop.

Diejenigen, die keine Erfahrung im Design haben, k├Ânnen kommerzielle digitale Produkte bei PLR Beach, meinem neuen Shop f├╝r Gesch├Ąftsinhaber, Coaches und Blogger, erwerben. ÔťůHolen Sie sich jetzt einen kostenlosen Planer mit kommerziellen Rechten, um ihn zu verkaufen oder als Opt-in zu verwenden!

Wenn Sie ├╝ber gute Kenntnisse zu einem Thema verf├╝gen, kann die Erstellung eines eBooks oder Online-Kurses eine gro├čartige M├Âglichkeit sein, mit Ihrem Blog Geld zu verdienen. Sie k├Ânnen es auf Ihrem Blog verkaufen oder es auf dem Blog bewerben und auf einer Drittanbieterplattform wie Shopify oder Teachable verkaufen. Je nach Ihrem Fachwissen k├Ânnen Sie eine Vielzahl digitaler Produkte erstellen, z. B: Online-Kurse E-Books Online-Coaching Video-Tutorials Blog-Themen Plugins Druckvorlagen Das Sch├Âne am Verkauf digitaler Produkte ist, dass Sie 100 % des Gewinns behalten k├Ânnen.

Um mit dieser Methode der Blog-Monetarisierung erfolgreich zu sein, m├╝ssen Sie ein engagiertes Publikum aufbauen. #6 Verkaufen Sie Ihre Dienstleistungen Ein Blog kann ein hervorragendes Instrument sein, um Ihre Dienstleistungen zu bewerben und zu verkaufen. Wenn Sie daf├╝r bezahlt werden m├Âchten, f├╝r andere zu schreiben, k├Ânnen Sie potenziellen Kunden in Ihrem Blog Ihre Texte pr├Ąsentieren.

Neben dem Schreiben finden Sie hier weitere Ideen f├╝r Dienstleistungen, die Sie ├╝ber Ihren Blog verkaufen k├Ânnen, je nach Ihren Fachkenntnissen: Grafikdesign Digitales Marketing Webdesign Virtuelle Assistenz Coaching Unternehmensberatung Fotografie Wenn Sie in einem bestimmten Bereich gut sind, k├Ânnen Sie eine Seite mit dem Titel Stellen Sie mich ein oder eine ├Ąhnliche Seite ├╝ber Ihre Dienstleistungen einrichten, um Ihre Kunden auf Ihr Angebot aufmerksam zu machen.

Wenn Ihr Blog weiter w├Ąchst, werden Marken und Personen, die 13 einfache Wege Dienste ben├Âtigen, direkt zu Ihnen kommen. Sie k├Ânnen Unternehmen und Personen, die eine Website oder einen Blog haben, kontaktieren, um Ihre freiberuflichen Dienstleistungen anzubieten.

Wenn Ihr Blog weiter w├Ąchst, werden sich Marken und Einzelpersonen, die Ihre Dienste ben├Âtigen, direkt an Sie wenden. #7 Verkaufen Sie Werbepl├Ątze in Ihrem Blog direkt Eine weitere M├Âglichkeit, mit Online-Anzeigen Geld zu verdienen, ist der unabh├Ąngige Verkauf von Werbepl├Ątzen in Ihrem Blog. Sie k├Ânnen in Ihrem Blog mehrere Werbepl├Ątze einrichten, die Sie an private Werbekunden verkaufen.

Marken k├Ânnen sich direkt an Sie wenden, um Werbefl├Ąchen in Ihrem Blog zu kaufen, oder Sie k├Ânnen potenziellen Kunden gegen eine feste monatliche Geb├╝hr Werbefl├Ąchen in Ihrem Blog anbieten. Sie k├Ânnen auch ein Drittunternehmen wie BuySellAds beauftragen, Ihnen beim Verkauf von Werbefl├Ąchen in Ihrem Blog zu helfen.

Diese Website stellt eine Verbindung zwischen Werbetreibenden und Publishern her. Achten Sie darauf, dass die in Ihrem Blog angezeigten Anzeigen f├╝r Ihr Publikum relevant sind. #8 Verdienen Sie Geld mit Ihrem Blog, indem Sie Produktrezensionen schreiben. Hier werden Sie daf├╝r bezahlt, dass Sie eine Rezension ├╝ber das Produkt eines Unternehmens oder einer Person in Ihrem Blog schreiben.

Wenn Sie Produktrezensionen schreiben, die f├╝r Ihr Publikum relevant sind, k├Ânnen Sie nicht nur Geld mit Ihren Rezensionen verdienen, sondern auch Ihrem Publikum helfen. In meinem Blog geht es zum Beispiel darum, M├╝ttern zu helfen, Geld zu verdienen und ihren Lebensstil zu verbessern, daher ist einer meiner gesponserten Beitr├Ąge eine Strandschaufel f├╝r Familien. Achten Sie darauf, Bewertungen ├╝ber die besten Produkte zu schreiben, um mit Produktbewertungen Geld zu verdienen, damit Ihre Bewertungen Ihrem Publikum bei der Auswahl der richtigen Produkte helfen k├Ânnen.

#9 Geld verdienen mit einem Mitgliedschaftsprogramm in Ihrem Blog Sie k├Ânnen Premium-Inhalte erstellen und diese ├╝ber ein Mitgliedschaftsprogramm anbieten, das f├╝r die Besucher Ihres Blogs zug├Ąnglich ist, die daf├╝r bezahlen. Wenn Sie Ihrem Blog-Publikum bereits hilfreiche Inhalte anbieten, k├Ânnen Sie Premium-Inhalte erstellen und Ihrem Publikum gegen eine monatliche Geb├╝hr zur Verf├╝gung stellen.

Wenn Sie ein engagiertes Publikum haben, k├Ânnen Sie versuchen, Ihren Blogbesuchern ein kostenpflichtiges Mitgliedschaftsprogramm anzubieten. Sie k├Ânnen zum Beispiel einen detaillierteren Artikel oder Leitfaden schreiben, indem Sie einen bestehenden Artikel erweitern, oder bestehende Artikel und neue Inhalte zu Premium-Inhalten kombinieren und Geld verdienen, wenn die Besucher f├╝r den Zugang zu den Inhalten bezahlen.

Wenn Sie ein engagiertes Publikum haben, k├Ânnen Sie versuchen, den Besuchern Ihres Blogs ein kostenpflichtiges Mitgliedschaftsprogramm anzubieten. Viele Blogger tun dies, um jeden Monat ein passives Einkommen mit ihrem Blog zu erzielen. #10 Verkaufen Sie Werbepl├Ątze in Ihrem E-Mail-Newsletter Wenn Sie eine umfangreiche Mailingliste haben, k├Ânnen Sie Werbepl├Ątze in Ihrem E-Mail-Newsletter an Werbetreibende verkaufen.

Achten Sie darauf, dass die Anzeigen, die Sie schalten, gut zu Ihrer Zielgruppe passen. Verkaufen Sie nicht mehr als eine Werbefl├Ąche pro Newsletter. Eine weitere M├Âglichkeit, Ihren Newsletter zu monetarisieren, besteht darin, einen Sponsor gegen eine Geb├╝hr im Newsletter zu erw├Ąhnen. Sie k├Ânnen wie man im Jahr 2021 mit dem Bloggen Geld verdienen kann­čĺ░ ├╝ber einen Textlink oder ein Werbebanner tun.

#11 Eine Jobb├Ârse Sie k├Ânnen Ihrem Blog eine Jobb├Ârse hinzuf├╝gen und Unternehmen daf├╝r bezahlen lassen, dass sie ihre Jobs in Ihrem Blog anbieten. Sie k├Ânnen den Unternehmen einen festen Betrag f├╝r einen Monat pro Eintrag berechnen.

Erheben Sie zu Beginn eine geringe Geb├╝hr. Wenn die Inserenten viele Bewerbungen von Ihrer Jobb├Ârse erhalten, werden sie wiederkommen, und Sie werden Stammkunden bekommen. Wenn Ihr Blog popul├Ąrer wird, k├Ânnen Sie den Preis pro Stellenanzeige erh├Âhen. Wenn die Inserenten viele Bewerbungen von Ihrer Jobb├Ârse erhalten, werden sie wiederkommen, und Sie werden Wiederholungskunden bekommen. Wenn Sie ein gro├čes Nischenpublikum 13 einfache Wege, werden Sie sogar von einigen Unternehmen daf├╝r bezahlt, dass Sie ihre Werbebanner auf Ihrer Jobb├Ârse anzeigen, um Ihr Publikum zu erreichen.

Sie k├Ânnen ein WordPress Job Board Plugin, wie WP Job Plugin, zu Ihrem Blog hinzuf├╝gen, um ein Job Board auf Ihrem Blog zu haben. #12 Bitten Sie um Spenden Wenn Sie Ihren Lesern n├╝tzliche Inhalte anbieten, gewinnen Sie Beitr├Ąge von Viele Blogger bitten ihre Anh├Ąnger und Fans um einen kleinen Geldbetrag. Sie k├Ânnen eine Spendenplattform wie Patreon einrichten, die es Ihren Lesern erm├Âglicht, zu Ihrem Einkommen beizutragen, wenn ihnen Ihre Arbeit gef├Ąllt.

Wenn Sie wertvolle Inhalte anbieten und viele kostenlose Ressourcen zur Verf├╝gung stellen, sind Ihre Leser eher bereit, etwas Geld zu spenden. Sie k├Ânnen ein WordPress-Spenden-Plugin in Ihrem Blog installieren, um Spenden von Ihren Lesern anzunehmen, wenn ihnen Ihre Arbeit gef├Ąllt. #13 Verkaufen Sie Ihren Blog Vielleicht m├Âchten Sie Ihren gesamten Blog verkaufen, um Geld zu verdienen, wenn Sie nicht daran interessiert sind, die Seite weiterzuf├╝hren.

Viele 13 einfache Wege bauen Blogs auf, um sie f├╝r einen Pauschalbetrag zu verkaufen. Wenn Ihr Blog jeden Monat Einnahmen bringt und ├╝ber Suchmaschinen gut besucht wird, k├Ânnte der Verkauf Ihres Blogs eine sehr lukrative Option sein.

Sie k├Ânnten Ihr Blog f├╝r mindestens 12 Monatseinnahmen verkaufen. Wenn Sie beispielsweise 2.000 US-Dollar pro Monat mit Ihrem Blog verdienen und ihn f├╝r 12 Monatseinnahmen verkaufen m├Âchten, erhalten Sie 24.000 US-Dollar.

Sie k├Ânnen selbst einen K├Ąufer finden oder ├╝ber eine Blog- und Domainverkaufsseite wie Flippa.com gehen. Hier ist eine Liste von Websites, auf denen Sie Ihr Blog verkaufen k├Ânnen, um Geld zu verdienen: Flippa.com Sedo Namepros.com Empire Flippers Kann man mit einem Blog Geld verdienen? Wenn Sie sich dem Bloggen langfristig verschrieben haben, lautet die Antwort: Ja. Wie Sie sehen k├Ânnen, gibt es viele verschiedene M├Âglichkeiten, mit einem Blog Geld zu verdienen.

Wenn Sie gerade erst anfangen, kann es ein wenig dauern, bis Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen. Versuchen Sie, regelm├Ą├čig Blogbeitr├Ąge zu schreiben, denn das ist der beste Weg, um Besucher zu bekommen, wenn Sie neu sind. Je mehr Besucher Ihren Blog besuchen, desto mehr Geld verdienen Sie mit Ihrem Blog, denn einige Methoden zur Monetarisierung von Blogs h├Ąngen von den Besucherzahlen ab, die Sie erhalten.

Die ├╝berwiegende Mehrheit der Blogger verdient entweder gar kein Geld oder viel Geld mit dem Bloggen. Einige verdienen mit ihren Blogs ein wenig Taschengeld, w├Ąhrend andere, die das Bloggen ernsthaft betreiben, jeden Monat Tausende von Dollar verdienen. Es ist m├Âglich, innerhalb des ersten Jahres nach dem Start Ihres Blogs 2000 bis 3000 Dollar oder mehr pro Monat zu verdienen.

Das h├Ąngt von Ihren Besucherzahlen, der Rentabilit├Ąt Ihrer Nische und Ihrem Monetarisierungsplan ab. Sie k├Ânnen jedoch davon ausgehen, dass Sie zwischen 2000 und 10.000 Dollar pro Monat verdienen, wenn Sie 100.000 Seitenaufrufe pro Monat haben. Zum Zeitpunkt der Ver├Âffentlichung ist mein Blog 19 Monate alt und ich verdiene $5.000 pro Monat durch den Verkauf von digitalen Produkten, Partnerprogrammen, Werbeeinnahmen und gesponserten Beitr├Ągen.

Wenn Sie sich also gefragt haben, wie Sie mit einem Blog Geld verdienen k├Ânnen, versuchen Sie, Ihre Besucherzahlen zu erh├Âhen und dann einige oder mehrere Einkommensquellen zu kombinieren, um Ihr Verdienstpotenzial zu maximieren. Fazit Wie Sie oben sehen k├Ânnen, gibt es viele verschiedene M├Âglichkeiten, mit einem Blog Geld zu verdienen. Wie viel Sie mit den einzelnen Monetarisierungsmethoden verdienen k├Ânnen, h├Ąngt von der Nische Ihres Blogs und den monatlichen Besucherzahlen Ihres Blogs ab.

Bevor Sie Ihre Einnahmequellen ausw├Ąhlen, ben├Âtigen Sie ein engagiertes Publikum, um mit Ihrem Blog Geld zu verdienen. Indem Sie regelm├Ą├čig informative Inhalte erstellen, k├Ânnen Sie neue Besucher anziehen und treue Besucher aufbauen.

Haben Sie mit Ihrem Blog Geld verdient oder kennen Sie weitere M├Âglichkeiten, wie Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen k├Ânnen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen! Vergessen Sie nicht, Ihren kostenlosen Blogging-Planer f├╝r einen erfolgreichen Blog herunterzuladen!

Verwandte Beitr├Ąge: 7 Tipps, wie Sie Ihren Blog in Mediavine einbinden und viel Geld verdienen 33+ Beste Tipps, wie Sie Blogbeitr├Ąge schneller und einfacher 13 einfache Wege Kostenloser Blogplaner - Farbe und Schwarz-Wei├č - 118 Seiten Debbie Gartners Weg zu 20.000 Dollar pro Monat durch Bloggen Pin to Pinterest: Auf Pinterest pinnen, damit auch andere lernen k├Ânnen, wie man mit dem Bloggen Geld verdienen kann!


9 18 1