Gestern wurden die Motive der beiden andorranischen 2-Euro-Gedenkmünzen 2021 veröffentlicht. Das Thema der ersten Münze lautet „100. Jahrestag der Krönung Unserer Lieben Frau von Meritxell“. Auf der Bildseite ist mittig die romanische Madonnenfigur und Schutzpatronin des Fürstentums Nostra Senyora de Meritxell (dt.

Jungfrau von Meritxell) vor dem Hintergrund des Innenraumes der Basilica Minor, dem Sanktuarium Unserer Lieben Frau von Meritxell, einem Ortsteil der Gemeinde Canillo dargestellt. Die Jahreszahlen „1921“ und „2021“, der Ausgabeanlass „MERITXELL“ und der Ausgabestaat „ANDORRA“ unterhalb ergänzen das Motiv. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

Die Münze soll in einer Auflage von insgesamt 73.750 Exemplaren erscheinen, davon 70.000 in BU-Coincard sowie 3.750 Exemplare im Proof-Etui Spiegelglanz.

Motiv der beiden andorranischen 2-Euro-Gedenkmünzen 2021 veröffentlicht

Das Thema der zweiten Münze lautet „Wir kümmern uns um unsere Senioren“. Auf der Bildseite ist die Hand eines älteren Menschen in der zur Hilfe ausgestreckten eines jüngeren Menschen zu sehen, unterhalb ein Stethoskop. Oberhalb ist der Ausgabestaat „ANDORRA“ wie eine Art Isolationszelt ausgebreitet, welches Corona-Viren schützend abhält.

Der Ausgabeanlass „CUIDEM LA NOSTRA GENT GRAN“ am oberen Bildrand sowie die Jahreszahl „2021“ linkerhand ergänzen das Motiv.

Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt. Die Münze soll in einer Auflage von 70.000 ausschließlich in BU-Coincards erscheinen. Quelle:https:////www.govern.ad//finances//item//13007-jover-anuncia-l-emissio-de-monedes-commemoratives-i-de-col-leccio


16 2 4