Comedian, Verleger, TV-Persönlichkeit, Aktivist und Unternehmer - Ngaio Bealums Fußabdruck in der Cannabisbranche ist groß und vielfältig. Sie kennen ihn vielleicht aus seiner Zeit als Gastgeber von Cooking on High. Er ist auch ein Comedian, der jeden Monat virtuelle Comedy-Shows mit Gästen wie Ngaio Bealum: Influencer Profile Cho, Doug Benson und Drew Carey veranstaltet.

Bealum ist auch eine feste Größe in der Cannabis-Branche, wo er vom Herausgeber eines Weed-Magazins bis zum Co-Moderator von Cannabis Ngaio Bealum: Influencer Profile alles macht.

Was wir am meisten an ihm lieben, ist all das Gute, das er in die Branche einbringt, ob er nun das Wort über Cannabis veröffentlicht oder als Moderator bei einem großen Cannabis-Event auftritt. Ich habe das Gefühl, dass es meine Aufgabe ist, die Vorteile von Cannabis und der Legalisierung von Cannabis zu verbreiten, sagte Bealum.

Aufklärung ist immer besser als Prohibition, egal ob ich darüber rede oder schreibe oder einfach nur herumreise und Gras rauche und dabei ein guter Mensch bin. Ich würde sagen, dass ich es am meisten genieße, bei einer Vielzahl von Cannabis-Veranstaltungen als Moderator aufzutreten. Ein großes Lob an die International Cannabis Business Conference, den Emerald Cup und das Seattle Hempfest, die der Welt gezeigt haben, dass Cannabis Spaß macht, sicher und lukrativ ist.

Mit freundlicher Genehmigung von Ngaio Bealum Bealum: Unterhaltung Ngaio Bealum: Influencer Profile Rausch Bealum hat sich von einer internationalen Pandemie nicht davon abhalten lassen, zumindest leicht berauschte Menschen überall zu unterhalten. Fans können 4//20 jeden Monat des Jahres mit Bealums 420 Comedy Extravaganza feiern.

Bealum erklärt: Es ist eine Online-Show, also gibt es überhaupt keine Einschränkungen. Du kannst eine erstklassige Comedy-Show in der Privatsphäre deiner eigenen Wasserpfeife genießen. Ich produziere sie jeden 20. des Monats in Zusammenarbeit mit dem Nowhere Comedy Club [nowherecomedyclub.com], und es macht eine Menge Spaß, weil Gras einen zum Kichern bringt. Man muss kein großer Kiffer sein, um das Programm zu genießen; alle Erwachsenen sind willkommen.

Und die Witze drehen sich nicht nur ums Kiffen, fügt Bealum hinzu. Wir reden über eine Menge Dinge. Ich hatte schon Doug Benson, Margaret Cho, Brian Posehn und sogar ein- oder zweimal Drew Carey.

Man muss nicht einmal ein Kiffer sein, um die Show zu genießen, aber ein bisschen Gras kann nicht schaden. Und auch wenn das Kiffen nicht der Grund für Bealums Witze ist, so ist es doch etwas, das seine Perspektive und seine Herangehensweise an Comedy beeinflusst. Ich habe definitiv eine Art Kiffer-Status bei den meisten Dingen, teilte er mit. Die Redewendung high schreiben, nüchtern bearbeiten ist ein guter Spruch, obwohl ich neulich einen Beitrag auf Twitter gesehen habe, in dem es hieß: Sativa zum Schreiben, Indica zum Bearbeiten, und das könnte mein neuer Ansatz sein.

Nachdem ich auf der Bühne gestanden habe, genieße ich es wirklich sehr, auf dem Parkplatz in einem riesigen Gras-Kreis abzuhängen und mit den Leuten, die gekommen sind, um die Show zu sehen, zu feiern. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich bereit bin, mit einem Haufen Fremder einen Joint hin- und herzureichen, aber wir können auf Berliner Art rauchen, wo jeder seine eigene persönliche Bowl oder Doobie hat.

Zusätzlich zu seiner kultigen Comedy ist Bealum auch als TV-Persönlichkeit sehr beliebt. Er diente als Cannabis-Experte in der Kochsendung Cooking on High auf Netflix, aber leider sagte Bealum, dass eine zweite Staffel der Show, die man sich nicht entgehen lassen sollte, sehr unwahrscheinlich ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass man Bealum in Zukunft nicht als Star einer anderen Cannabis-Serie sehen wird.

Ich würde liebend gerne eine weitere Serie über Gras und Essen machen, oder Gras und Sex, oder Gras und einfach alles, sagte er. Ich arbeite an einer neuen Webserie, in der ich durch verschiedene Städte fahre und mit Kiffern und anderen Leuten über ihr Zeug rede. Schaut mal auf meinem YouTube-Kanal vorbei. Obwohl unsere Träume von einer zweiten Staffel von Cooking on High vorerst geplatzt sind, verriet uns Bealum dennoch sein Geheimnis, wie er es schaffte, nicht zu high zu werden, während er in der Show so viel Gras konsumierte.

Ich war sehr vorsichtig!, sagte er. Wir haben vier Episoden am Tag gedreht, also habe ich darauf geachtet, nur ein paar Bissen von jedem Gericht zu nehmen. Ich war definitiv schon einmal zu high von Esswaren, aber ich war bei der Arbeit an der Sendung, also habe ich es geschafft, zumindest den Anschein zu wahren, dass ich mit meinen Drogen umgehen kann.

Nachdem wir für den Tag fertig waren, legte ich mich normalerweise auf die Couch - wir hatten viele Sofas für die Juroren - oder saß noch ein bisschen in meinem Auto, bevor ich nach Hause fuhr. Mit freundlicher Genehmigung von Ngiao Bealum Was könnte einen ohnehin schon interessanten Mann noch interessanter machen? Jonglieren, natürlich. Bealum hat den Peoples Choice Award beim International Jugglers Association Fest gewonnen.

Zum Jonglieren kam er auf die Weise, die man von einem so freundlichen Mann erwarten würde - er machte sich Ngaio Bealum: Influencer Profile.

Ich habe früher am Pier 39 in San Francisco gearbeitet und sah, wie die Straßenkünstler Geld verdienten, also beschloss ich, selbst einer zu werden, sagt er. Ich bin gut darin, Freunde zu finden, also habe ich mich vorgestellt und gefragt, ob sie mir das Jonglieren beibringen würden.

Ngaio Bealum: Influencer Profile

Es stellte sich heraus, dass Jongleure sehr freundlich sind und gerne teilen. Ich sage immer, dass Jonglieren Open-Source ist und Magie proprietär ist. Außerdem haben Jongleure normalerweise sehr gutes Gras. Ich passe also genau hierher. Bealum hat seine Fans im letzten Jahr durch seine komödiantischen Bemühungen virtuell unterhalten und ist eine interessante Person, der man im Internet folgen kann. Er ist auch bescheiden, was seinen Ansatz angeht. Ich weiß nicht, ob ich der Richtige bin, um nach dem strategischen Einsatz von Social Media für bestimmte Dinge zu fragen, sagte er auf die Frage nach seiner Social-Media-Präsenz.

Ich poste einfach Bilder und Infos und hoffe auf das Beste. Bealums Follower sehen über diese zurückhaltende Art hinweg und schätzen ihn für seine ansprechenden Inhalte - von Live-Videos bis hin zu Weed. Wenn Sie sich für Weed interessieren, schauen Sie bei Instagram und Twitter vorbei. Und wenn Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen möchten, um zu sehen, was in seiner Küche vor sich geht oder welche Musik er gerade macht, folgen Sie ihm auf TikTok.

Zusätzlich zu seinen Ngaio Bealum: Influencer Profile Comedy-Shows können Sie Bealum in diesem Sommer auch live erleben, denn er ist dabei, so viele Shows wie möglich zu organisieren. Ich plane, im Juli in Berlin auf der [International Cannabis Business Conference] zu sein und überall von Eureka über Nashville bis DC, sagt er.

Ich würde wirklich gerne eine Tour Ngaio Bealum: Influencer Profile alle Staaten organisieren, die den Cannabiskonsum für Erwachsene legalisiert haben. Willst du helfen? Bealum lässt uns mit einigen weisen Schlussgedanken zurück. Wie immer gilt: Habt Spaß, seid ihr selbst, sagt er. Folgt mir auf den sozialen Medien [ngaio420 auf so ziemlich allen Plattformen], und wenn ihr mich in eurer Stadt auf der Straße oder sonst wo seht, habt keine Angst, high zu sagen.

instagram.com//ngaio420 Lesen Sie diese Geschichte, die ursprünglich in der High Times Ausgabe Juli 2021 veröffentlicht wurde, in unserem Archiv.


25 29 6