Dieses Jahr markiert das Ende einer bestimmten Ära im Münzdesign, und damit versuchen die 2021-Quarter-Designs, die Lücke zwischen Geschichte und Neuanfang zu schließen. In diesem Jahr kommen zwei neue Motive in den Umlauf, die beide eine große Symbolkraft haben und die amerikanische Geschichte sowohl korrigieren als auch ehren. Münzbilder 2021: Tuskegee Airmen National Historic Site Von den beiden neuen 2021-Quarter-Designs, die in Umlauf gebracht wurden, wurde das erste Anfang Januar veröffentlicht.

Das letzte Motiv der 2010 eingeführten Serie des America the Beautiful Quarters Program ist eine Hommage an die Tuskegee Airmen National Historic Site. Zwischen den Entwürfen der 2021-Viertelmünzen ehrt diese Münze eine Gruppe von Amerikas unbesungenen Helden, eine misshandelte Gruppe von Piloten und Hilfskräften des Zweiten Weltkriegs.

Die Münze 2021 wurde von Chris Costello entworfen, der bereits an früheren Ausgaben dieser Serie mitgearbeitet hat, ähnlich wie der bekannte Bildhauer Don Everhart.

Wie werden die 2021-Quarter-Designs aussehen?

Die Tuskegee Airmen National Historic Site beherbergt mehrere Originalstrukturen, die während der Flugausbildung im Krieg genutzt wurden. Das einzige Design des America the Beautiful Quarters-Programms, das im Jahr 2021 herausgegeben wird, sowie das Ende einer Serie, die mehr als ein Jahrzehnt andauerte, zeigt einen Tuskegee-Piloten, der sich auf den Kriegseintritt vorbereitet. Über dem Piloten steht They Fought Two Wars (Sie kämpften in zwei Kriegen), was sich auf die Tapferkeit der Tuskegee-Flieger bezieht.

Sie riskierten ihr Leben im Zweiten Weltkrieg inmitten unseres nationalen Kampfes gegen Rassenungerechtigkeiten. Hinter dem Piloten sehen die Zuschauer eine Darstellung des Kontrollturms von Moton Field.

Zum besseren Verständnis des Heldentums der Tuskegee Airmen und dieses besonderen Beispiels für die Entwürfe des Viertels 2021 ist es wichtig, die Schwere der beiden Kriege zu berücksichtigen. Vor dieser Zeit dienten Schwarze zwar in unserem Militär, waren aber als Piloten nicht willkommen.

Diese diskriminierende Gesetzgebung beruhte auf der absurden Vorstellung, dass diese Männer aufgrund ihrer Hautfarbe irgendwie minderwertig seien. Die Zulassung schwarzer Männer als Piloten in Tuskegee war ein Akt der Verzweiflung während des Zweiten Weltkriegs. Die unglaublich tapferen Tuskegee Airmen nahmen diese harte und unfassbare Ungerechtigkeit nicht nur als Chance wahr, sich zu beweisen, sondern stellten sich auch der Herausforderung, einem Land zu dienen, das ihre Bemühungen nicht angemessen würdigte.

2021 Vierteldesigns: George Washington Crossing the Delaware Das zweite der 2021-Quarter-Designs wurde Anfang April in Umlauf gebracht. Der 2021 George Washington Crossing the Delaware Quarter zeigt die historische Führungsrolle Washingtons, der seine 2.400 Soldaten über Wie werden die 2021-Quarter-Designs aussehen?

eiskalten Delaware River zur Schlacht von Trenton führt. Die Vorderseite der Münze zeigt das bekannte Washington-Porträt von John Flanagan, das seit 1932 auf die Vierteldollar geprägt wird.

Die Darstellung des Revolutionskriegs von 1776 wird bis 2022 ausgegeben, bevor eine neue Serie beginnt, die bis 2025 20 weibliche amerikanische Ikonen zeigt. Das Münzmotiv George Washington Crossing the Delaware wurde vom Finanzminister aus insgesamt 17 Optionen ausgewählt. Die beiden Münzdesigns für das Jahr 2021 markieren eine Ära des Wandels für die Zukunft der amerikanischen Wie werden die 2021-Quarter-Designs aussehen?.

Sie markieren den Abschluss des America the Beautiful Quarters-Programms und sind die letzten beiden Münzmotive vor der Einführung der Serie weiblicher Ikonen im nächsten Jahr.


28 3 4