Der Vorsitzende der US-Börsenaufsicht SEC, Gary Gensler, sagte auf dem Aspen Security Forum, dass kein Krypto-Asset alle Funktionen von Geld erfülle. Sie sind in erster Linie digitale, knappe Vehikel für spekulative Investitionen. In diesem Sinne kann man sagen, dass sie hochspekulative Wertaufbewahrungsmittel sind. Krypto-Vermögenswerte wurden bisher auch kaum als Rechnungseinheit oder Tauschmittel Der SEC-Vorsitzende Gary Gensler ergreift die Macht.

Wenn sie in diesem Sinne verwendet werden, dann oft, um die Gesetze zur Bekämpfung von Geldwäsche, Sanktionen und Steuererhebung zu umgehen oder um Erpressung durch Ransomware zu ermöglichen. Er fügte hinzu, dass diese Anlageklasse voll von Betrug, Schwindel und Missbrauch ist. 0// Viele Menschen sehen die jüngsten Kommentare des SEC-Vorsitzenden Gary Gensler als negativ (sogar feindlich) gegenüber Krypto. Ich bin mit dieser Ansicht ganz und gar nicht einverstanden und betrachte sie stattdessen als eine Chance.

- SpartanBlack (@SpartanBlack_1) August 4, 2021 Als politischer Entscheidungsträger, sagte Gensler, er sei technologieneutral, aber nicht politikneutral, und wenn neue Technologien auftauchen, müssen Investoren und Verbraucher vor illegalen Aktivitäten geschützt werden und die finanzielle Stabilität sicherstellen.

Wenn Sie in ein digitales, knappes, spekulatives Wertaufbewahrungsmittel investieren wollen, ist das in Ordnung. Gutgläubige Akteure haben seit Tausenden von Jahren mit dem Wert von Gold und Silber spekuliert. Im Moment ist der Anlegerschutz bei Kryptowährungen einfach nicht ausreichend.

Ehrlich gesagt, ist es im Moment eher wie im Wilden Westen. Letzter Gedanke: Nichts davon sollte für irgendjemanden ein Schock sein. Sie wollen mir sagen, dass Sie dachten, dass 60 Milliarden Dollar in intelligenten Verträgen nicht die Aufmerksamkeit der Regierung erregen würden?

https:////t.co//ERKTEJwRDP - Zzz (@SplitCapital) August 3, 2021 Ihm zufolge werden in diesem Wilden Westen viele Token als Wertpapiere verkauft. Diejenigen, die diese Token kaufen, erhoffen sich Gewinne und eine kleine Gruppe von Unternehmern und Technologen, die sich um die Projekte kümmern. Ich glaube, wir haben jetzt einen Kryptomarkt, in dem viele Token nicht registrierte Wertpapiere sein können, ohne erforderliche Offenlegungen oder Marktaufsicht.

Das macht die Preise anfällig für Manipulationen und die Anleger verwundbar. Es ist schön zu sehen, dass @GaryGensler Krypto-Probleme anspricht, aber die bestehenden Wertpapiergesetze funktionieren nicht gut für bestimmte Aspekte der Krypto & die Freiheit der Menschen, mit neuen Technologien zu interagieren, hat die Innovationen hervorgebracht, die den Kern unseres Wohlstands ausmachen.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit. - Hester Peirce (@HesterPeirce) August 3, 2021 Diese Token umfassen Aktien-Token, wertbeständige Token, die durch Wertpapiere gesichert sind, oder ein Der SEC-Vorsitzende Gary Gensler ergreift die Macht Produkt, das ein synthetisches Engagement in zugrunde liegenden Wertpapieren bietet, und unterliegen den Wertpapiergesetzen und müssen innerhalb des Wertpapierregimes arbeiten, fügte er hinzu.

In Bezug auf einen ETF sagte Gensler, dass ein ETF, der den strengen Regeln der SEC für Investmentfonds entspricht, den Anlegern den notwendigen Schutz bieten könnte. Er signalisierte auch Offenheit für einen ETF, aber anstelle eines Bitcoin-gestützten Fonds entschied er sich für einen, der sich ausschließlich auf Bitcoin-Futures konzentriert, die von der CME angeboten werden, und bei dem die Anleger eine beträchtliche Marge für den Handel hinterlegen müssen.

Genslers heutige Rede war eine klare Ansage und entsprach voll und ganz dem, was die konservativere Rechtsberatung in diesem Bereich seit Jahren getan hat. Der Mann an der Spitze versteht Krypto zu 100%. Ich denke, dies ist tatsächlich bullish für die Aussichten für einen Bitcoin-ETF. https:////t.co//3QQHNVrhiK - Preston Byrne (@prestonjbyrne) August 3, 2021 Gensler wies auch auf Krypto-Handelsplattformen, Kreditplattformen und DeFi-Plattformen hin, die den Handel von US-Händlern erleichtern, die VPNs verwenden.

Und sie müssen sich bei der Kommission registrieren, sofern sie nicht ausgenommen sind, fügte er hinzu. Da DeFi auf Milliarden von Nutzern skalieren, sich institutionalisieren und eigene General Counsels einstellen will, würde es dem Sektor helfen, reguliert zu werden und die Standards des Anlegerschutzes zu erfüllen, sagte SpartanBlack vom Krypto-Fonds The Spartan Group.

In Bezug auf Stablecoins erwähnte der ehemalige Partner von Goldman Sachs Facebooks Diem aufgrund seiner potenziellen Auswirkungen auf die Geldpolitik, die Bankenpolitik und die finanzielle Stabilität. Auf dem Kryptomarkt sprach Gensler, ohne sie namentlich zu nennen, über vier große Stablecoins (USDT, USDC, BUSD, DAI) im 113 Milliarden Dollar schweren Stablecoin-Markt, die in Krypto-Handels- und Kreditplattformen eingebettet sind.

Die Tatsache, dass fast drei Viertel des Handels an allen Kryptobörsen im letzten Monat zwischen einem Stablecoin und einem anderen Token stattfand, kann es denjenigen erleichtern, die versuchen, eine Vielzahl von öffentlichen politischen Zielen zu umgehen, die mit unserem traditionellen Banken- und Finanzsystem verbunden sind und auch die nationale Sicherheit beeinträchtigen, sagte er.

0// Während sich der Markt darüber aufregt, was die jüngsten Kommentare der SEC für Kryptowährungen bedeuten, steht mehr auf dem Spiel als nur Token-Preise. Die Regeln, die Gensler in den kommenden Monaten umsetzt, werden buchstäblich bestimmen, wer den Technologiekrieg der nächsten 2-3 Jahrzehnte gewinnt.

Der SEC-Vorsitzende Gary Gensler ergreift die Macht, aber es war zu erwarten und wird die DeFi-Expansion und die Zulassung von Bitcoin-ETFs unterstützen

- SpartanBlack (@SpartanBlack_1) August 4, 2021 Laut Gensler, der während der Obama-Regierung Vorsitzender der CFTC war, können diese Stablecoins auch Wertpapiere und Investmentgesellschaften sein. Er stellte fest, dass die SEC eng mit dem Kongress, der Regierung und anderen Regulierungsbehörden zusammenarbeitet.

Seiner Ansicht nach sollte die gesetzgeberische Priorität auf Krypto-Handels- Kredit- und DeFi-Plattformen liegen. Wir brauchen zusätzliche Befugnisse des Kongresses, um zu verhindern, dass Transaktionen, Produkte und Plattformen durch die Maschen der Regulierung fallen. Wir brauchen auch mehr Ressourcen, um Investoren in diesem wachsenden und volatilen Sektor zu schützen.


6 23 3