So wie wir unsere Fiat-Währung in unserer Brieftasche speichern können. Auf die gleiche Weise können auch Kryptowährungen in Wallets gespeichert werden. Aber diese Arten von Wallets sind als Krypto-Wallets bekannt. Krypto-Geldbörsen können verwendet werden, um Kryptowährungen zu speichern, auszutauschen, einzusetzen und zu halten. Es gibt hauptsächlich zwei Arten von Krypto-Geldbörsen. Software-Krypto-Geldbörse und Hardware-Krypto-Geldbörse. 1.

Software Krypto Wallets Da Kryptowährungen virtuelle Vermögenswerte sind, können wir sie nicht anfassen. In der gleichen Weise Software, Krypto-Wallets sind die Online-Programmierung Software verwendet, um virtuelle Vermögenswerte gespeichert. Wir können auf diese Wallets von unserem Mobiltelefon oder Laptop aus über ihre Online-Website oder -Anwendung zugreifen, z. B. Trust Wallet, MetaMask usw.

Kryptowährungen können auf vielen Kryptowährungsbörsen gespeichert werden. Jede Börse bietet mehrere Kryptoadressen zum Senden und Empfangen von Kryptowährungen an.

Diese sind jedoch nicht vollständig gesichert. Der Austausch und jede dritte Partei kann in Ihr Portfolio-Guthaben schauen. Manchmal können Börsen auch gehackt werden. Die bessere Option ist also die dezentrale Wallet. Lesen Sie auch: Wie prüft man, ob ein Kryptomünze echt oder gefälscht ist?

2. Hardware Crypto Wallets Freunde, so wie Sie Ihre Bilder, Audio- und Videodateien auf Ihrem Laptop oder auf einer externen Festplatte speichern können. Auf die gleiche Weise können Kryptowährungen in einer externen Hardware-Wallet gespeichert werden. Dies kann Ihre programmierte Crypto Wallet Hardware vs.

Software oder HDD-Festplatte oder eine speziell entwickelte Krypto-Hardware-Wallet sein. Derzeit ist Ledger eine der bekanntesten und günstigsten Hardware-Wallets für Kryptowährungen auf dem Markt. Daneben ist auch die Trezor Hardware-Wallet eine sehr beliebte Krypto-Wallet. Hardware-Wallets sind am sichersten, um Kryptowährungen zu speichern.

Da sie Kryptowährungen offline speichern. Daher könnte niemand Ihr System hacken. Wenn Sie Ihre Kryptowährung verkaufen möchten, schließen Sie Ihre Geldbörse einfach über einen USB-Anschluss an den Laptop an und senden Sie das Geld an die Börse für den Handel. Ich habe das beste Angebot für Sie, um eine Krypto-Geldbörse online zu kaufen. Überprüfen Sie einfach das Angebot, indem Sie auf die untenstehende Schaltfläche klicken: Ledger Wallet kaufen Krypto Wallet Hardware vs Software Wir bieten eine Tabelle für beide Krypto Wallet Hardware vs Software Vergleich.

Crypto Wallet Hardware vs. Software

Hier können Sie die Funktionen beider Arten von Wallets vergleichen und entscheiden, welche für Sie besser ist. SNHardware-WalletSoftware-Wallet1.Es ist ein physisches Gerät ähnlich wie Pendrive oder FestplatteEs ist Software ähnlich wie die Android-Anwendung2.Die physische Wallet unterstützt weniger Token. Software-Wallet unterstützt die maximale Anzahl von Token.3.Es unterstützt offline cryptocurrency LagerungEs unterstützt nur online cryptocurrency Lagerung.4.Sehr sicher und sicher, da niemand verbinden kann, während offline.Sehr sicher und sicher, wie Sie die volle Kontrolle über Ihr Gerät haben.5.Diese Brieftaschen sind zu teuer.Die meisten der Online-Wallets sind kostenlos verfügbar.6.Besondere Vorsichtsmaßnahmen erforderlich, um es sicher vor physischen Schäden zu haltenKeine physischen Schäden in dieser Brieftasche passiert.7Nicht geeignet, um durch Stapeln zu verdienenGeeignet, um Kryptowährung zu stapeln und jährliche Renditen zu verdienen.8.Wenig komplizierter Prozess, um Token an Börsen zu verkaufen.Sehr einfach, um Token an verschiedenen unterstützten Börsen zu verkaufen.9.Kann nicht für IDO oder Token Swap verwendet werden.Sehr einfach, um für den Kauf von privaten Token und IDO, ICO zu verwenden.10.z.B.

Ledger Wallet, Trezor, NenoX C7C5, KeepKey, Crypto Wallet Hardware vs. Software. Trust Wallet, MetaMask,


25 29 19