Disney ist für seine Themenparks und Animations- sowie Live-Action-Filme bekannt und ist eines der größten und bekanntesten Unternehmen der Welt.

In den letzten Jahren hat Disney mit der Einführung seines ersten Streaming-Dienstes, Disney+, im November 2019 in die Welt des Streaming expandiert. Disneys Schritt in die schnell wachsende Streaming-Branche wurde von der Wall Street begrüßt und hat dem Unternehmen geholfen, die Auswirkungen der Pandemie zu überstehen, die Erwartungen der Ist Disney eine gute Investition? Street zu übertreffen und der Disney-Aktie zu helfen, die Erwartungen der Analysten zu übertreffen.

Obwohl es den Anschein hat, dass Disney immer stärker wird, fragen sich die Anleger, ob Disney eine gute Investition ist und ob man Disney-Aktien kaufen sollte. Grundlagen der Disney-Aktie Seit Netflix im Jahr 2007 als Pionier des Online-Streaming auftrat, hat sich jedes Medienunternehmen der Welt beeilt, in die Aktion einzusteigen, aber keins dieser Unternehmen hat so schnell und hart zugeschlagen wie Disney.

Zusätzlich zu den bereits vorhandenen Inhalten, für die Disney nicht bezahlen musste, verfügt das Unternehmen auch über die kreative und finanzielle Schlagkraft einiger der angesehensten Filmproduktionsfirmen der Welt, wie Pixar und Lucasfilm.

Der Wettbewerbsvorteil, den Disney gegenüber anderen Unternehmen hat, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Der Disney+-Dienst bietet einen konkurrenzlosen Zugang zu einigen der erfolgreichsten Filme aller Zeiten, insbesondere zu Kinderfilmen. Viele dieser Filme kann man nirgendwo anders finden, ohne für jeden einzelnen zu bezahlen.

Der Streaming-Dienst hat kürzlich weltweit 8 Millionen neue Abonnenten gewonnen, was die Disney-Aktie unmittelbar nach Bekanntgabe der Ergebnisse um 2,2 % ansteigen ließ. Der Markt bewertet dieses Wachstum nun jedoch mit einem deutlichen Aufschlag. Die Aktien des Unterhaltungskonzerns werden mit einem atemberaubenden Gewinnmultiplikator von rund 75 gehandelt. Dies deutet darauf hin, dass die Anleger dem Wachstum von Disney+ ein hohes Gewicht beimessen. Möglicherweise übersehen sie dabei auch die anderen Geschäftsbereiche des Unternehmens, nämlich die Themenparks und Filme, die durch die Pandemie zwar erheblich beeinträchtigt wurden.

Was spricht für Disney+? Einem aktuellen Bericht zufolge wird Disney+ bis 2026 der weltweit größte Streaming-Dienst sein. Der Bericht schätzt, dass Disney bis 2026 weltweit 294 Millionen Abonnenten haben wird, verglichen mit 286 Millionen bei Netflix. Ein Großteil des künftigen Erfolgs des Ist Disney eine gute Investition?

wird vom Wachstum des indischen Marktes abhängen. Indien ist ein Schlachtfeld für Streaming-Dienste, da das Land mit über einer Milliarde Verbrauchern Ist Disney eine gute Investition? größten Einzelmarkt weltweit darstellt, abgesehen von China. Disneys Strategie auf diesem Markt besteht darin, sich mit einem bestehenden Unternehmen zusammenzuschließen. Der Streaming-Dienst Hotstar ist der Partner des Unternehmens in Indien, der bereits etabliert ist und die exklusiven Streaming-Rechte an der äußerst beliebten Indian Premier League besitzt, ein Faktor, der ihn von seinen Konkurrenten unterscheidet.

Dies alles aufzuschlüsseln und zu versuchen, eine Bewertung für die Disney-Aktie zu entwickeln, ist nicht einfach. Es gibt auch noch einige andere Dinge zu berücksichtigen.

Im Gegensatz zu Netflix war Disney schon immer ein Content-Unternehmen. Disney ist Eigentümer der Inhalte, die es an die Verbraucher verkaufen kann, was bedeutet, dass es nicht versuchen muss, andere Anbieter für Inhaltsrechte zu überbieten. Dies lässt darauf schließen, dass ein Dollar an Einnahmen, der von Disney+ generiert wird, für die Anleger weitaus wertvoller ist als der gleiche Dollar, der von Netflix generiert wird, was Disney zu einer attraktiven Investitionsmöglichkeit macht.

Was spricht für Disney? Während Disneys Expansion in Indien das Wachstum des Streaming-Dienstes in den nächsten fünf Jahren ankurbeln wird, wird der weltweite Umsatz von Disney+ laut dem bereits erwähnten Bericht aufgrund der niedrigeren Abonnementkosten nur 20,76 Milliarden Dollar betragen - die Hälfte der 39,52 Milliarden Dollar, die Netflix bis 2026 erwirtschaftet.

Da Disney kein essentielles Unternehmen wie Amazon ist, könnte seine Widerstandsfähigkeit in Frage gestellt werden. Aber auch wenn Disney während der weltweiten Pandemie kurzfristige Schwierigkeiten hatte, verfügt es über die Mittel, um wieder zu wachsen, vor allem, wenn die Film- und Reiseaktivitäten wieder aufgenommen werden können und die Themenparks ohne Einschränkungen und mit voller Kapazität wieder öffnen können.

Anleger, die jetzt Disney-Aktien kaufen möchten, könnten in nächster Zeit mit einer gewissen Volatilität konfrontiert werden. Dies könnte jedoch eine gute Gelegenheit sein, Disney-Aktien zu erwerben, bevor der Kurs steigt, und hat das Potenzial, eine gute Rendite zu erzielen. Sollte ich in Disney-Aktien investieren? Disney-Aktien mögen heute teuer erscheinen, aber die wahre Stärke von Streaming-Diensten liegt in der Fähigkeit des Dienstes, die Preise zu erhöhen.

Netflix hat dieses Modell in den letzten zehn Jahren erfolgreich getestet.

Ist Disney eine gute Investition?

Dem Unternehmen ist es gelungen, die Preise stetig zu erhöhen, ohne eine große Anzahl von Kunden zu verlieren. Auf diese Weise hat sich das Unternehmen in eine Position gebracht, in der es nun ernsthaft in Erwägung zieht, Geld an die Investoren zurückzugeben. Disney könnte in der Lage sein, dasselbe zu tun. Wenn das Unternehmen die Kosten für die Verbraucher jedes Jahr um 5 % bis 10 % erhöhen kann, könnten die Einnahmen von Disney+ bei einem Abonnentenstamm von mehr als 200 Millionen exponentiell steigen.

In dieser Situation und in Verbindung mit der Wiederaufnahme anderer Aktivitäten wie Kreuzfahrten und Themenparks könnte die Aktie auf dem derzeitigen Niveau im Vergleich zu ihrem Potenzial in den nächsten zehn Jahren tatsächlich unterbewertet sein. Trotz der kurzfristigen Volatilität, die bei der Disney-Aktie zu erwarten ist, ist das Vertrauen der Anleger in ihr Zukunftspotenzial groß.

if(window.strchfSettings === undefined) window.strchfSettings = {};window.strchfSettings.stats = {url: /https:////value-the-markets.storychief.io//en//is-disney-a-good-investment?id=1092214855&type=2/,title: /Ist Disney eine gute Investition?/,id: /9a5a3e8e-d146-43e6-8d39-1c4530168f7a/};(function(d, s, id) {var js, sjs = d.getElementsByTagName(s);if (d.getElementById(id)) {window.strchf.update(); return;}js = d.createElement(s); js.id = id;js.src = /https:////d37oebn0w9ir6a.cloudfront.net//scripts//v0//strchf.js/;js.async = true;sjs.parentNode.insertBefore(js, sjs);}(document, script, storychief-jssdk))


9 13 17