Credit: Infinity Web Laut Bloomberg ist es Amazon ernst damit, seine Mitarbeiter gegen COVID-19 impfen zu lassen, und der Online-Händler hat eine Unternehmenslotterie für Mitarbeiter angekündigt, die ihren Impfstatus vorweisen können. Wie Bloomberg am späten Freitag berichtete, ist der Max your Vax-Wettbewerb offen für Frontline-Personal, einschließlich Lager- und Logistikmitarbeitern sowie stundenweise Beschäftigten in Whole Foods Market, Amazon Fresh foods und Amazon Web Service Datenzentren.

Der weltgrößte Online-Händler hofft, dass eine Unternehmenslotterie mit dem Namen Max Your Vax Verweigerer davon überzeugen kann, sich impfen zu lassen.

Amazon Lotterie bietet geimpften Mitarbeitern Autos und 500.000 Dollar Bargeld

Bislang hat sich das Unternehmen geweigert, seinen 1,3 Millionen Mitarbeitern Impfungen vorzuschreiben. Laut Bloomberg kam die Ankündigung am selben Tag, an dem Amazon mitteilte, dass alle Mitarbeiter, unabhängig vom Impfstatus, ab dem 9. August in seinen Logistikeinrichtungen Masken tragen müssen. Seit Ende Mai konnten geimpfte Amazon-Mitarbeiter ohne Maske arbeiten. Wenn die Mitarbeiter gegen die Krankheit geimpft waren, hat Amazon bisher bis zu 80 Dollar angeboten.

Die Mitarbeiter werden benötigt, um die gestiegene Nachfrage von Online-Kunden zu befriedigen und Hunderte von zusätzlichen Standorten zu besetzen, die in den nächsten Monaten eröffnet werden.

Einige Amazonianer und ihre Vorgesetzten sind besorgt, dass die Vorschriften Impfstoffskeptiker aus ihren Positionen vertreiben könnten. Wir sind der festen Überzeugung, dass der beste Weg, unsere Mitarbeiter an vorderster Front und die Bevölkerung vor Covid-19 zu schützen, Impfungen sind, sagte Amazon-Sprecherin Kelly Nantel in einer E-Mail. Und wir sind stolz darauf, mehr als 1.100 Impfveranstaltungen vor Ort durchgeführt zu haben, um unseren Mitarbeitern und ihren Haushaltsmitgliedern die Impfung so einfach wie möglich zu machen.

Bloomberg berichtet, dass Amazon den Wert der Prämien auf etwa 2 Millionen Dollar geschätzt hat. Es wird bis zu 18 Gewinner geben. Zu den Preisen gehören fünf neue Autos und fünf Urlaubspakete, darunter zwei 500.000 Dollar und sechs 100.000 Dollar in bar. Während große Unternehmen wie Disney und Walmart damit begonnen haben, Impfungen für die Mehrheit ihrer Mitarbeiter vorzuschreiben, hat Amazon dies noch nicht für seine Lagerhaus- und Frontline-Mitarbeiter getan, von denen viele während des COVID-19-Ausbruchs gearbeitet haben.

Amazon hatte im März damit begonnen, COVID-Impfungen vor Ort anzubieten, doch im Juli hatte das Unternehmen die Tests für seine Lagerarbeiter eingestellt. Am Freitag war der Aktienkurs von Amazon um 0,9 Prozent auf 3344,94 Dollar gefallen. Aufgrund des durch die Covid-19-Sperren ausgelösten Internet-Shopping-Booms sind die Aktien seit Anfang letzten Jahres um mehr als 80 Prozent gestiegen Das Unternehmen ist nicht das erste, das Impfstoffskeptikern Preise anbietet, um sie für sich zu gewinnen.

In zahlreichen Staaten gab es bereits Gewinnspiele, in Hongkong wurden Goldbarren und eine Diamant-Rolex verlost, in Russland ein Schneemobil.


28 3 5