Qualitativ hochwertige Technologieaktien können für einige Anleger aufgrund ihres Preises unerschwinglich sein (z. B. kostet eine Aktie von Microsoft heute rund 6 Tausend Kronen), d. h. bis sie eine Möglichkeit finden, in Bruchteilsaktien zu investieren.

Es gibt aber auch günstige Technologiewerte auf dem Markt, die von Qualitätsunternehmen mit großem Wachstumspotenzial getragen werden. Sie können also einfach in ein florierendes und schnell wachsendes Unternehmen investieren und dort eine gewinnbringende Position einnehmen, die Sie in Zukunft nicht bereuen werden.

Deshalb haben wir 3 preiswerte, aber hochwertige Technologieaktien ausgewählt, die nicht mehr als 20 Dollar kosten. 1. A10 Networks Mit dem Wachstum des drahtlosen Internetnetzes haben Unternehmen, die sich mit Datenschutz und der Entwicklung neuer Software- und Hardwarelösungen befassen, begonnen, auf dem Markt zu gedeihen, darunter A10 Networks (NYSE: ATEN). Das Unternehmen bietet seinen Kunden Sicherheit und effiziente Optimierung ihrer Rechenzentren und Cloud-Anwendungen.

Den größten Kundenzuwachs verzeichnete das Unternehmen während der Coronavirus-Pandemie, als die meisten Arbeitnehmer in verschiedenen Branchen gezwungen waren, von zu Hause aus zu arbeiten.

In der Folge hat sich der Cashflow des Unternehmens ebenso erhöht wie die Einnahmen, die in den letzten vier Quartalen von 50 % auf 57 % gestiegen sind, was zum Teil auf zahlreiche Verträge mit Regierungen in aller Welt zurückzuführen ist.

Das Unternehmen ist daher bestrebt, seine bestehenden Kunden zu halten, sucht aber auch nach Möglichkeiten, seine Dienste einem breiteren Spektrum potenzieller Kunden anzubieten.

3 billige und gleichzeitig qualitativ hochwertige Technologieaktien mit großem Wachstumspotenzial und einem Preis von ein paar Dollar

Diese Zahl könnte sich noch erhöhen, da sich der Trend zum Home Office immer weiter ausbreitet und zu einem festen Bestandteil der meisten Unternehmen werden dürfte. Die Aktien von A10 Networks werden derzeit mit dem 17-fachen Kurs-Gewinn-Verhältnis und dem 20-fachen freien Cashflow gehandelt. Das ist zwar kein so großer Abschlag wie bei den anderen Titeln auf dieser Liste, aber bei einem Preis von rund 12 $ pro Aktie stellt es dennoch eine günstige und interessante Anlagemöglichkeit dar.

TIPP: 3 hochwertige Tech-Aktien, die in letzter Zeit gefallen sind, aber weiteres Wachstum versprechen 2. Extreme Networks Extreme Networks (NASDAQ:EXTR) konzentriert sich seit 25 Jahren hauptsächlich auf die Entwicklung von Geräten für drahtgebundene und drahtlose Internetverbindungen.

Kürzlich hat das Unternehmen sein Portfolio um Internet-Hardware für Cloud-Zentren und Wifi-Lösungen für Unternehmens- und Universitätsgelände erweitert. Die Konzentration auf die Cloud hat die Voraussetzungen für ein langfristiges Wachstum in den nächsten Jahren geschaffen. Die Aktien des Unternehmens werden derzeit mit einem KGV von 14 und einem Preis von 11,20 $ pro Aktie gehandelt. In Anbetracht der Tatsache, dass das Unternehmen in den letzten zwei Jahren zu einem der größten Konkurrenten von Cisco Systems (NASDAQ:CSCO) oder Juniper Networks (NYSE:JNPR) aufgestiegen ist, ist es mehr als wahrscheinlich, dass es bald ein weiteres Wachstum erleben wird.

Extreme Networks spielt unter anderem mit der kürzlichen Einführung von Wifi 6 oder dem wachsenden Interesse am Internet der Dinge in die Hände. TIPP: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis: Was ist das und wie kann man es an der Börse nutzen? LG Display LG Display (NYSE: LPL), in erster Linie bekannt als Hersteller von LCD- und OLED-Displays und -Bildschirmen, hat sich 2018 nach einem leichten Abschwung deutlich erholt, was vor allem auf die steigende Nachfrage nach seinen Produkten während der Coronavirus-Pandemie zurückzuführen ist.

In der Folge hat das Unternehmen den Großteil seiner Produktionskapazitäten auf LCD- und OLED-Displays verlagert, die in praktisch allen modernen Geräten wie Smartphones, Smart-TVs, Computern, Laptops und auch in einigen Automodellen zu finden sind. Bei der Produktion von OLED-Displays hat LG sein imaginäres Monopol geschaffen, nicht nur durch fortschrittliche Technologien, sondern auch durch die Zusammenarbeit mit Universal Display (NASDAQ: OLED), einem auf OLED-Technologie spezialisierten Unternehmen.

Gegenwärtig wird die LG Display-Aktie mit einem Forward P/E von 8,7 bei etwa $11 pro Aktie gehandelt. 3 billige und gleichzeitig qualitativ hochwertige Technologieaktien mit großem Wachstumspotenzial und einem Preis von ein paar Dollar 6 interessante Aktien aus der 5G-Welt - eine Wette auf die industrielle Revolution unserer Zeit?

Fazit Wie bereits erwähnt, kann der Kauf hochwertiger Technologiewerte für einen Großteil der Anleger eine zu hohe Investition darstellen. Alle drei oben genannten Aktien können ihren Anlegern jedoch ein stabiles und vor allem florierendes Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial zu einem Preis von nur 20 Dollar pro Aktie bieten.

Die beiden genannten Unternehmen A10 Networks und Extreme Networks werden in den kommenden Jahren in erster Linie von dem wachsenden Bedarf an stabilen und schnellen Internetverbindungen profitieren, aber auch von den steigenden Anforderungen an den Schutz und die Effizienz von Cloud-Diensten bei zunehmender Nutzung im Home Office. Auch LG Display dürfte an diesem Trend teilhaben und vor allem von der steigenden Nachfrage nach neuen elektronischen Geräten und ähnlichen Produkten profitieren.

Lesen Sie auch: 3 gefährliche Investitionen, die Ihr Portemonnaie schnell leeren können und wo Sie stattdessen investieren sollten


30 19 9