Wenn es um die Zubereitung von Kava geht, gibt es keine richtigen oder falschen Techniken. Es gibt verschiedene Zubereitungsmethoden, mit denen Sie Kava effektiv zubereiten können: Traditionelle ZubereitungsmethodenDie Mixer-MethodeDie Shaker-Flaschen-MethodeKava-Stew TeaUnd vieles mehrEgal, wie Sie Kava zubereiten, die Ergebnisse werden sehr ähnlich sein.

Der Unterschied zwischen diesen Methoden liegt in der Zubereitungszeit, der Chargengröße und dem Komfort beim Mischen des Kavas. Dies ist im Wesentlichen eine Frage der persönlichen Vorliebe, daher empfehlen wir dringend, einige verschiedene Zubereitungsmethoden auszuprobieren, bevor Sie sich für eine entscheiden.Manche Menschen finden Gefallen an den rituellen, traditionellen Zubereitungsmethoden, während andere aus Gründen der Schnelligkeit und Bequemlichkeit lieber Shakerflaschen oder Mixer verwenden.

In diesem Leitfaden behandeln wir die drei gängigsten Zubereitungsmethoden für Kava - die traditionelle Methode, die Shakerflaschenmethode und die Mixermethode. Wir gehen auf die Ausrüstung ein, die Sie für die Zubereitung von Kava mit jeder dieser Methoden benötigen, geben Ratschläge für die Menge an Kava-Pulver und Wasser, die Sie verwenden sollten, und bieten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die effektive Zubereitung von Kava.InhaltsverzeichnisMethode 1: Traditionelle Kava-ZubereitungMethode 2: Kava-Tee aus der SchüttelflascheMethode 3: Die Mixer-MethodeAbschließende Überlegungen: Herstellung von Kava-Getränken und -Tees Methode 1: Traditionelle Kava-ZubereitungDie Zubereitung von Kava ist für viele der einheimischen pazifischen Inselkulturen, in denen Kava wächst, ebenso wichtig wie sein Verzehr.

Das Ritual, das mit der Zubereitung von Kava verbunden ist, trägt zu seinem Wert als Medizin und für Zeremonien bei.Wenn Sie Kava zum Stressabbau, zur Förderung des Schlafs oder zur spirituellen Erforschung verwenden, empfehlen wir Ihnen dringend, Kava auf traditionelle Weise zuzubereiten. Die zusätzlichen 10 oder 15 Minuten, die die Zubereitung von Kava auf diese Weise in Anspruch nimmt, dienen dazu, sich in die Gegenwart zu versetzen.Diese traditionelle Methode kommt dem von den pazifischen Inselbewohnern verwendeten Verfahren so nahe wie möglich, mit einem kleinen Unterschied.

Anstatt die Kava-Wurzel zu kauen (sie zu zerkauen und wieder auszuspucken), verwenden wir eine vorpudernde Kava-Wurzel. Das Ergebnis ist dasselbe wie beim Kauen der Kava-Wurzel und ist viel hygienischer - das Kauen bietet dem Gebräu keine zusätzlichen Vorteile.Abgesehen davon, lassen Sie uns den Prozess der Zubereitung von Kava auf traditionelle Weise erkunden!Was Sie brauchen:Einen Siebbeutel (Musselinbeutel)Hochwertige gemahlene Kava-WurzelWarmes WasserEine mittelgroße bis große Schüssel zum Mischen von KavaKleine Tassen zum TrinkenEine kleine KüchenwaageSchritt 1: Messen der Kava-WurzeldosisDer erste Schritt besteht darin, die Kava-Dosis zu messen.

Die Dosis von Kava kann von Person zu Person variieren, aber eine Standarddosis beträgt etwa 10 Gramm Kava-Pulver pro Person. Es empfiehlt sich, diese Menge zu verdoppeln, damit Sie ein paar Stunden später noch etwas Kava-Tee zur Verfügung haben.Das Abwiegen von Kava auf einer Waage ist die bei weitem genaueste Methode zum Abmessen von Kava - Sie können Ihr Kava aber auch in flachen Esslöffeln abmessen, wenn Sie dies bevorzugen.

10 Gramm entsprechen etwa 3 oder 4 flachen Esslöffeln Kava - dies hängt jedoch davon ab, wie fein das Kava-Pulver gemahlen ist. Mikronisiertes Kava entspricht beispielsweise eher 2 Esslöffeln pro 10-Gramm-Dosis.Schritt 2: Füllen Sie den Siebbeutel.Sobald Sie das Kava abgemessen haben, geben Sie es in Ihren Siebbeutel.Sie haben hier mehrere Möglichkeiten für ein Sieb.Die beste Möglichkeit ist die Verwendung eines Musselinbeutels, da du den Beutel verschließen und zubinden kannst, um zu vermeiden, dass das Pulver verschüttet wird, während du das Kava in das Wasser knetest.Wenn du keinen Musselinbeutel hast, kannst du auch Käsestoff oder sogar ein altes (gewaschenes) T-Shirt verwenden.

Du musst nur darauf achten, dass sich das Tuch nicht öffnet und das gesamte Kavapulver in die Schüssel verschüttet wird, während du in Schritt vier mischst. Lege das Sieb in die Schüssel, wenn du fertig bist.Schritt 3: Wasser hinzufügenDer nächste Schritt ist das Hinzufügen des Wassers, das warm oder leicht heiß sein sollte (Leitungswasser ist am besten).Fügen Sie hier kein kochendes Wasser hinzu, da Sie nicht in der Lage sein werden, alles mit Ihren Händen zu vermischen, wenn es zu heiß zum Anfassen ist.

Traditionell wird Wasser mit Zimmertemperatur verwendet. Sie sollten etwa Wie man Kava zubereitet - 3 Methoden (Traditionell | Mixer | AluBall) Mal so viel Wasser in Millilitern wie Kava in Gramm hinzufügen.

Unsere Standarddosis von 10 g Kava-Pulver würde also etwa 200 ml Wasser erfordern. Sie können jederzeit mehr oder weniger Wasser hinzufügen, je nach Ihren persönlichen Vorlieben. Je weniger Wasser Sie verwenden, desto stärker wird das Gebräu sein. Wenn Sie ein milderes Wirkungsprofil wünschen, können Sie ruhig mehr Wasser verwenden.Gießen Sie das Wasser über den mit Kavapulver gefüllten Musselinbeutel und lassen Sie ihn etwa 5 Minuten lang stehen, damit er so viel Wasser wie möglich aufnimmt.Schritt 4: Mischen, mischen, mischenNachdem Sie das Kava ein paar Minuten lang im Wasser stehen gelassen haben, werden Sie vielleicht feststellen, dass das Wasser bereits ein trübes Aussehen annimmt.

Dies ist ein gutes Zeichen dafür, dass die Kavalaktone in das Wasser diffundieren.Damit das Kava-Gebräu stark wird, müssen Sie einige Minuten lang mischen.Kneten Sie den mit Kava gefüllten Musselinbeutel oder das Sieb in das Wasser. Drücken Sie es mit den Händen zusammen und bewegen Sie den Beutel in der Schüssel. Das Kava-Pulver soll so viel wie möglich im Wasser verteilt werden.Dieser Vorgang sollte 5 bis 10 Minuten dauern, damit das Pulver optimal genutzt werden kann.

Sie werden feststellen, dass das Wasser dabei trüber wird und eine hellbraune Farbe annimmt, die an schlammiges Wasser erinnert.Schritt 5: Zeit zum Trinken!Sobald Sie das Kava etwa 10 Minuten lang geknetet und mit dem Wasser vermischt haben, ist Ihr Kava trinkfertig.Sie können einfach den Siebbeutel entfernen und versuchen, so viel Flüssigkeit wie möglich aus dem Beutel herauszupressen, bevor Sie ihn beiseite legen.

Werfen Sie diesen Beutel nicht weg - Sie können daraus noch 2 oder 3 weitere Waschungen von Kava geringerer Stärke gewinnen, wenn Sie möchten.

Viele Menschen legen den Siebbeutel in den Gefrierschrank, um ihn an einem anderen Tag wieder zu verwenden.Wenn Sie den Siebbeutel entfernt haben, bleibt eine Schale mit frischem Kava-Tee übrig, die Sie trinken können. Sie können Ihre Tasse sofort auffüllen und mit dem Trinken beginnen.Traditionell nimmt man eine kleine Tasse und schöpft den Kava-Sud aus der Schale.

Wenn du mit Freunden trinkst, fülle ihre Tassen immer vor deiner eigenen auf.Manche Menschen mögen den Geschmack von Kava nicht und finden, dass sie den Kava-Tee mit Zuckerguss besser schlucken können. Sie können die Schale für eine Stunde in den Kühlschrank stellen oder das Kava in eine Tasse mit Eis geben, um den Geschmack weicher zu machen.Sie können der Mischung auch eine Form von Süßstoff wie Honig oder Agave hinzufügen.

Obwohl dies traditionell nicht die Art ist, wie Kava konsumiert wird, gibt es keinen richtigen oder falschen Weg, dies zu tun. Sie sollten tun, was für Sie am besten funktioniert. Methode 2: Kava-Tee in der SchüttelflascheIn der westlichen Welt möchten viele Menschen nicht die Zeit aufwenden, Kava zu einem Tee zu mischen und zu kneten - daher haben Unternehmen Techniken entwickelt, um den Prozess schneller und bequemer zu gestalten.Eine der einfachsten Möglichkeiten, Kava zuzubereiten, insbesondere für unterwegs, ist die Verwendung eines Geräts wie des AluBall Kava Maker.Bei diesem Gerät handelt es sich im Grunde um eine Shaker-Flasche (wie man sie zum Mischen von Proteinpulver im Fitnessstudio verwendet) mit einer Siebkugel, in die man das Kava geben kann.Alles, was Sie tun müssen, ist, das Kava in die Siebkugel zu geben, Wasser hinzuzufügen und einige Minuten lang kräftig zu schütteln.

Der Vorgang ist praktisch identisch mit der Herstellung von Proteinshakes mit einer Shakerflasche.Was Sie brauchen:Kava-Shaker-Becher (z. B. AluBall Kava Maker)hochwertige gemahlene Kava-Wurzelwarmes WasserSchritt 1: Messen Sie das KavaGenau wie bei der traditionellen Methode müssen Sie zunächst Ihre Kava-Dosis abmessen. Wir ziehen es vor, das Kava in Gramm abzumessen, aber Sie können auch Esslöffel verwenden.Die übliche Dosis von Kava liegt bei etwa 10 Gramm, aber manche bevorzugen kleinere Dosen von etwa 5 Gramm Wie man Kava zubereitet - 3 Methoden (Traditionell | Mixer | AluBall) größere Dosen von 15 Gramm.Die Menge an Kava, die Sie verwenden können, ist möglicherweise durch die Größe der mit dem Kava-Maker gelieferten Schüttelkugel begrenzt.Schritt 2: Füllen der SchüttelkugelSobald Sie Ihre Dosis abgemessen haben, können Sie die Schüttelkugel mit dem Kava-Pulver füllen.Wenn Sie den Shaker im Laufe der Zeit verwenden, werden Sie genau lernen, wie viel Kava in die Kugel zu geben ist, und müssen die Dosis vielleicht nicht jedes Mal abmessen.Sobald sich das Wie man Kava zubereitet - 3 Methoden (Traditionell | Mixer | AluBall) in der Siebkugel befindet, verschließen Sie sie und geben sie in die Shaker-Flasche.Schritt 3: Wasser hinzufügenDer nächste Schritt ist die Zugabe von Wasser.

Wie bereits erwähnt, sollten Sie in der Regel etwa die 20-fache Menge Wasser in Millilitern einfüllen, die Sie in Gramm verwendet haben.Bei den meisten Shakern ist auf der Flasche eine Fülllinie markiert, um die Sache so einfach wie möglich zu machen.

Wir empfehlen, mit dieser empfohlenen Menge zu beginnen.Wenn Sie einen stärkeren Geschmack wünschen, können Sie weniger Wasser hinzufügen.Schritt 4: Schütteln!Verschließen Sie den Shaker und schütteln Sie ihn! Sie sollten die Flasche so lange wie möglich schütteln, damit möglichst viele der aktiven Kavalaktone aus dem Pulver in das Wasser gelangen.Wir empfehlen, 5 bis 10 Minuten lang zu schütteln, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wie man Kava zubereitet - 3 Methoden (Traditionell | Mixer | AluBall)

Wenn Sie fertig sind, werden Sie feststellen, dass das Wasser ein hellbraunes, schlammiges Aussehen hat. Es ist jetzt trinkfertig!Schritt 5: TrinkenSobald du mit dem Schütteln fertig bist, ist dein Kava trinkfertig. Sie brauchen die Siebkugel nicht zu entfernen, sondern können sofort mit dem Trinken beginnen.Manche Leute legen die Siebflasche zum Abkühlen in den Kühlschrank, um einen sanfteren Geschmack zu erzielen, aber das ist völlig optional.Wenn Sie nicht sofort das ganze Kava trinken und den Shaker eine Weile stehen lassen, schütteln Sie ihn noch einmal, bevor Sie einen Schluck nehmen, damit sich das Kava, das sich am Boden abgesetzt hat, wieder in der Mischung auflöst.Methode 3: Die Mixer-MethodeEine weitere supereinfache Methode zur Zubereitung von Kava ist die Verwendung eines Mixers.

Dies ist die schnellste Methode, um in kurzer Zeit ein starkes Kava-Gebräu herzustellen.Was Sie brauchen:Einen MixerHochwertige gemahlene Kava-WurzelWarmes WasserEinige TassenEine kleine KüchenwaageSchritt 1: Messen Sie die Dosis des Kava-PulversGenau wie bei jeder anderen Zubereitungsmethode beginnen Sie mit dem Messen der Dosis.Abhängig von der Größe Ihres Mixers ist es möglicherweise am besten, größere Mengen Kava zuzubereiten, da kleine Mengen in einem großen Mixer dazu neigen, Pulver zu verschwenden, da es unweigerlich an den Seiten des Behälters kleben bleibt.

Diese Methode eignet sich am besten, wenn Sie eine größere Menge Kava zubereiten, die Sie in den nächsten 1 bis 3 Tagen trinken möchten, oder wenn Sie Kava für Wie man Kava zubereitet - 3 Methoden (Traditionell | Mixer | AluBall) Gruppe von Personen zubereiten. Die übliche Dosis beträgt etwa 10 Gramm Kava (3 - 4 Esslöffel) pro Person.

Wenn Sie Kava für 4 Personen zubereiten, sollten Sie etwa 40 Gramm Kava verwenden.Sobald Sie das Kava mit einer Waage oder einem Messlöffel abgemessen haben, geben Sie das Pulver direkt in den Mixer.Schritt 2: Wasser hinzufügenAls Nächstes müssen Sie das Wasser hinzufügen. Verwenden Sie am besten Wasser mit Zimmertemperatur oder leicht heißes Wasser aus dem Wasserhahn. Verwenden Sie kein kochendes Wasser, Wie man Kava zubereitet - 3 Methoden (Traditionell | Mixer | AluBall) Ihr Kava zuzubereiten.Für 10 Gramm Kava müssen Sie etwa 200 ml Wasser hinzufügen.

Das entspricht etwa 20 Mal so viel Wasser in ml wie Kava in Gramm. Für einen Kava-Sud für 4 Personen (40 Gramm) sollten Sie also etwa 800 - 1000 ml (1 Liter) Wasser verwenden.Schritt 3: Mischen Jetzt müssen Sie nur noch alles ein oder zwei Minuten lang mixen.Dies dient demselben Zweck wie das Kneten des Kava bei der traditionellen Methode oder das Schütteln des Kava bei der Schüttelflaschenmethode.

Die Verwendung eines Mixers ist wesentlich effizienter und ergibt in der Regel ein stärkeres Gebräu als die beiden anderen oben genannten Methoden.Schritt 4: AbseihenNach dem Mixen müssen Sie die Fasern der Kava-Wurzel entfernen, bevor Sie sie trinken.Am einfachsten geht das, indem Sie die gemixte Mischung durch eine Art Filter gießen - in der Regel ein Musselin-Tuch oder ein Seihtuch.Einige Quellen empfehlen die Verwendung von Kaffeefiltern, aber wir raten Ihnen, dies zu vermeiden, da dadurch auch ein großer Teil der aktiven Kavalaktone herausgefiltert werden kann - was die Wirksamkeit der Mischung drastisch verringern und den Zweck der Zubereitung von Kava-Tee zunichte machen würde.Schritt 5: Trinken!Sobald Sie Ihr Kava abgeseiht haben, ist es Zeit zu trinken!Wenn Sie eine große Menge hergestellt haben, können Sie die verbleibende Flüssigkeit bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.Die Mixer-Methode ist eine gute Möglichkeit, große Mengen Kava herzustellen, die Sie je nach Bedarf über mehrere Tage hinweg trinken können.Abschließende Überlegungen: Zubereitung von Kava-Getränken und -TeesEs gibt keinen richtigen Weg, Kava-Tee zuzubereiten.

Sie können das Getränk so zubereiten, wie es für Sie am besten geeignet ist. Manche Menschen bevorzugen die Zeremonie, die mit der traditionellen Zubereitung von Kava verbunden ist, während andere die Effizienz eines Mixers oder die Bequemlichkeit einer Shakerflasche bevorzugen.Ehrlich gesagt, funktionieren alle Methoden gut und das Endergebnis ist in etwa dasselbe. Wir empfehlen Ihnen, einige Zeit damit zu verbringen, alle Zubereitungsmethoden auszuprobieren, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert.Sie können auch gerne mit dem Verhältnis von Kava-Pulver zu Wasser spielen.

Es kommt ganz auf die persönliche Vorliebe für die Konsistenz des fertigen Gebräus an, die letztlich von der Menge des verwendeten Wassers bestimmt wird.Die ideale Dosis kann von Person zu Person sehr unterschiedlich sein. Manche Menschen bevorzugen eine stärkere Dosis von etwa 15 Gramm Kava-Pulver pro Sitzung, während andere eine milde Wirkung von 5 g Dosen bevorzugen.

Beginnen Sie mit einer niedrigen Dosis, wenn Sie noch nie Kava konsumiert haben, und steigern Sie die Dosis allmählich, bis Sie diejenige gefunden haben, die für Sie am besten geeignet ist.Viel Spaß beim Kava-Trinken!


11 15 21