[et_pb_row][et_pb_column type=4_4″][et_pb_text _builder_version=3.18.1″] Hallo zusammen, wir haben einen FETTEN Plan und wir brauchen IHRE Hilfe, um ihn zu verwirklichen. Sind Sie müde von all der regulatorischen Unsicherheit, die den Kryptomarkt am Blühen hindert? Nun, glücklicherweise gibt es etwas, das wir dagegen tun können - aber wir müssen bald handeln!

Falls Sie es noch nicht gehört haben, zwei US-Kongressabgeordnete, Tom Emmers (R-MN) und Warren Davidson (R-OH), planen die Einführung verschiedener Gesetze, die der Kryptowährungs- und Blockchain-Industrie zu mehr Klarheit verhelfen könnten. Ich werde nicht zu tief in das eintauchen, was sie vorschlagen, aber kurz gesagt, würde es Minern, Händlern, ICOs zugute kommen und einfach allgemein die IRS und SEC dazu drängen, mehr regulatorische Klarheit zu schaffen, ohne das Geschäft/ die Innovation zu ersticken.

Wir sind sehr aufgeregt, weil einer dieser Gesetzesentwürfe Krypto-Token zu einer eigenen Anlageklasse und NICHT zu einem Wertpapier machen könnte! Es ist auch sehr vielversprechend, weil diese Gesetzesentwürfe anscheinend von beiden Parteien unterstützt werden! Für weitere Informationen können Sie sich mein Video über diese Gesetzesentwürfe und den dazugehörigen Kontext ansehen: Wir freuen uns sehr über diese Nachricht, weil sie dazu beitragen könnte, den Bärenmarkt wieder in einen Bullenmarkt zu verwandeln.

Allerdings haben es Gesetzesentwürfe normalerweise sehr schwer, den Kongress zu passieren. In der Regel werden über 10.000 Gesetzesvorlagen eingebracht, von denen nur ein WENIGER Teil den gesamten Prozess durchläuft und als Gesetz unterzeichnet wird. Was können wir also tun, um dieses Vorhaben voranzutreiben? Unser Aktionsplan (eine Twitter-Kampagne) Wir wollen die Öffentlichkeit sensibilisieren und auf Twitter so viel Aufsehen erregen, dass unsere Kongressabgeordneten gar nicht anders können, als diese Gesetzesentwürfe zu beachten und ernst zu nehmen.

Heutzutage hat jeder Kongressabgeordnete einen offiziellen Twitter-Account, also werden wir genau darauf abzielen. Einige vorgeschlagene Schritte für die Gestaltung Ihres Tweets: Fügen Sie den Hashtag #CongressForCrypto ein, erwähnen Sie die #CongressForCrypto - Push your US Representatives to pass pro-cryptocurrency laws!

Sponsoren des Gesetzentwurfs @WarrenDavidson und @RepTomEmmer, erwähnen Sie Ihren persönlichen Kongressabgeordneten, lassen Sie ihn wissen, dass Sie wollen, dass er diesen Gesetzentwurf ernst nimmt, weil er dazu beitragen wird, mehr Innovation und Geschäft in die USA zu bringen.

Erwähnen Sie auch die anderen Mitglieder des House Financial Services Committee, da diese die Aufsicht über die SEC haben. Hier ist zum Beispiel mein Tweet, den ich senden werde: Aber hören Sie nicht damit auf. Helfen Sie mit, dass der Hashtag #CongressForCrypto auf Twitter TRENDING wird, indem Sie Folgendes tun: Tweeten Sie mehrmals mit dem Hashtag #CongressForCrypto Fügen Sie andere beliebte Hashtags wie #Bitcoin oder #Cryptocurrency ein. Markieren #CongressForCrypto - Push your US Representatives to pass pro-cryptocurrency laws!

Ihre Krypto-Freunde, die dabei helfen können, den Hashtag auch in ihren Tweets zu verwenden. Markieren Sie berühmte Krypto-Aushängeschilder, die viele Follower haben, um sie davon zu überzeugen, sich der Kampagne anzuschließen. Bitten Sie Ihre Follower, Ihren Tweet mit einem RT zu versehen (oder ihre eigenen mit dem Hashtag zu posten).

Können wir, die Kryptowelt, unsere Differenzen beiseite schieben und uns für diese Bewegung zusammentun? Schließlich wollen wir alle vernünftige Krypto-Gesetze, damit wir uns wieder der Innovation und dem Wachstum des Raums widmen können, anstatt dieses abwartende Spiel zu spielen, das uns alle auslaugt.

#CongressForCrypto - Push your US Representatives to pass pro-cryptocurrency laws!

WE GOT THIS! [//et_pb_text][et_pb_text admin_label=Disclaimer Message _builder_version=3.11″ text_font_size=17px text_line_height=1.7em link_font_size=17px header_font_size=31px custom_margin=||0px| custom_padding=10px||| saved_tabs=all global_module=1922″] Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde nach bestem Wissen und Gewissen mit den uns zur Verfügung stehenden Informationen verfasst. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass alle Informationen vollständig korrekt und aktuell sind.

Bitte nutzen Sie diese Informationen als Ergänzung zu Ihren eigenen Recherchen. Nichts von dem, was wir in einem unserer Artikel schreiben, ist als Anlageberatung oder als Empfehlung zum Kauf/Verkauf/Halt von etwas gedacht. Investitionen in Kryptowährungen sind von Natur aus riskant, daher sollten Sie nie mehr investieren, als Sie sich leisten können zu verlieren. [//et_pb_text][//et_pb_column][//et_pb_row][//et_pb_section]


6 28 11