Innerhalb der ersten Hälfte des Jahres 2021 fügte der Wissensaggregator CoinMarketCap seiner Datenbank 2.655 neue Krypto-Vermögenswerte hinzu, was die gesamte Vielfalt der gelisteten Barmittel auf 10.810 brachte, im Einklang mit dem Wissen, das mit CoinDesk geteilt wurde.

Zum Vergleich: Im Jahr 2018, während des Höhepunkts des vorläufigen Münzangebots (ICO), listete CoinMarketCap den 2.000sten Vermögenswert auf seiner Website auf.

Dieser 12. Monat bemerkte eine kambrische Explosion von jüngstem Krypto-Eigentum weitgehend als Folge einer Reihe von Rückenwinden, erwähnte Aaron Khoo, Leiter der Auflistungen bei CoinMarketCap, unter Bezugnahme auf das evolutionäre Ereignis, das 541 Millionen Jahre in der Vergangenheit geschah, als eine große Anzahl von jüngsten Organismen scheinbar in die Existenz platzte.

Wie CoinMarketCap haben auch zwei andere Wissensaggregatoren im Jahr 2021 mindestens 2.000 neue Objekte in ihre Datenbanken aufgenommen. CoinGecko mit Hauptsitz in Singapur listete 3.064 neue Objekte auf seiner Website auf, während die kleinere, in Polen ansässige Krypto-Wissens- und Analyseplattform Coinpaprika 2.000 neue Objekte auflistete.

Wojciech Maciejewski, Enterprise Improvement Supervisor bei Coinpaprika, erwähnte, dass die Plattform im Moment mit neuen Zwecken für Münzauflistungen überschwemmt wird. Wir haben nicht genügend Mitarbeiter, um alle Anfragen zu bearbeiten, sagte Maciejewski. Vertreter von CoinMarketCap, CoinGecko und Coinpaprika sind sich einig, dass der Anstieg von neuen Kryptowährungen im Jahr 2021 durch eine Mischung aus bullischen Wertbewegungen, dem Zustrom von konventionellen Geldinstituten, Influencern und Prominenten in das Haus, zusammen mit dem Wachstum von nicht-fungiblen Token (NFT) und dem Aufstieg von Meme-Cash wie Dogecoin, Shiba und Safemoon vorangetrieben wird.

Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass das Krypto-Haus einen dramatischen Anstieg an neuem Eigentum erlebt hat. Nachdem das Wachstum des Preliminary Coin Providing (ICO) im Jahr 2017 begonnen hatte, strömten neue Kryptowährungen auf den Markt, und zwar in ähnlicher Weise. Dennoch entpuppten sich mehr als drei Viertel dieser ICOs als Betrug, während fast die Hälfte nicht in der Lage war, das Kapital zu steigern.

Und wenn die Vergangenheit ein Indikator ist, werden von den Hunderten von Kryptowährungen, die im Jahr 2021 auf den Markt strömen, nur einige überleben. Wir haben kein Wissen, um das zu wiederholen, aber die Erwartung ist, dass sie ähnlich wie die ICO-Sphäre von 2017 sind, wo nur eine Handvoll es geschafft Crypto Coin Listings explodiert in 2021, nach dem anfänglichen Wahnsinn zu überleben, sagte Sze Jin Teh, Hauptproduktbetreuer Crypto Coin Listings explodiert in 2021 CoinGecko, in einer E-Mail.

Hinter den Zahlen Zwischen 2014 und 2021 wurden nach Angaben von CoinGecko fast 16.000 Kryptowährungen geschaffen. Allerdings besteht diese Menge aus allen Bargeld, jede lebendige zusätzlich zu inaktiven Eigentum (Eigentum an unterbrochenen Aufgaben angeschlossen).

Crypto Coin Listings explodiert in 2021

Als Crypto Coin Listings explodiert in 2021, im Einklang mit Maciejewski, lebendige Eigentum auf Coinpaprika Konto für rund die Hälfte der 6.342 Eigentum auf dem Standort aufgeführt.

Und ein Teil dieser deaktivierten Krypto-Eigentum war aus dem ICO-Wachstum geboren worden. Die von CoinGecko zur Verfügung gestellten Informationen zeigen, dass in den letzten 6,5 Jahren etwa 16.000 Krypto-Eigentum geschaffen wurde.

Grafik: Shuai Hao // CoinDesk Analysis (CoinGecko ) CoinGecko, zum Beispiel, verzeichnete seine Monat-zu-Monat-Überschreitung für die Vielfalt der neuen Bargeld auf seiner Plattform im Jahr 2017, im Einklang mit Wissen mit CoinDesk geteilt. Die Plattform hat allein im Dezember 2017 914 Objekte gelistet.

Laut Kristian Kho, Operations Lead bei CoinGecko, war der Crypto Coin Listings explodiert in 2021 2017 der Höhepunkt des ICO-Wahns, als das Interesse des Einzelhandels an Kryptowährungen stieg, was mit dem Allzeithoch des Bitcoin-Preises zu dieser Zeit zusammenfiel. Dies war das erste Mal, dass wir einen Ansturm auf eine brandneue Klasse von Token bemerkten, die geschaffen wurden, um aus dem Erfolg der ersten paar Vorreiter (Filecoin, Tezos, EOS und dergleichen) Kapital zu schlagen.

Wir haben damals sogar eine eigene ICO-Seite erstellt, um alle laufenden ICOs zu verfolgen, sagte Kho. Die meisten dieser Token waren jedoch kurzlebig. Die meisten der Aufgaben, die Gelder gesammelt hatten, lösten sich einfach auf, nachdem sie ihre Startbahnen erschöpft hatten, erwähnte Kho. Jin erwähnte jedoch, dass dieses Mal im Vergleich zu 2017 viel mehr Geld aufgetaucht ist, und zwar in einer Reihe von Ketten wie Ethereum, Polygon und Binance Good Chain.

Es gibt immer mehr neue Konzepte, aber auch mehr Betrügereien, vor denen wir unsere Kunden warnen müssen, sagte Maciejewski und fügte hinzu, dass Coinpaprika bis zu sieben Anfragen mehr erhält als im Jahr 2018. Und diese schwindelerregenden Zahlen spiegeln dennoch nicht die gesamte Menge an Krypto-Eigentum wider, die im Internet unterwegs ist.

Das auf CoinMarketCap gelistete Bargeld charakterisiert einen dünnen Splitter (~20% Genehmigungspreis) der gesamten Vielfalt an neuen Münzzwecken, sagte Khoo in einer E-Mail an CoinDesk.

Im Einklang mit Khoo, in der ersten Hälfte des Jahres 2021, CoinMarketCap erhielt eine satte 10.793 Zwecke von Krypto Aufgaben und Unternehmen suchen, um ihre neue Eigenschaft aufgeführt haben.

Der Überprüfungsprozess Um die steigende Zahl von Krypto-Eigentum und Auflistungszwecken zu bewältigen, hat jede Auflistungsplattform ihre eigenen Standards für die Genehmigung eines brandneuen Vermögenswerts. CoinMarketCap Meinungen eine eingehende Checkliste von Metriken auf seiner Website geteilt, aber im Einklang mit Khoo, gibt es zusätzlich eine Komponente der aggressiven Benchmarking, durch die Bewertung der Vermögenswert zu anderen, verwandten Kandidaten.

Die Analyse von CoinGecko erfolgt ganzheitlich mit einer Reihe von internen Standards, die zur Bewertung jeder Münze verwendet werden. Die genauen Bewertungsstandards werden in der Regel nicht offengelegt, um Manipulationen durch die Mitarbeiter der Mission zu verhindern, so Kho in einer schriftlichen Erklärung. Allerdings schauen alle Plattformen, zusammen mit Coinpaprika, aufmerksam auf die Münze lebendigen Kauf und Verkauf Menge und Liquidität, zusammen mit anderen Elementen zusammen mit Social-Media-Präsenz, Gruppe Perspektive in Richtung der Münze und das Personal hinter der Mission.

Laut CoinGeckos Kho hat der Aufstieg dezentraler Börsen (DEXs), an denen die Aufzählung erlaubnisfrei ist und die Gebühren niedrig sind, es noch einfacher gemacht, Bargeld zu schaffen und zu vermarkten. Dies bedeutet, dass jeder etwas tokenisieren kann, was die ungewöhnliche neue Welt der Meme-Coins anheizt, so Kho. In Anbetracht dessen ist CoinGecko bei der Auflistung neuer Token sehr viel strenger geworden.

Es ist, weil die Situationen der Abzocke Bargeld haben mit dem Aufstieg der DEXs erhöht, Kho erwähnt. Im Moment akzeptiert Coinpaprika 95 % der Anfragen für Immobilien, die bereits auf zentralisierten Börsen wie Binance oder Coinbase gelistet sind, und verwirft nur unvollständige Anträge. Im Falle von DEXs sinkt der Akzeptanzpreis jedoch auf etwa 60 % oder 70 %, da sie aufgrund ihrer dezentralen Natur in der Regel keine stabilen oder zuverlässigen API-Endpunkte (Kommunikationskanäle) haben.

Meme-Münzrausch Laut Kho ist der größte Anteil der bei CoinGecko erhaltenen Zwecke für Meme-Cash. Die Anerkennung und Wertsteigerung von Meme-Cash, ähnlich wie Dogecoin und Shiba Inu Coin, hat viele beeindruckt, um Ihnen ihr eigenes Nebenprodukt Meme-Cash zu geben, in der Hoffnung, den Erfolg der beiden vorherigen zu erfassen, sagte Kho.

Er fügte hinzu, dass der Vorteil, ein einfaches Token zu machen, es jedem erlaubt, eine Meme-Münze zu starten und sich damit für die Auflistung bei CoinGecko zu bewerben. Innerhalb des letzten Quartals, Meme Bargeld (insbesondere diese der Hund Auswahl) dominiert neue Münze Zwecke, die für etwa drei von 4 neue Zwecke, Khoo von CoinMarketCap in einer e-Mail an CoinDesk erwähnt.

Er erwähnte außerdem, dass CoinMarketCap im Einklang mit dem kometenhaften Aufstieg von Axie Infinity, einem Sport, der teilweise im Besitz seiner Spieler ist und von ihnen betrieben wird, einen bescheidenen Aufschwung bei NFTs und Gaming-Cash erlebt. Allerdings scheinen Meme-Cashs 2021 die Eigenschaft zu sein, die fast alle ICO-Token von 2017 durch Menge und Langlebigkeit ähneln. Meme-Token sind in der Regel kurzlebig, und ich würde sagen, dass etwa 75 % von ihnen schnell sterben, wenn sie in den Crypto Coin Listings explodiert in 2021 paar Monaten nicht viral werden, sagte Khoo.

Er definierte, dass die größten Faktoren für das Scheitern ein schnell zusammengeschusterter Mitarbeiterstab ist, der versucht, schnelles Geld zu verdienen, und das Fehlen von wahren Gläubigen, die sich um einen Standardauslöser in den jeweiligen Cash-Communities scharen. Aber es ist sicherlich noch zu früh, um das Schicksal der neu entstehenden Kryptowährungen, die gerade erst auf den Markt gekommen sind, zu beurteilen, so Kho.

Die Menge ist da, aber die Qualität bleibt sehr subjektiv - unter den Meme-Token und Rendite-Farmen gibt es Aufgaben, die wirklich versuchen, das Haus zu verbessern, so dass es aller Wahrscheinlichkeit nach trotzdem Zeit braucht, bevor wir in der Lage sind, zu informieren, sagte Kho. Quelle Link


12 5 26