Thomas G. schreibt: Lieber Münzdoktor, ich kann keine ähnliche Münze im Internet finden und bin mir nicht einmal sicher, aus welchem Land sie stammt. Datiert 1703, zeigt 3 Kronen und ein großes C mit römischen Ziffern Xii und Lorbeeren, die Rückseite zeigt das Datum und die Initialen I. OR. Hz. Das o hat einen Umlaut, und es könnte durchaus aus dem ehemaligen österreichisch-ungarischen Reich stammen.

Ich 1703 Schweden 1 Erz mich, aus welchem Land er stammt, und ob er irgendeinen Wert hat. Die Größe ist 17 mm im Durchmesser, genauso groß wie ein halber Schweizer Batz. Ich danke Ihnen. Sie haben eine 1703 schwedische 1 Erz (8 Erz K.M. = 1 Mark). Sie wurde in der Stockholmer Münzanstalt während der Regierungszeit von König Carl (Karl) XII. geprägt, der von 1697 bis 1718 Herrscher von Schweden war. Das schwedische Währungssystem war wie folgt aufgebaut: 8 Erz = 1 Mark 32 Erz = 1 Daler 96 Erz S.M.

(Silbergeld) = 1 Riksdaler Mit einem Gewicht von 1,2317 Gramm sind die von 1701 bis 1714 ausgegebenen Ein-Erz-Münzen mit 25% Silber legiert und haben einen tatsächlichen Silbergehalt von 0,0099 Unzen. Bei den späteren Ausgaben unter Carl (1715-1717) sanken sowohl das Gewicht als auch der Silbergehalt. Die Vorderseite der Münze zeigt drei Kronen, die die Jahreszahl 17 03 auf jeder Seite teilen, darunter den Nennwert 1 ÖR und die Initialen HZ (Henrik Zedritz, Stockholmer Münzverwalter 1700-06).

Die Rückseite zeigt einen Kranz, der eine Krone umgibt, darunter C XII (Carl der Zwölfte). Im Jahr 1703 wurden nur 345.000 1-Erz-Münzen geprägt, aber es ist eines der häufigeren Daten in der Serie.

1703 Schweden 1 Erz

Der Wert hängt von der Qualität (Zustand) ab. Ungefährer Wertbereich für Ihre Münze: US $15-$25. König Carl (latinisiert zu Carollus oder Charles) war 15 Jahre alt, als er den schwedischen Thron bestieg. Nur drei Jahre später wurde Schweden von einer Gruppe seiner europäischen Nachbarn überfallen, ein Angriff, der von Peter dem Großen von Russland unterstützt wurde. Damit begann der 21 Jahre dauernde Große Nordische Krieg, den Schweden schließlich verlor.

Von Anfang an führte Carl persönlich seine Truppen an. Er kehrte nie wieder nach Stockholm, seiner Hauptstadt, zurück.


10 22 18