Das Leben in einer Großstadt ist nicht immer so rosig, wie es auf dem Papier erscheint, und das Leben in Lagos ist ein eindeutiges Beispiel dafür.

Vor diesem Hintergrund gibt es eine Reihe von Problemen, mit denen man sich als Lagosianer auseinandersetzen muss, und wir versuchen, 10 der häufigsten davon heute zu betrachten. Als Einwohner von Lagos, der wirtschaftlichen Hauptstadt der bevölkerungsreichsten Nation Afrikas, ist man zwangsläufig mit einer Reihe von Rückschlägen konfrontiert, die so zahlreich sind, dass sie fast zu einem Teil des Alltags werden. Einige dieser Probleme sind zwar verständlich, aber wie in anderen Großstädten der Welt gibt es auch in unserer City of Excellence einige Probleme, die man besser in den Griff bekommen oder besser noch ganz beseitigen könnte.

Wir hoffen, dass die heutige Regierung sich dieser Probleme annehmen und sie angehen kann. Nachfolgend die 10 häufigsten Probleme, mit denen man in Lagos konfrontiert wird: 1. Lärmbelästigung - Lagos ist eine Stadt, in der die Lärmbelästigung das Überleben der Menschen gefährdet. Dies ist schon seit Jahrzehnten der Fall und im Vergleich zu anderen Großstädten in den Nachbarländern so ungewöhnlich.

2.

Top 10 Probleme im Bundesstaat Lagos

Luftverschmutzung - Die unzureichende Stromversorgung im Bundesstaat führt dazu, dass viele Einwohner und Geschäftszentren auf Diesel- und Kraftstoffgeneratoren angewiesen sind, um zu überleben. Darüber Top 10 Probleme im Bundesstaat Lagos gibt es Tausende von nicht fahrtüchtigen Fahrzeugen, die auf den Straßen unterwegs sind und eine große Menge an Abgasen, darunter auch andere schädliche Stoffe, in die Luft abgeben.

Das Vorhandensein dieser Stoffe macht das Leben für Menschen, Haustiere und andere Lebewesen zu einer Gefahr. 3. Übermäßiger Andrang aufgrund des Bevölkerungsanstiegs - Dies ist ziemlich selbsterklärend und rührt von der hohen Bevölkerungsdichte der Stadt Lagos her. Es gibt zu viele Menschen, die mit so wenig Annehmlichkeiten auskommen müssen, und das ist heute ein echtes Problem.

4. Unregelmäßige Stromversorgung - Das Fehlen oder die unzureichende Versorgung mit Strom in Lagos hat zu verschiedenen Problemen geführt. Die unzureichende Stromversorgung hat viele Geschäfte in der Stadt zum Erliegen gebracht, die Lebens- und Geschäftskosten in die Höhe getrieben und viele weitere Probleme verursacht, die wir hier nicht näher erläutern können, darunter auch Sicherheitsprobleme.

5. Unzureichende Sicherheitsvorkehrungen - Die schlechten Sicherheitskontrollen im Bundesstaat Lagos machen das Leben und die Geschäftstätigkeit in der Stadt zu einer harten Nuss, die das Gesamtimage der Stadt beeinträchtigt. Für ausländische Investoren, die hier Geschäfte machen wollen, oder für Touristen, die das pulsierende Nachtleben im Herzen der Stadt kennen lernen wollen, ist das sehr schlecht.

6. Verkehrsprobleme - Der Straßenverkehr ist das wichtigste Verkehrsmittel im Bundesstaat Lagos, aber leider sind die Straßen nicht so gut ausgebaut, wie sie sein sollten. Die Folge sind hohe Kosten für das Pendeln über eine kurze Strecke, die unter anderem auf ein schlechtes Straßennetz, schlechte Straßen, zu viele Fahrzeuge auf zu wenigen Straßen und korrupte Verkehrspolizisten und -polizistinnen zurückzuführen sind.

7. Korrupte Polizisten - Die nigerianische Polizei spielt eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Sicherheit von Leben und Eigentum in der Stadt Lagos, aber sie wird dieser Aufgabe nicht wirklich gerecht.

In vielen Fällen sind sie selbst in das Netz der Korruption verstrickt; sie fahren ständig in Kleintransportern durch den Staat und versuchen, Bestechungsgelder zu erpressen und ähnliches.

8. Motor Park Thugs - Diese Gruppen haben so viele Jahre lang ohne Furcht oder Rücksicht auf das Gesetz agiert, dass es sich mittlerweile wie eine natürliche Sache anfühlt. Die Regierung des Bundesstaates Lagos hat in erster Linie die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass Top 10 Probleme im Bundesstaat Lagos Staat bewohnbar ist, und deshalb müssen skrupellose Elemente wie Straßenjungen und uniformierte Autopark-Schläger abgeschafft werden, damit der Staat besser gedeiht und die Lebensbedingungen insgesamt verbessert werden.

9. Unzureichende Annehmlichkeiten und Infrastruktureinrichtungen - Viele Einwohner der Stadt haben mit den Widrigkeiten des Lebens mit schlechten Infrastruktureinrichtungen zu kämpfen, was sich seit Jahrzehnten auf die Lebensbedingungen ausgewirkt hat. Nur ein kleiner Teil der Bevölkerung kann für sich in Anspruch nehmen, in einem wirklich funktionalen Teil des Staates zu leben, ein Trend, der die Regierung in Lagos elitär erscheinen lässt.

10. Arbeitslosigkeit - Dies ist ein weiterer großer Rückschlag in der Stadt Lagos, und obwohl es sich um eine neue Regierung handelt, kann man nur auf eine Veränderung hoffen, wie sie im Wahlkampf versprochen wurde.


7 2 1