Präsident Muhammadu Buhari hat die Namensänderung des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie in Ministerium für Wissenschaft, Technologie und Innovation genehmigt. Die Namensänderung soll das Wirtschaftswachstum und die globale Wettbewerbsfähigkeit fördern und Nigeria zu einer Nation von Innovatoren machen.

Dies gab der Minister für Wissenschaft, Technologie und Innovation, Dr. Ogbonnaya Onu, bei einer Pressekonferenz am Freitag, dem 6.

August 2021, in Abuja bekannt, bei der er auch darauf hinwies, dass der Bundesexekutivrat unter der Leitung von Präsident Muhammadu Buhari im Jahr 2017 den Nationalen Fahrplan für Wissenschaft, Technologie und Innovation (NSTIR 2017-2030) verabschiedet hat. Was der Minister für Wissenschaft, Technologie und Innovation sagt Onu sagte: Damit sollten Wissenschaft, Technologie und Innovation (STI) als Katalysator für Nigerias Wirtschaftswachstum und Wettbewerbsfähigkeit genutzt werden.

In diesem Dokument wurde eine Kernpolitik zur Förderung positiver sozioökonomischer Ergebnisse durch Wissenschaft, Technologie und Innovation in allen Bereichen der Wirtschaft festgelegt.

Buhari genehmigt Namensänderung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Technologie~

Laut NAN sagte der Minister, dass dies die Umbenennung des Ministeriums in Bundesministerium für Wissenschaft, Technologie und Innovation erforderlich gemacht habe, die vom Präsidialamt genehmigt wurde.

Er wies darauf hin, dass die neue Entwicklung es erforderlich mache, dass das Ministerium die Innovationsagenda vorantreibe, indem es eine Markenkampagne in Übereinstimmung mit seinem erwarteten Mandat zur Gewährleistung von Produktivität und Wirtschaftswachstum einleite. Onu sagte, dass die Änderung dazu beitragen werde, den Bedürfnissen anderer Wirtschaftssektoren und aller Interessengruppen gerecht zu werden, indem die Schaffung und Anwendung von Wissen zur Lösung sozioökonomischer Herausforderungen unterstützt werde.

Onu erklärte, dass die Genehmigung der Namensänderung im Amtsblatt Buhari genehmigt Namensänderung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Technologie~ werde, damit die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen die institutionellen und organisatorischen Vorkehrungen, die wirksame Koordinierung usw. widerspiegeln. Ihm zufolge wird die neue Entwicklung dem Ministerium dabei helfen, einen Wandel in Forschung und Entwicklung herbeizuführen, der sich an der Nachfrage der Industrie und des Dienstleistungssektors orientiert und zu einer schnellen Kommerzialisierung und verbesserten globalen Wettbewerbsfähigkeit führt.

Er sagte: Wir alle wissen, dass es eine Lücke in der gesetzlichen Verantwortung des Ministeriums gab. Diese Entscheidung des Präsidenten wird sicherstellen, dass diese Lücke angemessen geschlossen wird. Sobald wir in der Lage sind, Durchbrüche in Forschung und Entwicklung zu kommerzialisieren, wird sich die globale Wettbewerbsfähigkeit des Landes enorm verbessern, und zwar mit unterschiedlichen Entwicklungsgraden, die nachhaltig sind.

Dazu gehört ein robustes STI-Ökosystem, das eine kontinuierliche Systemverbesserung, eine Verbesserung der Produktqualität und eine garantierte Standardisierung von Waren und Dienstleistungen Made in Nigeria ermöglicht. Das nigerianische Ministerium für Wissenschaft und Technologie ist eines der strategischen Ministerien der Regierung, das die Aufgabe hat, die Entwicklung und den Einsatz von Wissenschaft, Technologie und Innovation zu fördern, um die sozioökonomische Entwicklung des Landes zu beschleunigen.

Was Sie wissen sollten Das nigerianische Ministerium für Wissenschaft und Technologie ist eines der strategischen Ministerien der Regierung, das für die Förderung der Entwicklung und des Einsatzes von Wissenschaft, Technologie und Innovation zuständig ist, um die sozioökonomische Entwicklung des Landes zu beschleunigen.


6 18 29