Die von der YUEN Corporation veranstaltete Handelsschlacht Kyoto University Student Trading Battle - Dont be silly, trade! fand vom 4. November bis 1. Dezember statt.Jetzt, wo das Semester zu Ende ist, werden wir die Ergebnisse der einzelnen Wochen Revue passieren lassen und über die Endergebnisse berichten!Und schließlich haben wir noch einige Kommentare der Gewinner! Bevor wir auf die Ergebnisse der einzelnen Wochen zurückblicken, wollen wir noch einmal die Regeln durchgehen!

Inhaltsverzeichnis1 Bestätigung der Regeln2 Bekanntgabe der Wochenergebnisse3 Bekanntgabe der Endergebnisse4 Kommentare der Gewinner5 Zusammenfassung Bestätigung der Regeln Die Regeln und der Ablauf der Handelsschlacht sind wie folgt. So handeln Sie: Handeln Sie auf dem Demo-Handelskonto von Crypto GT Einzahlung: 0,05 BTC Dauer: 4.

November - 1. Dezember 2019 (1. Semester: 4-10 November, 2. Semester: 11-17 November, 3. Semester: 18-24 November, 4.

Semester: 25. November - 1. Dezember)Alle Fristen beginnen am Montag um 9 Uhr und enden am Sonntag um 24 Uhr.Wenn Sie am Ende des Handels um 24:00 Uhr am Sonntag eine Position haben, wird diese geschlossen.

Punktesystem: 10p, 7p, 5p, 3p und 1p werden für jeden Begriff vergeben, beginnend mit dem Händler mit dem höchsten Gewinn.Jede Laufzeit wird das Kapital auf 0,05 BTC zurückgesetzt.Jeder Händler mit null Ressourcen erhält 0p für diesen Zeitraum.

Preisgeld: Preis für den ersten Platz: 100.000 Yen Preis für den maximalen Gewinn: 50.000 Yen Preis für den ersten Platz: Erster Platz in Bezug auf die Gesamtpunktzahl über die vier Zeiträume Preis für den maximalen Gewinn: Maximaler Gewinn über jeden der vier Zeiträume. Die vier Wochen sind in vier einwöchige Trimester unterteilt, wobei die Gesamtpunktzahl für jedes Trimester die Ergebnisse der einzelnen Trimester widerspiegelt! Ergebnisse für jede Woche! Beginnen wir mit den Ergebnissen für Woche 1!

Dann die Ergebnisse für Woche 2, und schließlich die Ergebnisse für Woche 3! Und schließlich die Ergebnisse für Woche 4! Wir freuen uns, die Gewinner aller vier Begriffe bekannt geben zu können! Der Gewinner ist also Ibuki, und der Preis für den maximalen Gewinn geht an Shuji!

Ibuki, der ein Anfänger im Handel war, verdoppelte sein Kapital und gewann!

Alle Fristen der Kyoto University Student Trade Battle sind vorbei!Und die kuriosen Ergebnisse bekannt gegeben!!!

Shujis maximaler Gewinn war ebenfalls ein großartiges Ergebnis in einer Woche! Kommen wir nun zu den Kommentaren der Gewinner! Kommentar des Gewinners: Ibuki (Gewinner) Es war das erste Mal, dass ich kurzfristig gehandelt habe, aber ich habe einfach versucht, nicht in jedem Zeitraum einen Verlust zu machen. Wie sich herausstellte, lag ich in der ersten Amtszeit im Minus, und in der zweiten und dritten Amtszeit lag ich weit zurück, so dass ich wirklich die Scherben auflesen musste.

Ich betrachte den Gewinn als Anfängerglück. Ich habe jedoch viel aus dieser Handelsschlacht gelernt und hoffe, dass ich den Handel auch in Zukunft fortsetzen kann, da ich glaube, dass Glück ein Teil des Könnens ist.

Herzlichen Dank! Shuji (Maximum Profit Award) Zunächst einmal möchte ich mich bei Ihnen bedanken, dass Sie mir die Möglichkeit gegeben haben, den Trading Contest zu erleben.Das war eine wirklich gute Erfahrung für mich.Vielen Dank auch an alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.Allerdings muss ich zugeben, dass ich den Eindruck habe, dass es eine Lücke im Gameplay gibt und ich denke, dass es verbessert werden sollte.Es tut mir leid.Entschuldigung.

Und das wars.Obwohl Ibuki das Anfängerglück gewann, war das Turnier eine gute Gelegenheit, das Gameplay zu überprüfen.Wir hoffen, dass wir dies bei der nächsten Veranstaltung nutzen können, aber im Moment denken wir, dass diese Handelsschlacht eine Menge Spaß gemacht hat! Zusammengefasst ist dies das Ergebnis des Kyoto University Student Trade Battle - Dont be silly, trade!

Es war ein heißer Kampf zwischen Mr. Shuji, der schon vor dem Handel am Computer im Yoshida-Schlafsaal gehandelt hatte, und dem Blogger Mr.

Ibuki, der ein absoluter Anfänger im kurzfristigen Handel war! Auch die anderen Händler waren voller Persönlichkeit, und ich denke, es war ein interessanter Handelskampf, wie ihn nur Studenten der Universität Kyoto haben können.Wir planen eine Diskussionsrunde mit Ibuki und Shuji, also haltet auch danach Ausschau!Es besteht auch die Möglichkeit, in Zukunft weitere Veranstaltungen zu organisieren, also bleiben Sie dran!

Es wird auch einen Artikel über die Handelsschlacht in Ibukis Blog geben, also haltet auch dort Ausschau! (Der Blog ist hier. Dieser Artikel wurde geschrieben von: Dr. Block, der die wichtigsten Artikel der angesagtesten virtuellen Währungsmedien, THEBLOCK, vor allen anderen übersetzt. Folge @Dr__blockchain!function(d,s,id){var js,fjs=d.getElementsByTagName(s),p=//^http://.test(d.location)?http:https;if(!d.getElementById(id)){js=d.createElement(s);js.id=id;js.src=p+:////platform.twitter.com//widgets.js;fjs.parentNode.insertBefore(js,fjs);}}(document, script, twitter-wjs);


2 6 29