Moderna stieg am Montag inmitten einer Flut von Nachrichten, die darauf hindeuten, dass die Nachfrage nach seinem Impfstoff COVID-19 weiterhin stark sein wird, um bis zu 19 %.

Der Kursanstieg am Montag katapultierte Moderna in Bezug auf den Marktwert vor Merck und bescherte dem mRNA-Entwickler eine Bewertung von fast 200 Milliarden Dollar. Der Umsatz von Moderna stieg im zweiten Quartal um 6.516% auf mehr als 7 Milliarden Dollar.

Melden Sie sich hier für unseren täglichen Newsletter 10 Things Before the Opening Bell an. Moderna, der fast 11 Jahre alte mRNA-Entwickler, der in weniger als einem Jahr einen zu 95 % wirksamen Impfstoff gegen Pandemien entwickelt hat, ist jetzt mehr wert als Merck, ein 130 Jahre alter Impfstoffriese.

Moderna steigt inmitten einer Flut ermutigender Nachrichten über Impfstoffe um 19 % und übertrifft Merck im Marktwert

Dieser Meilenstein wurde am Montag erreicht, nachdem die Aktien von Moderna aufgrund einer Flut von Nachrichten, die darauf hindeuten, dass der mRNA-Impfstoffentwickler eine anhaltend starke Nachfrage nach seinem Impfstoff COVID-19 verzeichnen wird, um bis zu 19 % gestiegen waren. Das Unternehmen teilte am Montag mit, dass sein Impfstoff in Australien eine vorläufige Zulassung erhalten hat, die den Weg für die Verabreichung an Personen ab 18 Jahren ebnet.

Darüber hinaus haben die Schweizer Behörden die Indikation für den COVID-19-Impfstoff von Moderna auf Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahren erweitert, basierend auf einer laufenden Untersuchung von fast 4.000 Kindern in dieser Altersgruppe.

Ermutigende Nachrichten von seinem Konkurrenten BioNTech, der mit Pfizer eine Partnerschaft für den Vertrieb seines COVID-19-Impfstoffs eingegangen ist, trugen ebenfalls dazu bei, dass die Moderna-Aktie am Montag ihren Rekordanstieg fortsetzte. Das Unternehmen verzeichnete in seinem Ergebnis für das zweite Quartal ein starkes Wachstum und sagte, es erwarte eine starke Nachfrage nach seinem Impfstoff im Jahr 2022 und darüber hinaus.

Schließlich scheint die Möglichkeit einer dritten Auffrischungsimpfung für einige Altersgruppen wahrscheinlich, da Israel bereits damit begonnen hat, sie einigen Teilen der älteren Bevölkerung zu verabreichen.

Dr. Fauci sagte, er befürworte auch Auffrischungsimpfungen für die am meisten gefährdeten Bevölkerungsgruppen. Moderna befindet sich nun in Schlagdistanz zu einer Bewertung von 200 Milliarden Dollar, nachdem es zuletzt mit einer Bewertung von 197 Milliarden Dollar gehandelt wurde. Merck wurde zuletzt mit einer Bewertung von 191 Milliarden Dollar gehandelt. Die Ergebnisse von Moderna für das zweite Quartal zeigten ein Umsatzwachstum von 6.516 % auf über 7 Mrd.

USD im Vergleich zum Vorjahr. Das Unternehmen ist die Aktie mit der besten Performance seit Jahresbeginn im S&P 500, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung um 553 % gestiegen ist.


9 29 18