Fitness-Apps waren bereits auf dem Vormarsch, bevor die Pandemie im Jahr 2020 die Umsatzzahlen der gesamten Branche noch weiter in die Höhe trieb. Die Branche ist gut aufgestellt, um auf diesem Schwung aufzubauen, denn die Prognosen zeigen ein anhaltendes Wachstum in den kommenden Jahren. Nach Angaben von Trading Platforms wird der weltweite Umsatz mit Fitness-Apps bis 2021 voraussichtlich um 34,4 % auf 13,54 Mrd.

US-Dollar steigen. Umsatz mit Fitness-Apps erreicht 13,5 Mrd. US-Dollar; fast 30 Mrd. US-Dollar bis 2025 Das Bewusstsein für Gesundheit und Fitness ist in den letzten Jahrzehnten enorm gewachsen, da sich immer mehr Menschen für einen fitten und aktiven Lebensstil entscheiden. Dies hat zu einem erheblichen Wachstum in der gesamten Fitnessbranche geführt und das Segment der Fitness-Apps entstehen lassen. In jüngster Zeit sind Fitness-Apps eine der am schnellsten wachsenden und am stärksten umkämpften Kategorien auf dem App-Markt.

Im Jahr 2021 wird der weltweite Umsatz mit Fitness-Apps voraussichtlich 13,54 Milliarden US-Dollar erreichen, nachdem er seit 2020 um über 34 % gestiegen ist. Von 2021 bis 2025 wird erwartet, dass der Umsatz mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 20,36 % wächst und am Ende des Prognosezeitraums 28,42 Mrd. US-Dollar erreicht. !function(e,i,n,s){var t=/InfogramEmbeds/,d=e.getElementsByTagName(/script/);if(window[t]&&window[t].initialized)window[t].process&&window[t].process();else if(!e.getElementById(n)){var o=e.createElement(/script/);o.async=1,o.id=n,o.src=/https:////e.infogram.com//js//dist//embed-loader-min.js/,d.parentNode.insertBefore(o,d)}}(document,0,/infogram-async/); China erzielte im Jahr 2020 mit 10,1 Mrd.

US-Dollar den größten Umsatz mit Fitness-Apps, während Indien mit 6,07 Mrd. US-Dollar den zweitgrößten Umsatz verzeichnete. Nur die Vereinigten Staaten und Indonesien verzeichneten mit 4,75 Mrd. bzw. 1,37 Mrd. $ Einnahmen aus Fitness-Apps im Wert von mehr als 1 Mrd. $. Fitness-Apps-Nutzer werden 2021 die halbe Milliarde überschreiten Die Zahl der Fitness-App-Nutzer wird voraussichtlich irgendwann im Jahr 2021 die Marke von einer halben Milliarde Nutzer überschreiten und bis zum Ende des Jahres sogar knapp über 600 Millionen erreichen.

61,5 % dieser Gesamtnutzerzahl sind kostenlose Fitness-App-Nutzer, die sich auf 369,61 Mio. Nutzer belaufen, während die restlichen 38,5 % bezahlte Fitness-App-Nutzer sind, die sich auf 231,83 Mio. Nutzer belaufen. Sowohl die Nutzer von kostenlosen Fitness-Apps als auch die Nutzer von kostenpflichtigen Apps werden im Jahr 2021 einen wichtigen Meilenstein erreichen, wenn sie die Marke von 300 Mio.

Weltweiter Umsatz mit Fitness-Apps wächst 2021 um 34,4 % auf 13,54 Mrd. US-Dollar; mehr als 500 Mio. Nutzer

bzw. 200 Mio. Nutzern überschreiten werden. Rex Pascual, Redakteur bei Trading Platforms, kommentierte: Die Fitnessbranche als Ganzes hat in den letzten Jahrzehnten ein nachhaltiges Wachstum erlebt, und Fitness-Apps sind eines der am schnellsten wachsenden Segmente, die daraus hervorgegangen sind. Die Pandemie des Jahres 2020 hat das Wachstum des Fitness-App-Segments nur beschleunigt und wird als großartige Grundlage für die prognostizierten 20 % CAGR dienen.


3 15 26