Greengage, ein Anwärter auf die erste Handelsbank für digitale Vermögenswerte, hat gerade 2,5 Millionen Pfund von IOVLabs, einem Unternehmen mit Sitz in Gibraltar, erhalten. Das Unternehmen plant, diese neuen Mittel für die Ausweitung des Geschäftsbetriebs, die Entwicklung von Technologien sowie für die Einstellung eines neuen CFO, Head of Operations, Head of Compliance und Money Laundering Reporting Officer zu verwenden.

Es handelt sich nicht nur um Barmittel, sondern auch um eine strategische Partnerschaft.

Greengage erhält 2,5 Millionen Pfund Kapital von IOVLabs

IOVLabs, ein erfahrener Investor und Entwickler im Bereich des digitalen Finanzwesens, ist ein idealer Partner für Greengage. IOVlabs entwickelt ein sicheres und gerechtes globales Finanzsystem, an dem jeder teilnehmen kann.

Die Ziele von IOVLabs ähneln auch der Vision von Greengage, einschließlich der Unterstützung der Ausweitung des B2B-Kreditprogramms auf unterversorgte Märkte wie mittlere und kleine Unternehmen. Die Partnerschaft zielt darauf ab, Lösungen für die Gesellschaft und das Finanzwesen zu schaffen. Infolgedessen wird Greengage sowohl die Smart-Contract-Plattform von RSK Blockchain als auch das RSK Infrastructure Framework (RIF) unterstützen, bei denen es sich um Infrastrukturen für eine vollständig dezentralisierte Wirtschaft handelt.

Derzeit arbeitet Greengage mit der GFSC zusammen, um eine Banklizenz für Gibraltar zu erhalten. Wir freuen uns, mit Greengage zusammenzuarbeiten und gemeinsam mit ihnen einen wichtigen Beitrag zum Aufbau eines gerechteren und dezentralisierten Finanzsystems zu leisten.

Wir freuen uns, Teil des Wachstums ihrer robusten digitalen Bankplattform zu sein, die fortschrittliche Technologien nutzt, um kosteneffiziente Transaktionen für unterversorgte KMUs sowohl in traditionellen Währungen als auch in Krypto-Asset-Märkten zu erleichtern, sagte Diego Gutierrez Zaldivar, CEO von IOVlabs. Greengage ist gut aufgestellt, um zu wachsen Greengage wurde 2018 gegründet und ist der erste integrierte Finanzdienst der Welt, der das traditionelle Bankgeschäft und den Handel mit Fiat-Währungen mit aufstrebenden digitalen Vermögenswerten und Kryptowährungen verbindet.

IOVlabs ist in Gibraltar - und weltweit - seit langem als einer der Top-Pioniere in der digitalen Finanzwelt anerkannt. Sean Kiernan, CEO von Greengage, kommentierte: Wir freuen uns, einen institutionellen Investor dieses Kalibers zu haben und gemeinsam die zukünftigen Möglichkeiten von Kryptowährungen, digitaler Identität und sauberen, dezentralisierten Finanzen zu erforschen, die auf der weltweit führenden RSK-Blockchain- und RSK Infrastructure Framework-Plattform entwickelt wurden.

Wir freuen uns darauf, auf dieser Investition aufzubauen, um innovative neue Finanzdienstleistungslösungen auf den Markt zu bringen. Das Unternehmen hat ein Krypto-Kreditprogramm eingeführt, indem es sich mit mehreren Partnern aus dem traditionellen Finanzdienstleistungsbereich zusammengetan hat, um Business-to-Business-B2B-Kredite gegen Krypto-Asset-Exchange-Tokens anzubieten.

Das in Gibraltar ansässige Unternehmen ist auf dem besten Weg, die erste Merchant Bank für die digitale Finanzindustrie zu werden, die als erste, vertrauenswürdige und sichere Plattform den Zugang zur traditionellen, digitalen und Kryptowirtschaft unterstützt. Das Unternehmen hat einen Rekord bei der Bereitstellung von Innovationen im Bereich der Finanzdienstleistungen innerhalb eines regulatorischen Umfelds aufgestellt.

Im Jahr 2017 war das Unternehmen die erste Jurisdiktion der Welt, die eine maßgeschneiderte Gesetzgebung für die Distributed Ledger Technology (DLT) einführte. Eine solide Investition von IOVLabs Die IOVlabs-Gruppe erforscht Blockchain-Technologien für ein globales Finanzökosystem, das mehr Möglichkeiten, Transparenz und Vertrauen bieten soll. Die Produkte in der Liste sind das RSK Smart Contract Network, RSK Infrastructure Framework (RIF) und die Plattformen von Taringa!

Das RSK-Netzwerk ist Greengage erhält 2,5 Millionen Pfund Kapital von IOVLabs anderem die sicherste Smart-Contract-Plattform der Welt. Es wurde nicht nur entwickelt, um die unvergleichliche Hash-Power von Bitcoin zu nutzen, sondern auch, um dessen Fähigkeiten zu erweitern. RSK Infrastructure Framework (RIF) ist ein offenes und dezentrales Infrastrukturprotokoll, das die Entwicklung von verteilten Anwendungen (dApps) schneller und einfacher unterstützt und in einer einheitlichen Umgebung erweitert werden kann.

Taringa! ist das größte spanischsprachige soziale Netzwerk in Lateinamerika, das 30 Millionen Nutzer anspricht und 1.000 aktive Online-Communities besitzt. Quelle Link


19 13 5