Das Verschieben von Dateien von einem Ordner in einen anderen auf dem PC ist so einfach, oder? Ziehen Sie die Datei einfach aus dem vorhandenen Ordner in den gewünschten Ordner. Und die Methode unterscheidet sich nicht von Computer zu Computer. Aber das gilt nicht für Android-Geräte. Die Methode variiert von Gerät zu Gerät und auch von Ordner zu Ordner.

In diesem Artikel werden wir Ihnen einige gängige Tricks zeigen, wie Sie unter Android Bilder von einem Ordner in einen anderen verschieben können. Die erste Methode kann sich von Gerät zu Gerät unterscheiden, aber die beiden anderen können auf jedem Android-Smartphone angewendet werden.

Wenn die erste Methode bei Ihnen nicht funktioniert, wechseln Sie zu den beiden anderen, und sie werden definitiv funktionieren.

How To Move Pictures From One Folder To Another On Android In Three Different Ways

Inhalt1 Verschieben von Fotos von einem Ordner in einen anderen auf Android1.1 1. Verschieben von Fotos mit der Album-/Galerie-App1.2 2.

Bilder mit dem Dateimanager in einen anderen Ordner verschieben1.3 3. Verschieben von Bildern aus einem Ordner in einen anderen mit dem PC2 Haben Ihnen unsere drei Methoden gefallen? Verschieben von Fotos aus einem Ordner in einen anderen auf Android 1. Verschieben von Fotos mit der Album-/Galerie-App HINWEIS: Diese Methode kann sich je nach Android-Handymarke und Android-Version, auf der sie laufen, unterscheiden. Ich verwende ein Vivo V15 (Android Version 9), um diese Aufgabe zu bewältigen. 1.

Starten Sie die Album//Gallery-App auf Ihrem Android-Gerät und öffnen Sie den Ordner, aus dem Sie die Bilder in einen anderen Ordner verschieben möchten. 2. Drücken Sie lange auf das Foto, das Sie verschieben möchten, und es wird automatisch ausgewählt.

Um weitere Fotos für die Übertragung auszuwählen, tippen Sie einfach auf die gewünschten Fotos oder tippen Sie auf die Option Bearbeiten in der oberen rechten Ecke und wählen Sie dann die Fotos aus, die Sie in einen anderen Ordner übertragen möchten.

3. Sobald Sie die Fotos ausgewählt haben, die Sie verschieben möchten, tippen Sie auf die Option Mehr unten rechts auf dem Bildschirm. 4. Tippen Sie im nächsten Schritt auf die Option Verschieben. 5. Jetzt müssen Sie nur noch den Ordner auswählen, in den die Fotos verschoben werden sollen. Nachdem Sie auf den Ordner getippt haben, werden die Bilder in diesen Ordner verschoben. 2. Verschieben von Bildern in einen anderen Ordner mit dem Dateimanager Der Dateimanager ist eine Art zentrale App, in der Sie alle Daten verwalten können, die sonst in verschiedenen Apps auf Ihrem Gerät verstreut sind.

Wenn Sie Bilder aus der Galerie oder einem anderen Ordner an einen anderen Ort verschieben möchten, vor allem in großen Mengen, eignet sich der Dateimanager hervorragend dafür. 1. Suchen Sie den Dateimanager auf Ihrem Smartphone, indem Sie in der App-Schublade nach links und rechts streichen. Bei den meisten Handys befindet sich der Dateimanager in der App-Schublade, so auch in meinem Fall.

Bei einigen Smartphones ist die Dateimanager-App in einem Ordner verfügbar. Bei Samsung-Geräten befindet sich der Dateimanager beispielsweise im Ordner Samsung. 2. Öffnen Sie den Ordner, aus dem Sie die Fotos in einen anderen Ordner verschieben möchten.

3. Um die zu verschiebenden Fotos auszuwählen, drücken Sie lange auf das betreffende Foto und wählen Sie dann alle Bilder aus, die Sie verschieben möchten. Oder tippen Sie auf die Option Bearbeiten in der oberen rechten Ecke und wählen Sie dann die Fotos aus, indem Sie auf sie tippen. 4. Sobald Sie die gewünschten Fotos ausgewählt haben, tippen Sie unten auf die Option Ausschneiden.

Wählen Sie die Option Kopieren, um eine Kopie dieser Fotos auch im aktuellen Ordner zu speichern. 5. Wählen Sie nun einfach den Ordner aus, in dem sich die Fotos befinden sollen, und tippen Sie auf die Option Einfügen am unteren Rand. Die Aufgabe ist erfolgreich erledigt. Alle Android-Geräte verfügen über einen Dateimanager, daher sind dies die üblichen Schritte, die Sie ausführen müssen.

Nur die Positionen der Optionen können je nach Gerät und Android-Version unterschiedlich sein. Der systemeigene Dateimanager Ihres Telefons ist möglicherweise nicht gut geeignet, um große Datenmengen zu verwalten. Daher finden Sie hier einige fortschrittlichere Dateimanager-Apps für Ihr iOS- und Android-Gerät, mit denen Sie eine bessere Kontrolle über Ihre Dateien haben. Bilder in großen Mengen verschieben Die obige Methode ermöglicht auch das Verschieben von Bildern in großen Mengen, indem Sie mehrere Fotos auswählen können, aber diese Methode ist einfacher und schneller.

1. Starten Sie den Dateimanager und drücken Sie lange auf den Ordner, dessen Fotos Sie in einen anderen Ordner verschieben möchten. Sie können auch die Option Bearbeiten verwenden, um den Ordner auszuwählen. 2. Nachdem Sie den/die Ordner ausgewählt haben, tippen Sie auf die Option Ausschneiden oder Kopieren (je nach Bedarf). 3. Wählen Sie einfach den Ordner aus, in den Sie alle Bilder des vorherigen Ordners verschieben möchten. 3. Bilder mit dem PC von einem Ordner in einen anderen verschieben 1.

Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon über ein USB-Kabel mit Ihrem PC. 2. Öffnen Sie den Ordner Dieser PC und wählen Sie das Gerät aus, das angezeigt wird, nachdem Sie Ihr Mobiltelefon mit Ihrem PC verbunden haben. 3. Wählen Sie nun die Option Interner Speicher. 4. Öffnen Sie How To Move Pictures From One Folder To Another On Android In Three Different Ways den Ordner, aus dem Sie die Bilder in einen anderen Ordner verschieben möchten.

5. Wählen Sie einfach das/die Foto(s) aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Fotos entweder zu kopieren oder auszuschneiden.

6. Wählen Sie nun den Ordner aus, in dem sich die Fotos befinden sollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Option Einfügen. Sie haben nun erfolgreich Bilder von einem Ordner in einen anderen auf Ihrem PC verschoben. Haben Ihnen unsere drei Methoden gefallen? So verschieben Sie Bilder auf Android von einem Ordner in einen anderen; normalerweise ist das ein Kinderspiel.

Aber manchmal, aus welchen Gründen auch immer, funktioniert unsere übliche Methode vielleicht nicht. Gerade für diese unsicheren Zeiten müssen wir andere Methoden in petto haben, um die gleiche Aufgabe zu erfüllen. Wenn also die erste Methode bei Ihnen nicht funktioniert, wechseln Sie zur zweiten. Und wenn die zweite für Sie nicht funktioniert, nehmen Sie die dritte.


16 24 30