Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bereits im Juli musste das Wertpapier des Online Brokers eine herbe Niederlage einstecken.

FlatexDEGIRO Aktie mit Kursrutsch – das ist das nächste Kursziel

Die flatexDEGIRO-Aktie brach das Pivot-Tief von Juni und verlor deutlich an Boden. Der bis dahin intakte Aufwärtstrend wurde somit gebrochen und der Titel ging in eine neutrale Verkaufsphase über. Auch der Versuch die gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 erneut zurückzuerobern scheiterte. Der Grund für den gestrigen Abverkauf waren bescheidene Quartalsergebnisse. Bereits zu Handelsbeginn gab es ein Gap nach unten, welches im Handelsverlauf weiter massiv abverkauft wurde. Die nun gebildete große rote Kerze deutet darauf hin, dass dies wohl erst der Startschuss einer größeren Impulswelle nach unten gewesen sein dürfte.

Expertenmeinung: Trotz des Kursrückgangs dürfen Anleger nicht vergessen, woher die Aktie gekommen ist. Im Herbst des vorigen Jahres notierte sie noch bei rund 40 EUR und konnte sich danach innerhalb weniger Monate mehr als verdreifachen.

Dass es nach einer solch heftigen Rallye auch einmal zu einem Rückschlag kommt, ist an der Börse nichts Außergewöhnliches. Nun scheint sich der übertriebene Anstieg wieder etwas abzukühlen. Das nächste Kursziel steht auch schon fest. Die Bären dürften sich wohl auf das Pivot-Tief von März einschießen, welches bei 71.90 EUR gebildet wurde. Gut möglich, dass wir dieses Niveau in den kommenden Wochen erreichen. Aussicht: BÄRISCH


10 29 17