Hyperledger Fabric: A Permissioned Blockchain Network

Das Hyperledger-Projekt wurde 2015 von der Linux Foundation ins Leben gerufen und Hyperledger Fabric ist eines der Blockchain-Projekte innerhalb von Hyperledger. Jetzt werden Sie vielleicht denken, was ist Hyperledger Fabric? Es handelt sich um eine Technologie, die jeder anderen Blockchain-Technologie ähnelt, die über ein Hauptbuch verfügt, intelligente Verträge verwendet und ein System darstellt, mit dem die Teilnehmer ihre Transaktionen verwalten.

Sie bietet auch bestimmte steckbare Optionen, z. B. können Ledger-Daten in verschiedenen Formaten gespeichert werden, Konsensmechanismen können ein- und ausgetauscht werden, und verschiedene MSPs werden unterstützt.

Lesen Sie diesen Artikel bis zum Ende, um mehr über Hyperledger Fabrics zu erfahren. Inhalt1 Was ist Hyperledger Fabric?2 Wie funktioniert Hyperledger Fabric?3 Vorteile von Hyperledger Fabric4 Beschränkungen von Hyperledger Fabric Was ist Hyperledger Fabric? Hyperledger Fabric ist eine modulare Blockchain-Technologie, die als Grundlage für die Entwicklung von Blockchain-basierten Produkten, Lösungen und Anwendungen dient. Sie ermöglicht es, Komponenten wie Konsens- und Mitgliedschaftsdienste nach dem Plug-and-Play-Prinzip einzusetzen, und ihr vielseitiges Design erfüllt eine breite Palette von Anwendungsfällen in der Industrie.

Diese Plattform für Distributed-Ledger-Lösungen, die auf einer modularen Architektur basiert, bietet ein hohes Maß an Vertraulichkeit für die Nutzer. Wie funktioniert Hyperledger Fabric? Die Funktionsweise von Hyperledger Fabric wird im Folgenden erläutert.

Die Organisationen, die am Hyperledger-Fabric-Netzwerk teilnehmen, werden als Mitglieder bezeichnet, und jedes Mitglied des Blockchain-Netzwerks ist dafür verantwortlich, seine Peers für die Teilnahme am Netzwerk einzurichten. Sie werden mit geeigneten kryptografischen Materialien wie Zertifizierungsstellen und anderen Informationen konfiguriert.

Jeder Peer empfängt Transaktionsaufrufe von den Clients (jede spezifische Anwendung/jedes Portal, das spezifische Organisations-/Geschäftsaktivitäten bedient) innerhalb der Organisation. Diese Anwendungen verwenden Hyperledger Fabric SDK oder REST Web Service, um mit dem Hyperledger Fabric Netzwerk zu interagieren. Vorteile von Hyperledger Fabric Unternehmen haben spezifische Anforderungen an Blockchain-Plattformen, aber das Netzwerk allein kann diese nicht erfüllen. Hyperledger Fabric ist eine Plattform, die Unternehmen zum Aufbau ihrer Hyperledger Fabric: A Permissioned Blockchain Network nutzen können, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Hier sind einige der Vorteile, die Hyperledger Fabric für Ihr Unternehmen bietet. Schaffung eines Open-Source-Blockchain-Frameworks im Unternehmensmaßstab, das auf Codes basiert. Eine offene, Community-gesteuerte Infrastruktur mit technischen und geschäftlichen Governance-Modellen. Fördert das Blockchain-Ökosystem Plug-n-Play-Fähigkeit zur Integration von Komponenten Kettencodes, die mithilfe der Containertechnologie gehostet werden Kanaltechnologie für vertrauliche und anonyme Transaktionen Verschiedene Datenbankdienste Können zum Aufbau einer Permissioned Blockchain verwendet werden Hohe Leistung und Skalierbarkeit Hardwarebasierter Schutz für digitale Schlüssel Einschränkungen von Hyperledger Fabric Die beiden wichtigsten Einschränkungen von Hyperledger Fabric auf Basis des Frameworks sind: Mangel an bewährten Hyperledger Fabric: A Permissioned Blockchain Network Weniger Verfügbarkeit von qualifizierten Programmierern, die in der Lage sind, es zu benutzen.

Hyperledger Fabric ist ein quelloffenes Distributed-Ledger-Framework, eine hochgradig modulare Plattform, die von IBM für den Einsatz in Industrieunternehmen entwickelt wurde. Da es sich um ein privates Netzwerk handelt, für das eine Zugangsberechtigung erforderlich ist, können Unternehmen Informationen voneinander trennen und Transaktionen beschleunigen, da die Anzahl der Knoten im Netzwerk reduziert wird.

Diesen Beitrag bewerten


4 3 21