Dogecoin (CRYPTO: DOGE) stieg zusammen mit den wichtigsten Kryptowährungen am Montagabend, als die globale Kryptowährung marketcap stieg 5,49% auf $1,85 Billionen.

Was geschah: Die Münze mit dem Shiba Dogecoin Outperforms Bitcoin stieg innerhalb von 24 Stunden um 9,54 % auf 0,25 US-Dollar und zum Zeitpunkt der Veröffentlichung um 24,06 % innerhalb von sieben Tagen.

Die führende Kryptowährung Bitcoin (CRYPTO: BTC) stieg innerhalb von 24 Stunden um 6,23 % auf 45.804,62 $. In dieser Woche stieg BTC um 15,51 %. Ethereum (CRYPTO: ETH) stieg innerhalb von 24 Stunden um 5,71 % auf 3.109,32 $. Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung legte innerhalb von sieben Tagen um 18,74 % zu. Ravencoin (CRYPTO: RVN), der Token eines Peer-to-Peer-Netzwerks mit dem Ziel, eine spezifische Anwendungsfall-Blockchain zu implementieren, war der Top-Gewinner am Montagmorgen.

RVN stieg um 35,38% innerhalb von 24 Stunden und um 80,72% innerhalb einer Woche. Die Münze stieg innerhalb von 24 Stunden um 27,47 % und 27,55 % gegenüber BTC bzw. ETH. Siehe auch: Wie man Dogecoin (DOGE) kauft Chiliz (CRYPTO: CHZ), ein auf Fan-Token fokussiertes Projekt, stieg innerhalb von 24 Stunden um 15,76% auf 0,31 $ und 17,69% innerhalb von sieben Tagen.

Dogecoin Outperforms Bitcoin, Ethereum Into The Green As Positive On-Chain Metrics Buoy Market

Siehe auch: Lionel Messi lässt PSG-Fan-Token um Ethereum Into The Green As Positive On-Chain Metrics Buoy Market % ansteigen: Was Sie wissen müssen Weitere bemerkenswerte Kursgewinne innerhalb von 24 Stunden bis zum Redaktionsschluss waren Internet Computer (CRYPTO: ICP), Elrond (CRYPTO: EGLD) und Litecoin (CRYPTO: LTC). ICP stieg um 15,36 % auf $62,55, EGLD wurde um 11,10 % höher bei $134,92 gehandelt und LTC stieg um 11,16 % auf $163,39. Warum das wichtig ist: Laut der Onchain-Analysefirma Glassnode hat die Spent Output Profit Ratio (SOPR), eine kurzfristige Kennzahl, die auf die Gewinne und Verluste hinweist, die durch auf der Kette ausgegebene Bitcoins realisiert werden, eine bullische Wende vollzogen, nachdem sie monatelang unter dem Wert von 1 gehandelt wurde, was auf realisierte Nettoverluste hinweist.

Sollte SOPR weiterhin höher notieren, spiegelt dies ein bullisches Szenario wider, in dem der Markt die durch ausgegebene Münzen realisierten Gewinne angemessen absorbiert, schrieb Glassnode. Glassnode beobachtete, dass auf einer 14-tägigen Medianbasis die durchschnittliche Münzdormancy 10 Tage erreicht hat, was dem Akkumulationszeitraum zwischen 2019 und 2020 entspricht.

Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass alte Hasen in dieser Phase keine Liquidität aus dem Markt nehmen. Bei Bitcoin dominieren große Transaktionen. Die Dominanz des On-Chain-Transaktionsvolumens für Werte über 1 Million US-Dollar ist seit September 2020 von 30 % auf 70 % des gesamten übertragenen Wertes gestiegen, stellte Glassnode fest. Diese großvolumigen Transaktionen sind eher Akkumulatoren als Verkäufer und das ist wiederum ziemlich konstruktiv für den Preis. Der US-Senat bereitet sich unterdessen auf eine endgültige Abstimmung über das 1-Billion-Dollar-Infrastrukturgesetz vor, das teilweise durch ein erweitertes Kryptowährungs-Steuernetz am Dienstagmorgen finanziert wird, berichtete CNN.

Der Senat hat einen parteiübergreifenden Kompromiss zu einer Kryptowährungssteuerbestimmung im Gesetzentwurf nach einer Abstimmung am Montag aufgrund der Einwände eines einzelnen Senators nicht angenommen, wie ein Bericht von CoinDesk zeigt. Lesen Sie weiter: EXKLUSIV: Spiel, in dem Sie Dogecoin verdienen können, indem Sie Dogemons fangen, kommt bald auf iOS, Android-Geräte


26 30 19