A. 15 B. 16 C. 10 D. 12 E. 14 6 Antworten 16 ­čÖé Stickstoff hat 7 Elektronen und Sauerstoff hat 8 Elektronen, und dann kommt noch eins dazu, weil es ein Anion ist ­čÖé Quelle(n): Chemiestudent Valenzelektronen sind die Elektronen in der ├Ąu├čersten Schale eines Atoms. Manche Elemente haben nur 2, andere haben 7 und wieder andere 4.

Deshalb haben sie keine volle ├Ąu├čere Schale, und deshalb bilden sie verschiedene Bindungen, um gen├╝gend Elektronen f├╝r eine volle Schale zu haben.

Das Ion NO- hat wie viele Valenzelektronen?

Edelgase sind die Elemente, die bereits 8 Valenzelektronen haben und daher keine Bindungen eingehen (keine Reaktion). Ein Ion ist ein Atom oder Molek├╝l, das ein oder mehrere Valenzelektronen verloren oder gewonnen hat, wodurch es eine positive oder negative elektrische Ladung erh├Ąlt.

Anionen sind negativ geladene Ionen, die sich bilden, wenn ein Atom Elektronen gewinnt. Anionen sind negativ geladen, weil sich in ihren Kernen mehr Elektronen Das Ion NO- hat wie viele Valenzelektronen? Protonen befinden. Kationen sind positiv geladene Ionen, die sich bilden, wenn ein Atom Elektronen verliert. Kationen sind positiv geladen, weil es weniger Elektronen als Protonen gibt. Ein Element geht mit einem anderen Element eine Bindung ein.

Eine Art von Bindung ist eine Ionenbindung. Das bedeutet, dass eines der Elemente in der Bindung Elektronen an das andere Element abgibt und somit Elektronen verliert und das andere Element Elektronen gewinnt. In diesem Fall wird ein Ion gebildet. Zum Beispiel hat Chlor 7 Valenzelektronen und Natrium hat 1 Valenzelektron. Da Natrium nur 1 Elektron hat, ist es einfacher, es abzugeben, als 7 weitere zu nehmen, also gibt es sein 1 Valenzelektron an Chlor ab.

Jetzt haben beide eine volle Au├čenelektronenschale! Da Natrium 1 Valenzelektron ABGEGEBEN hat, hat es jetzt 1 Elektron weniger und daher eine Ladung von +1 (ein Kation).

Chlor hat 1 Valenzelektron EMPFANGEN, also hat es jetzt ein Elektron mehr und daher eine Ladung von -1 (ein Anion). Calcium hat insgesamt 20 Elektronen. Es hat 2 Valenzelektronen und wenn es diese beiden abgibt, hat es nun eine Ladung von +2 (es ist nun ein Ion). Da es 2 Elektronen weniger hat, hat es jetzt nur noch 18.

Das Element mit dieser Anzahl (18) von Elektronen ist Argon. Diese Seite k├Ânnte dir helfen. RE: Das Ion NO- hat wie viele Valenzelektronen? A. 15 B. 16 C. 10 D. 12 E. 14 Quelle(n): ion valence electrons: https:////biturl.im//ei3Pa No Valence Electrons Quelle(n): https:////shorte.im//a7WQt 12 D. 12 Stickstoff hat 5 Valenzelektronen und Sauerstoff hat 6 Valenzelektronen. F├╝ge noch 1 hinzu, weil es eine 1-Ladung hat.


26 12 18