So weit der Ausverkauf von Bitcoin. 3 volle Wochen lang hatten wir starken Verkaufsdruck bei Bitcoin. Dies hat den gesamten Kryptomarkt nach unten gezogen.

Bitcoin jetzt gefangen in einer Range, es ist trendlos bis zum Beweis des Gegenteils

In unserem Premium-Krypto-Investment-Research haben wir schon vor einiger Zeit damit begonnen, BTC in die Defensive zu drängen, und unseren Mitgliedern klare Hinweise auf kritische Niveaus gegeben, die beachtet werden müssen. Wir erwähnten, dass das Scheitern von 47k die Tür für (viel) mehr Verkäufe öffnen würde, und es geschah genau wie erwartet. Im Moment ist BTC zwischen 33k und 44k gefangen, und das wird auch so bleiben, bis er sich entscheidet, unter 33k zu fallen.

Ein häufiger Fehler, den Anleger machen, besteht darin, den prozentualen Rückgang zu messen und davon auszugehen, dass eine Verkaufswelle vorbei ist, weil ein bestimmter Prozentsatz erreicht wurde. Die Wahrheit ist, dass alles, was nach unten geht, auch weiter nach unten gehen kann. Die einzige Möglichkeit, das Verhältnis zwischen Chance und Risiko zu beurteilen, ist eine gründliche Chartanalyse es ist trendlos bis zum Beweis des Gegenteils Verbindung mit einer Zyklusanalyse.

Was die Zyklen betrifft, so beobachten wir Folgendes: Bullischer BTC-Zyklus von Oktober bis Dezember. Eine Fortsetzung des bullischen BTC-Zyklus von Januar bis März 2021. Ein bärischer Zyklus von April bis Juni 2021. In einem bärischen Zyklus sollten Sie nicht zu schnell Positionen eröffnen. Auch wenn die Verkäufe vorerst vorbei sind, gibt es keine Garantie, dass sie im Juni nicht weitergehen. Das kurz- bis mittelfristige BTC-Chart, das der EINZIGE führende Indikator für Kryptowährungen ist, zeigt diesen fallenden Kanal.

Wir wollen einen Ausbruch über diesen Kanal sehen, um zu wissen, dass das Risiko schwindet. Und erst oberhalb von 39k werden wir anfangen, uns zu freuen. Im Moment sieht es so aus, als ob der BTC-Chart sagt, dass 33k bis 44k die neue Seitwärtsspanne ist. Wir sehen nicht, dass sich BTC drei Tage hintereinander über 44k bewegt, und glauben, dass die Wahrscheinlichkeit, dass er unter 33k fällt, nicht außer Acht gelassen werden sollte.

Gefällt Ihnen unsere Forschungsarbeit zum Thema Krypto-Investitionen? Warum werden Sie nicht ein Premium-Krypto-Mitglied? Wir versenden mehrere Krypto-Warnungen pro Woche mit punktgenauen Krypto-Marktanalysen.


6 8 24