Das Preiswachstum des Polkadot-Projekts setzt sich an den Kryptowährungsbörsen fort. Der native Protokoll-Token DOT - stieg während der Woche um 80 Prozent, wodurch er XRP in der Rangliste der beliebtesten Kryptowährungen überholte und auf Platz 4 vorrückte.

Die Kapitalisierung des DOT-Tokens - Polkadot - überstieg zum ersten Mal in der Geschichte dieses Projekts 10 Mrd. USD. Vorsicht vor Kryptowährungen! - Die polnische Aufsichtsbehörde für den Finanzmarkt - die Finanzaufsichtsbehörde - veröffentlichte am 12.

Januar 2021 ein Kommuniqué, in dem sie unmissverständlich vor Investitionen in Kryptowährungen warnt. Wird die KNF die Anleger wirklich verschrecken? Es ist schwer zu glauben, zumal es viele Anzeichen für ein anhaltendes Wachstum von BTC und Altcoins gibt. Die Kommission weist jedoch darauf hin, dass man Polkadot hat XRP überholt nicht so sehr vor Kryptowährungen selbst in Acht nehmen sollte, sondern vor Unternehmen, die die aktuelle Situation nutzen können, um ihre Dienstleistungen zu verkaufen, und die möglicherweise nicht ganz ehrlich sind.

PayPals tägliches Kryptowährungsvolumen auf Rekordniveau Letzte Woche verdoppelte der globale Zahlungsanbieter PayPal seinen bisherigen Rekord für das Kryptowährungsvolumen. Trotz der Korrektur der Bitcoin- und Altcoin-Preise ist das tägliche Volumen für Kryptowährungen, die bei PayPal verfügbar sind, auf über 240 Millionen US-Dollar angestiegen.

Der bisherige Rekordwert wurde ebenfalls in diesem Jahr, am 6. Januar, registriert und belief sich auf 129 Mio. USD.

Polkadot hat XRP überholt

Was bedeutet das für die Praxis? Daraus lässt sich schließen, dass immer mehr Anleger die Dienste von PayPal für den Handel mit Kryptowährungen nutzen. Auch bei den Einzelhändlern wird BTC immer beliebter. Coinbase wird in ein US-Mining-Unternehmen investieren Coinbase Ventures ist der Investitionszweig einer der größten Kryptowährungsbörsen der Welt.

Kürzlich wurde berichtet, dass das Unternehmen eine Investition in das US-amerikanische Mining-Unternehmen Titan getätigt hat, das Software und Dienstleistungen für die Kryptowährungs-Mining-Industrie entwickelt. Es ist nicht bekannt, in welcher Höhe die oben genannte Investition getätigt wurde, aber die bereitgestellten Mittel werden es Titan ermöglichen, seine Produkte weiterzuentwickeln und die Effizienz und Rentabilität von BTC-Minenunternehmen zu verbessern. Es wird erwartet, dass das amerikanische Unternehmen Titan in naher Zukunft eine fortschrittliche Bergbausoftware anbieten wird, die für professionelle Bergleute aus den Vereinigten Staaten konzipiert ist.

Es sei daran erinnert, dass dasselbe Unternehmen bereits früher Tital Pool in Zusammenarbeit mit CointMint und CoreScientific, zwei großen Mining-Infrastrukturanbietern Polkadot hat XRP überholt den Vereinigten Staaten, ins Leben gerufen hat.

Im Sommer BTC zu je 100.000 Dollar? In letzter Zeit ist die Bewertung von BTC - Bitcoin leicht gesunken, aber sie ist immer noch recht hoch. Was wird als nächstes passieren? Dan Morehead, CEO der Investmentfirma Pantera Capital, sagt voraus, dass der Wert von BTC durch die beschleunigte Verbreitung von Kryptowährungen sogar auf über 100.000 Dollar steigen wird. Dies könnte seiner Meinung nach bereits im Sommer 2021 geschehen.

Heute kostet BTC mehr als 38.000 Dollar. Dies ist nicht die erste optimistische Prognose von Dan Morehead. Er hat bereits gesagt, dass BTC im August 2021 bis zu 115.000 Dollar kosten wird. Im August 2020, als Bitcoin an den Kryptowährungsbörsen mit rund 11.600 US-Dollar bewertet wurde, sprach er auch davon, dass er innerhalb von 12 Monaten eine Bewertung von 100.000 US-Dollar überschreiten würde.


6 9 22