@media screen and (min-width: 1201px) {.nznkp611255874e8c8 {display: block;}}r @media screen and (min-width: 993px) and (max-width:1200px) {.nznkp611255874e8c8 {display: block;}}}@media screen and (min-width: 769px) and (max-width: 992px) {.nznkp611255874e8c8 {/rr display: block;}@media screen and (min-width: 768px) and (max-width: 768px) {.nznkp611255874e8c8 {display: block;}}@mediascreen and (max-width: 767px) {.nznkp611255874e8c8 {display: block;}}}In letzter Zeit wurde die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe aufgekauft.

Und Wachstumsaktien, wie z. B. Technologiewerte, werden in dem Glauben gekauft, dass der Wert künftiger Gewinne steigen sollte, wenn die langfristigen Zinsen mit dem Kauf von Staatsanleihen sinken. Ich glaube, dass die jüngsten Käufe von US-Staatsanleihen (und der Rückgang der langfristigen Zinssätze) noch einige Zeit anhalten werden, aber es ist schwer vorherzusagen, ob die langfristigen Zinssätze fallen oder steigen werden, sobald sie sich beruhigt haben.

Solange wir nicht wissen, wie sich die Zinsen entwickeln werden, werde ich mich von Wachstumswerten wie US-Tech-Aktien fernhalten und in etwas Solideres investieren.

Leichter als die Zinssätze ist für mich derzeit die Verlangsamung des Wirtschaftswachstums in den USA zu erkennen.Ich werde den Anteil der Aktien in Branchen erhöhen, in denen eine Verlangsamung des Wirtschaftswachstums das Gewinnwachstum wahrscheinlich nicht beeinträchtigen wird. Die wichtigsten Punkte in diesem Artikel 10-jährige US-Staatsanleihen werden in rasantem Tempo gekauft.Je mehr sie gekauft werden, desto niedriger ist die Rendite der Staatsanleihen auf 1,3 % gesunken.

Der Ankauf von Staatsanleihen findet seit März statt, als die US-Wirtschaft ihren Höhepunkt erreicht haben soll, und es scheint, dass die Regierung sich der Verlangsamung des Wirtschaftswachstums bewusst ist.

Da jedoch die geldpolitische Lockerung, die die Zinsen niedrig gehalten hat, in den nächsten Jahren auslaufen wird, halten wir einen Rückgang der langfristigen Zinssätze nicht für aussichtsreich.Es scheint sicherer zu sein, dass wir von einer Konjunkturabschwächung betroffen sein werden als von einem Rückgang der Zinssätze.

US-Treasuries werden schnell gekauft In den letzten Tagen scheinen US-Treasuries schnell gekauft worden zu sein.Betrachtet man beispielsweise 10-jährige US-Staatsanleihen, so sieht man einen großen Kaufrausch, bei dem die Kurse steigen und die Renditen stark fallen.

Die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe ist in US-Staatsanleihen werden schnell gekauft und sind die Zukunft der Investitionen. letzten Tagen stark gefallen, aber es sieht nicht so aus, als ob es in den letzten Tagen größere Veränderungen in der US-Wirtschaft gegeben hätte.Es könnte sein, dass der Renditerückgang hauptsächlich auf die Aktivitäten der Händler zurückzuführen ist.

Es spricht jedoch einiges dafür, dass US-Staatsanleihen seit Mitte März und nicht erst in den letzten Tagen gekauft werden. Wie ich im folgenden Artikel geschrieben habe, liegt der Grund für die Käufe von US-Staatsanleihen seit März darin, dass die wirtschaftliche Erholung von dem neuen Koronavirus in den USA im März ihren Höhepunkt erreicht hat und das Tempo der wirtschaftlichen Expansion immer langsamer wird.Es scheint, dass Anleger auf der Suche nach weniger riskanten Anlagen Staatsanleihen zurückkaufen.

Der Markt hatte Recht: Der Markt hat den Höhepunkt der Wirtschaft für 2021 vorausgesagt Ich muss zugeben, dass der Markt in letzter Zeit sehr clever war.Ich erkenne den Höhepunkt eines Wirtschaftswachstums erst Monate, nachdem er überschritten ist, aber der Markt berücksichtigt ihn schnell in den Preisen.

Was sollten Anleger in US-Aktien US-Staatsanleihen werden schnell gekauft und sind die Zukunft der Investitionen. tun, da die US-Wirtschaft ihren Höhepunkt erreicht zu haben scheint? Wenn Staatsanleihen gekauft werden und die langfristigen US-Zinsen (die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe) niedrig sind, dann sollten wachstumsstarke Aktien, insbesondere Technologiewerte, generell bevorzugt werden.Wenn die Anleger davon ausgehen, dass die langfristigen Zinsen weiter sinken werden, können sie darauf setzen und Wachstumsaktien kaufen.

US-Staatsanleihen werden schnell gekauft und sind die Zukunft der Investitionen.

Ich glaube auch, dass die langfristigen Zinssätze noch einige Zeit sinken werden, aber ich habe keine Ahnung, ob sie steigen oder fallen werden, sobald sie sich beruhigt haben. Um ehrlich zu sein, ist es schwierig vorherzusagen, wie sich die langfristigen Zinssätze in den USA in Zukunft entwickeln werden, da sowohl die positiven als auch die negativen Faktoren erheblich sind.

Faktoren, die zu steigenden und sinkenden langfristigen Zinsen führen Faktoren, die zu sinkenden langfristigen Zinsen führen: Das Wirtschaftswachstum in den USA hat seinen Höhepunkt überschritten, und US-Staatsanleihen werden gekauft, um Risiken zu vermeiden.Der Rückgang ist auch eine Reaktion auf den starken Anstieg der langfristigen Zinssätze bis März 2021.

Der Grund für den Anstieg der langfristigen Zinssätze: Die geldpolitische Lockerung der Fed, die die langfristigen Zinssätze niedrig gehalten hat, geht zu Ende. Für den vorausschauenden Anleger, oder zumindest für mich, sind die Aussichten für die Zinssätze unsicherer geworden.

Anstatt in Erwartung weiter sinkender langfristiger Zinssätze auf Wachstumswerte zu setzen, möchte ich in etwas Sichereres investieren.

Für mich ist das Sicherste, was passieren wird, dass die US-Wirtschaft langsamer wachsen wird. Ich werde also den Anteil der Aktien erhöhen, die mit dem Bedarf, der Gesundheitsbranche und dem öffentlichen Sektor zusammenhängen, wo die Gewinne weniger wahrscheinlich von einem langsameren Wirtschaftswachstum in der Welt betroffen sein werden.

Von diesen drei Bereichen halte ich die Gesundheitsbranche nach wie vor für eine gute Anlagemöglichkeit, da es hier relativ leicht ist, unterbewertete Aktien zu finden.

Ich werde Ihnen einige Vorschläge machen, welche Aktien aus dem Gesundheitssektor Sie jetzt kaufen sollten. In diesem Artikel werde ich erläutern, warum ich mich auf den Gesundheitssektor konzentriere und welche spezifischen Aktien ich als potenzielle Käufe in Betracht ziehe.

Ich glaube auch, dass es eine wachsende Möglichkeit gibt, in chinesische Aktien zu investieren, worüber ich erst vor ein paar Tagen einen Artikel geschrieben habe.Ich würde gerne einen Teil meines Geldes in chinesische Aktien investieren, aber ich werde sie nicht zu meiner Hauptanlage machen, da sie auch sehr riskant sind.

Trotz der Risiken gibt es viele chinesische Unternehmen, deren Aktien unterbewertet zu sein scheinen. Investitionen in Aktien chinesischer Unternehmen bergen das Risiko, von der chinesischen Regierung reguliert zu werden, was schwer vorhersehbar ist.Und vielleicht auch deshalb, weil die Anleger nur ungern staatliche Regulierungen akzeptieren, die zu Verkäufen führen könnten, gibt es viele chinesische Aktien, die trotz ihrer hohen Wachstumsraten günstig erscheinen.


12 11 7