Haftungsausschluss: Diese Informationen sollten nicht als Befürwortung von Kryptowährungen oder eines bestimmten Anbieters, einer Dienstleistung oder eines Angebots interpretiert werden.

Es handelt sich nicht um eine Empfehlung zum Handel. Was ist Nexo und wie funktioniert es? Nexo wurde 2018 gegründet und zielt darauf ab, beliebte Finanzdienstleistungen in die Kryptowährungsbranche zu bringen. Mit über 1,5 Millionen Nutzern und einem verwalteten Vermögen von 12 Milliarden US-Dollar (AUM) hat sich Nexo zu einer führenden Plattform in der Branche entwickelt. Sie kann von Kreditgebern genutzt werden, die ein passives Einkommen erzielen möchten, und von Kreditnehmern, die Kryptowährungswerte als Sicherheiten verwenden möchten.

Die Plattform bietet zwischen 6 % und 12 % jährliche prozentuale Rendite (APY) für eine Reihe von digitalen Vermögenswerten und Fiat-Währungen. Die digitalen Vermögenswerte reichen von Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Chainlink (LINK) bis hin zu Stablecoins wie USDC und DAI.

Die einsteigerfreundliche Plattform ist einfach zu bedienen und wurde für langfristige Investoren entwickelt, die Zinsen auf ihr Geld verdienen möchten. Neben der Möglichkeit, Zinsen zu verdienen, bietet die Plattform ihren Nutzern auch die Möglichkeit, Gelder zu leihen. Die Plattform arbeitet mit ihrer eigenen Kryptowährung, NEXO, zusammen.

NEXO-Token-Inhaber haben Anspruch auf zusätzliche Funktionen innerhalb der Nexo-Plattform, einschließlich Bonuszinsen, Dividenden und Zugang zu niedrigeren Zinssätzen für Kredite. Ein Nexo-Kryptowährungskonto bietet Zugang zu 3 Hauptfunktionen: Cryptocurrency-Zinskonto. Mit einem Zinskonto können Nutzer Zinsen auf Kryptowährungsbestände und ausgewählte Fiat-Währungen verdienen. Nexo bietet bis zu 12% Zinsen pro Jahr und hat ein einzigartiges tägliches Auszahlungsmodell, bei dem die Nutzer jeden Tag eine Gutschrift erhalten.

Gelder können jederzeit eingezahlt oder abgehoben werden. Kryptowährungs-Kreditlinien. Nexo Kryptowährungs-Kreditlinien ermöglichen es Nutzern, digitale Vermögenswerte als Sicherheiten zu hinterlegen und entweder Bargeld oder Stablecoins zu leihen. Die Plattform bietet eine automatische Genehmigung, ohne dass eine Kreditprüfung erforderlich ist.

Die Zinsen beginnen bei 13,9 % effektiver Jahreszins, abhängig vom geliehenen Vermögenswert. Nexo-Karte. Diese Nexo-Karte wird bei allen Mastercard-Verkaufsstellen (derzeit über 40 Millionen Händler) akzeptiert. Über die Nexo-Wallet-App können Nutzer alle Funktionen und Transaktionen im Zusammenhang mit einer Nexo-Karte steuern.

Die Nutzer können 2% Cashback auf alle Einkäufe erhalten, virtuelle Karten für Online-Einkäufe erstellen und Transaktionen in Echtzeit überwachen.

Welche Fiat-Währungen werden unterstützt? Unterstützte Fiat-Währungen: EUR, GBP, USDUnterstützte Kryptowährungen: Ungefähr 14 Kryptowährungen Welche Kryptowährungen werden unterstützt?Zu den unterstützten Kryptowährungen gehören:BTCETHXRPBCHEOSLTCXLMTRXUSDT LINKDAITUSDPAXUSDCNexo bietet Unterstützung für 3 Fiat-Währungen. Dazu gehören der Euro (EUR), das Britische Pfund (GBP) und der US Dollar (USD). Nutzer können alle 3 auf Zinskonten einzahlen.

Die Fiat-Währungen bilden auch die Hälfte von mehreren Kryptowährungspaaren innerhalb der Nexo-Börse. Leihen: Nexo-Zinskonto Eine der beliebtesten Funktionen von Nexo ist das Nexo-Zinskonto. Kreditgeber können ein Zinskonto eröffnen und mit einer Vielzahl von Kryptowährungen, Stablecoins und Fiat-Währungen Renditen erzielen.

Die Zinsen werden täglich ausgezahlt, wobei es keine feste Frist gibt, wie lange die digitalen Vermögenswerte vor der Auszahlung im System gesperrt sein müssen. Nexo bietet derzeit Zinskonten für 14 verschiedene Kryptowährungen an, die oben aufgeführt Nexo Bewertung: Ist es sicher für hohe Zinserträge?.

Die höchsten Zinsen werden denjenigen angeboten, die den nativen Token NEXO auf ein Zinskonto einzahlen. Nutzer können auch Zinsen von weiteren 6 Stablecoins erhalten, darunter USDT, USDC, PAX, TUSD, DAI und HUSD. Bei der Eröffnung eines Zinskontos haben Nutzer die Möglichkeit, Earn in Kind oder Earn in NEXO zu wählen.

Earn in Kind bedeutet, dass die Zinsen in der zugrunde liegenden Kryptowährung des Kontos gezahlt werden. Earn in NEXO bedeutet, dass die Zinsen in NEXO-Tokens ausgezahlt werden. Die Nutzer erhalten einen zusätzlichen Jahreszins von 2 %, wenn die Zinszahlungen in NEXO gesammelt werden.

Nexo bietet nicht nur äußerst wettbewerbsfähige Zinssätze für eine Reihe von Kryptowährungen, sondern die Plattform bietet den Nutzern auch die Möglichkeit, Zinsen auf Fiat zu verdienen. Die Nutzer können entweder ein EUR- GBP- oder USD-Zinskonto eröffnen. Die Zinssätze für Kryptowährungen reichen von 6 % bis 12 %. Sie variieren je nach gewählter Kryptowährung, der Menge an NEXO-Token, die sich im Portfolio befinden, und der Frage, ob der Nutzer die Zinsen als NEXO erhalten möchte.

Die Zinssätze für Fiat-Währungen liegen zwischen 10 % und 12 %. Kreditaufnahme: Nexo-Krypto-Kreditlinien Nexo bietet Nutzern die Möglichkeit von Sofortkrediten, wenn sie Kryptowährung als Sicherheiten verwenden.

Nexo Bewertung: Ist es sicher für hohe Zinserträge?

Diese werden als Nexo-Krypto-Kreditlinien bezeichnet. Zu den Optionen für Sicherheiten gehören BTC, ETH, DAI und USDC. Das Unternehmen bietet eine Versicherungspolice von bis zu 100 Millionen US-Dollar für die Verwahrung solcher Vermögenswerte.

Bei der Erstellung eines Kredits hängt der effektive Jahreszins (APR) eines Benutzers von der Menge an Nexo Bewertung: Ist es sicher für hohe Zinserträge? ab, die er in seinem Portfolio hält.

Ohne NEXO-Tokens beginnt der effektive Jahreszins der Plattform bei 13,9 %. Mit NEXO-Tokens kann der effektive Jahreszins auf 5,9 % gesenkt werden. Wichtig ist, dass die Rückzahlung von Darlehen immer auf 30 Tage aufgerundet wird. Wenn ein Nutzer ein Darlehen innerhalb eines 30-Tage-Zeitraums zurückzahlt, werden ihm dennoch Zinsen für die vollen 30 Tage berechnet.

Der Wert der Kryptowährungen, mit denen der Kredit besichert ist, hat großen Einfluss auf die Höhe des von der Plattform angebotenen Kredits. Wenn der Wert von Kryptowährungen sinkt, muss ein Kredit möglicherweise teilweise zurückgezahlt werden, um die Differenz zu decken.

Steigt der Wert von Kryptowährungen, wird mehr Kredit angeboten. Handel: Nexo Exchange Die Nexo Exchange bietet Nutzern die Möglichkeit, bis zu 100 verschiedene Kryptowährungs- und Fiat-Paare zu handeln. Die Plattform implementiert ein innovatives Smart Routing System, das sich gleichzeitig mit über 5 verschiedenen Börsen verbindet, um den besten Preis zu finden und dann die Aufträge je nach Preisvolumen aufzuteilen.

Nexo erhebt keine direkte Handelsgebühr, wenn ein Austausch vorgenommen wird. Allerdings erhebt die Börse einen Spread. Der Spread ist die Differenz zwischen dem Kurs, den ein Nutzer beim Tausch erhält, und dem tatsächlichen Marktpreis der Vermögenswerte. Diese Gebühr wird oft von Marktmachern für die Bereitstellung von Liquidität auf einem Markt erhoben.

Wie man sich bei Nexo anmeldet Die Anmeldung auf der Nexo-Plattform ist ganz einfach. Um auf die grundlegenden Funktionen zugreifen zu können, muss sich der Nutzer lediglich auf der Plattform registrieren und dann seine E-Mail-Adresse verifizieren. Nach der Verifizierung kann der Nutzer auf die meisten der angebotenen Funktionen zugreifen. Es gibt 2 verschiedene Arten von Wallets auf der Plattform: ein Zins-Wallet, das täglich Zinseszinsen auszahlt, und ein Kreditlinien-Wallet, das als Sicherheit für sofortige Kryptowährungskredite verwendet wird.

Wenn Sie sich bei Nexo anmelden, gibt es 3 Verifizierungsstufen: Starter-Verifizierung. Für diese Stufe ist nur eine E-Mail-Adresse erforderlich. Sie erlaubt unbegrenzte Aufladungen von Kryptowährungseinlagen, begrenzt aber die täglichen Abhebungslimits auf 20.000 US-Dollar.

Basis-Verifizierung. Der Benutzer muss seinen vollständigen Namen, das Nexo Bewertung: Ist es sicher für hohe Zinserträge? seines Wohnsitzes, seine Adresse und seine Telefonnummer angeben. Für die Basisverifizierung gelten die gleichen Limits wie für die Einstiegsstufe, jedoch werden die Abhebungen für eine Kreditlinien-Brieftasche auf 2.000.000 US-Dollar erhöht.

Erweiterte Verifizierung. Bei der letzten Verifizierungsstufe muss der Benutzer einen von einer Regierung ausgestellten Ausweis vorlegen. Dies ermöglicht es den Nutzern, Fiat-Währungen durch mit Nexo verbundene Banküberweisungen einzuzahlen und abzuheben. Die Abhebungslimits für Kryptowährungen werden ebenfalls erhöht. Nexo bleibt dem offenen Charakter von Kryptowährungen treu und ermöglicht den Zugang zu den meisten Funktionen ab der untersten Verifizierungsstufe Starter.

Dies bedeutet, dass jeder berechtigt ist, die meisten Kryptowährungsprodukte zu nutzen, die auf der Plattform verfügbar sind. Was macht der Nexo-Token? NEXO ist der native Token der Nexo-Plattform. Es ist der zugrunde liegende Vermögenswert, der zu den Kreditlinien- und Zinsplattformen beiträgt. Er bietet eine Reihe von Funktionen für seine Nutzer: Zinsrabatte.

Benutzer können bis zu 50 % Rabatt auf die Zinssätze für Kryptowährungskredite erhalten, indem sie NEXO-Token in ihren Portfolios halten. Bonusrenditen. Benutzer können einen zusätzlichen 2% APY auf Kryptowährungs- Fiat- und Stablecoin-Zinskonten verdienen. Der zusätzliche Bonus wird gewährt, wenn die Zinsen in NEXO-Tokens gezahlt werden. Kostenlose Abhebungen. Wenn Sie eine bestimmte Anzahl von NEXO-Token in einem Portfolio halten, können Sie bis zu 5 kostenlose Abhebungen in Kryptowährungen erhalten.

Ausschüttungen. 30% aller von der Nexo-Plattform erzielten Gewinne werden als Dividenden an die NEXO-Token-Inhaber ausgeschüttet. Dazu gehören eine Basisdividende, die proportional zur Menge der auf der Plattform hinterlegten NEXO ist, und eine Treuedividende, die je nach der Dauer der Hinterlegung von NEXO-Token variiert. Kundenbetreuung Nexo bietet 3 verschiedene Arten der Kundenbetreuung an: E-Mail Online-Messaging Live-Chat Es bietet auch Social-Media-Feeds, die ständig vom Support-Team überwacht werden.

Obwohl Kryptowährungsplattformen in der Regel keinen anständigen Kundensupport haben, hat Nexo ein überdurchschnittliches Hilfezentrum geschaffen. Ist die Nutzung von Nexo sicher? Die Nexo-Gruppe verfügt über juristische Personen auf der ganzen Welt, um in den Ländern, in denen sie tätig ist, aufsichtsrechtlich konform zu bleiben.

Das Unternehmen ist von FinCEN in den Vereinigten Staaten lizenziert und hat strenge KYC- und AML-Richtlinien, die den europäischen, australischen und Hongkong-Rechtsrahmen einhalten. Alle Gelder, die auf der Plattform eingezahlt werden, gehen in die Obhut von Nexo über. Ein Nutzer muss daher darauf vertrauen, dass Nexo die Gelder verwaltet, sobald sie auf einem Konto sind.

Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, hat die Plattform eine duale institutionelle Verwahrungspartnerschaft mit BitGo und Ledger. Diese Partnerschaft bedeutet, dass die Plattform in der Lage ist, eine Versicherungspolice in Höhe von 375 Millionen US-Dollar für alle Einlagen der Nutzer anzubieten. Dies ist zwar vielversprechend, deckt aber nur 3 % der behaupteten 12 Milliarden US-Dollar an verwaltetem Vermögen ab. Nexo behauptet, dass die Mehrheit der Vermögenswerte in Offline-Kaltlagern gehalten wird, aber es ist nicht bekannt, wie viel Prozent der Vermögenswerte dort gehalten werden.

Während Nexo sicherstellt, dass alle Fonds durch ein Portfolio von 200-500% überbesicherten Kryptowährungskrediten abgesichert sind, ist die Nutzung einer solchen Plattform immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Während die bei Nexo implementierten Richtlinien es so sicher wie ähnliche Kryptowährungsplattformen machen, sollte ein Benutzer mit den potenziellen Risiken vertraut sein, bevor er Geld einzahlt.

Websites wie Nexo Zu den direkten Konkurrenten von Nexo gehören BlockFi, Celsius und Crypto.com. Nexo bietet im Vergleich zu diesen Konkurrenten ähnliche Zinssätze für die Kreditaufnahme und -vergabe und bietet ein ähnliches Maß an Sicherheit und Regulierung. Ein Faktor, mit dem sich Nexo abhebt, ist seine Versicherungspolitik. Allerdings deckt die angebotene Versicherung, wie bereits erwähnt, nicht alle verwalteten Vermögenswerte ab.

Bevor Sie sich für eine zentralisierte Kredit- und Darlehensplattform entscheiden, empfehlen wir Ihnen, selbst zu recherchieren, um herauszufinden, welche Ihren Bedürfnissen und Ihrem Erfahrungsstand am besten entspricht.

Fazit Nexo hat erfolgreich populäre Finanzdienstleistungen in die Kryptowährungsbranche gebracht, und zwar innerhalb einer Plattform, die für unerfahrene Kryptowährungsinvestoren einfach zu bedienen ist. Nexo bietet eine breite Palette von Funktionen, ausgezeichnete Zinsen sowohl für Kreditnehmer als auch für Kreditgeber und verfügt über eine institutionelle Sicherheit, um Gelder zu schützen. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, passives Einkommen mit Kryptowährungsbeständen zu verdienen, ist Nexo wahrscheinlich eine Plattform, die es wert ist, sie zu überprüfen.

ProsEinsteigerfreundlich. Nexo hat eine zugängliche und einfache Benutzeroberfläche entwickelt, die es ideal für Neulinge im Kryptowährungsbereich macht.Sicher. Nexo verwendet die höchsten Sicherheitsstufen für die Gelder seiner Nutzer. Obwohl es nicht frei von Risiken ist, bietet es die Gewissheit, dass die Gelder auf der Plattform sicher sind.Unterstützung für Geschäftskonten. Nexo richtet sich an alle Nutzer, einschließlich Institutionen.ConsKumulative Versicherungspolice.

Die 375 Millionen US-Dollar Versicherungspolice ist für alle Kunden kumulativ. Wenn ein schwarzer Schwan eintritt, kann es sein, Nexo Bewertung: Ist es sicher für hohe Zinserträge?

nicht alle Nutzer abgedeckt sind.Fehlende Bildungsressourcen. Die Tutorials und Anleitungen von Nexo sind begrenzt und könnten verbessert werden. Häufig gestellte Fragen Gibt es eine Nexo-App? Ja. Die Nexo-App ist vollgepackt mit Funktionen.

Mit nur wenigen Fingertipps kann ein Nutzer alle kryptobezogenen Produkte verwalten. Die App bietet ein Höchstmaß an Sicherheit, einschließlich Gesichtsverifizierung und 2-Faktor-Authentifizierung. Ist Nexo reguliert? Ja, Nexo ist sowohl konform als auch vollständig reguliert in den Vereinigten Staaten, der Schweiz, Australien, Hongkong und Kanada.

Sind die Einlagen bei Nexo versichert? Nexo bietet eine Versicherungspolice in Höhe von 375 Millionen US-Dollar an, obwohl diese für alle Nutzer kumulativ ist und nicht die behaupteten 12 Milliarden US-Dollar an verwaltetem Vermögen abdecken würde. Welche Länder werden von Nexo unterstützt? Nexo ist ein weltweites Unternehmen und ist in über 200 Ländern verfügbar. Bitte besuchen Sie unbedingt die Website, da es einige Länder gibt, in denen Nexo nicht tätig sein darf.

Haftungsausschluss: Kryptowährungen sind spekulativ, komplex und bergen erhebliche Risiken - sie sind sehr volatil und reagieren empfindlich auf Sekundäraktivitäten. Die Wertentwicklung ist unvorhersehbar und die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung.

Berücksichtigen Sie Ihre eigenen Umstände und holen Sie Nexo Bewertung: Ist es sicher für hohe Zinserträge? eigenen Rat ein, bevor Sie sich auf diese Informationen verlassen. Sie sollten auch die Art jedes Produkts oder jeder Dienstleistung (einschließlich ihres rechtlichen Status und der relevanten regulatorischen Anforderungen) überprüfen und die Websites der relevanten Regulierungsbehörden konsultieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Finder oder der Autor halten möglicherweise Anteile an den besprochenen Kryptowährungen.


27 28 29