Die dezentralen Börsen leiden im DeFi-Szenario immer noch unter geringer Liquidität. Die Nutzer sind bereit, nach Lösungen zu suchen, die ihnen die Möglichkeit geben, schnell und uneingeschränkt zu handeln und dabei die vollständige Kontrolle über ihre Vermögenswerte zu behalten und dennoch große Mengen zu den besten Preisen zu handeln.

DeversiFi ist eine auf Ethereum-Smart-Contracts basierende Börsenplattform, die sich schnell zu einer zuverlässigen und benutzerfreundlichen DEX entwickelt, die verspricht, das Liquiditätsproblem bei Blockchain-Transaktionen zu lösen.

Eine kurze Geschichte über DeversiFi Es gibt einige Grundprobleme, die mit DEXs verbunden sind, wie z.B. die zugrunde liegenden Eigenschaften der Blockchain selbst, die standardmäßig Transaktionen sind, die öffentlich auf die Blockchain übertragen werden müssen, was Zeit braucht und mit Kosten verbunden ist.

Aus Nutzersicht bedeutet dies eine geringere Liquidität, da die Kosten für grundlegende Transaktionen höher sind als bei einer zentralisierten Börse, bei der die Kosten nahezu null sind.

DeversiFi: Advanced DeFi Trading Edge

Folglich ist die Nutzererfahrung langsamer und weniger effektiv, was viele Menschen davon abhält, die Blockchain zu nutzen. DeversiFi arbeitet daran, eine Brücke zwischen den Vorteilen zentraler und dezentraler Börsen zu schlagen, um den Nutzern ein leistungsfähiges DEX für optimierte Handelsleistungen zu bieten.

Wie funktioniert DeversiFi? Die DeversiFi: Advanced DeFi Trading Edge wurde ins Leben gerufen, um Händlern endlich einen Vorteil auf den sich schnell verändernden dezentralen Finanzmärkten zu verschaffen.

Durch die Nutzung der Plattform können Anleger nun direkt von ihren privaten Kryptowährungs-Wallets aus blitzschnell und mit Hilfe einer großen aggregierten Liquidität handeln. Detaillierter Vergleich: Kraken vs. Poloniex Es handelt sich um eine dezentrale Börse mit der Möglichkeit, sich in die Orderbücher einer zentralen Börse einzuklinken. Mit anderen Worten, es wird DeversiFi: Advanced DeFi Trading Edge, zwei der größten Probleme von DEXs zu lösen, nämlich den Mangel an Liquidität und die Geschwindigkeit der Transaktionen.

Gleichzeitig gibt DeversiFi den Händlern die Möglichkeit, Gelegenheiten mit größerem Gewinnpotenzial zu nutzen und gleichzeitig die Kontrolle über ihr Vermögen zu behalten. Dies ist möglich, weil die Orderbücher von DeversiFi off-chain sind, aber die Handelsabwicklung auf der Ethereum-Blockchain erfolgt. Das bedeutet, dass Händler über schnelllebige Orderbücher und schnelle Ausführungen verfügen und gleichzeitig vollen Zugang und Kontrolle über ihr Vermögen haben, ohne dass sie der Börse vertrauen müssen.

Jeder hasst Gebühren Sie müssen sich nicht unbedingt zwischen guter Sicherheit und niedrigen Gebühren entscheiden. Warum kann man nicht beides haben? Das ist das Motto der Gebührenpolitik von DeversiFi. Die bestehenden Gebühren liegen zwischen 0% und 0,2%. Krypto-Handel: Testen Sie Shapeshift und tauschen Sie kostenlos Kryptowährungen.

Jede Transaktion wird für die Abrechnung individuell gebündelt, was die Blockchain-Gebühren pro Handel weitgehend reduziert.

Überraschenderweise bietet Shapeshift ähnliche Gebühren, wie sie die Nutzer von großen zentralen Börsen erwarten würden. Im Vergleich zu anderen Selbstverwahrungslösungen im DeFi-Szenario ist der Vergleich jedoch einfach lächerlich, da DeversiFi drastisch niedrigere Gebührensätze bietet. Was sind die kompatiblen Wallets? Die Plattform unterstützt derzeit MetaMask, Keystore und Ledger für den Handel über die Benutzeroberfläche.

Es wird den Nutzern dringend empfohlen, ihre Seed-Phrasen und privaten Schlüssel zu sichern, wenn sie selbstverwahrende Wallets verwenden. Es ist auch möglich, innerhalb der Plattform über API (Application Programming Interface) zu interagieren, aber die Händler müssen Bibliotheken verwenden, die Signierfunktionen und Wrapper enthalten, was fortgeschrittenere Kenntnisse voraussetzt. Wie wurde die Idee zur Realität?

DeversiFi war früher unter dem Namen Ethfinex bekannt. Alles begann, als der Gründer und CEO Will Harborne, der schon immer ein natürliches Interesse an fortgeschrittener Mathematik und Finanzen hatte, seinen ersten Kontakt mit der Blockchain hatte. Er entdeckte Kryptowährungen im Jahr 2013, als er begann, sich über die Ethereum-Blockchain und ihre Anwendungsfälle zu informieren. Fasziniert von dem Potenzial der Blockchain als revolutionäres Werkzeug für die Finanzverwaltung beschloss er, sich ganz seiner neuen Leidenschaft zu widmen, was ihn 2017 zu Bitfinex führte, einer der damals größten Kryptowährungsbörsen.

Von dort aus beschloss er, den Start von Ethfinex zu leiten, dem Prototyp dessen, was später DeversiFi werden sollte. Die Idee war so ziemlich dieselbe: die einzige Hochgeschwindigkeits-DEX zu sein, bei der Händler Aufträge jeder Größe ausführen können, ohne dass eine zentrale Partei in den Prozess involviert ist, und direkt von ihren privaten Wallets aus arbeiten. Ethfinex wurde bald zum effizientesten DEX, wenn es um Liquidität ging, was dazu führte, dass das Projekt im August 2019 in DeversiFi umgewandelt wurde.

Mehr erfahren: Curve Finance - Minimalistisch und effektiv Will Harborne ist Brite und hat Abschlüsse von bekannten Institutionen wie dem Winchester College und der University of Cambridge. Außerdem hat er bereits Erfahrungen bei IBM gesammelt, bevor er schließlich ins Kryptogeschäft eingestiegen ist.

Fazit DeversiFi ist eine dezentralisierte Börse, die Händlern einen Vorteil auf den schnelllebigen DeFi-Märkten verschafft, indem sie es ihnen ermöglicht, Krypto-Assets in Windeseile und mit noch nie dagewesener Liquidität zu handeln. Alle auf DeversiFi gehandelten Mittel sind durch Smart-Contract-Technologie gesichert.

Die Nutzer behalten stets die Kontrolle über ihre Vermögenswerte und handeln über ihre privaten Wallets oder eine andere von ihnen gewählte Verwahrungslösung.

Das Konzept hinter der Existenz der Plattform ist es, die Lücke für einen notwendigen Schritt vorwärts in Richtung des Ziels zu füllen, Händlern eine schnelle, bequeme und selbstverwahrende Lösung für den Austausch von Kryptowährungen zu ermöglichen.


8 20 11