Geld zu senden ist mit vielen verschiedenen Plattformen, die erstaunliche Dienste anbieten, ziemlich einfach geworden. In den letzten Jahren hat sich die Art und Weise, wie Menschen Geld von einem Ort zum anderen schicken, stark verändert. Viele Plattformen bieten einen schnellen Die 9 günstigsten Möglichkeiten und auch die Gebühren sind recht gering. Mit der Zunahme solcher Plattformen hat es auch eine Schattenseite gegeben, insbesondere einen Anstieg von Betrugsfällen und den Verlust von Geldern durch das Hacken von Unternehmen, die ein schlechtes Sicherheitssystem haben.

Es gibt jedoch immer noch einige gute und günstige Möglichkeiten, Geld ohne Risiko ins Ausland zu schicken, die wir im Folgenden erörtern werden. Der internationale Geldversand hat sich von den frühen Pionieren wie Western Union, die ein früher Vorreiter in diesem Sektor war, weiterentwickelt. Viele Plattformen machen das Versenden von Geld leicht, indem sie einfach ein Konto einrichten, Geld per Kreditkarte aufladen und das Geld versenden.

Solche Verfahren haben es einfach gemacht, Geld von einem Land in ein anderes zu senden, und die Transaktionen haben auch minimale Gebühren, wenn Sie den besten Weg wählen, um Geld international zu übertragen. Hier wollen wir die besten und günstigsten Möglichkeiten für den internationalen Geldtransfer vorstellen. Wir werden die neun besten Unternehmen mit ihren Vor- und Nachteilen, Gebühren und allen Informationen, die Sie für die Inanspruchnahme ihrer Dienste benötigen, vorstellen.

Lesen Sie weiter unten! Wie wählt man die beste Option für den internationalen Geldversand? Bevor Sie sich für einen Dienstleister entscheiden, sollten Sie Folgendes beachten: i) Gebühren Bei der Auswahl einer Plattform für den internationalen Geldversand kommt es auf günstige Preise an. Vergewissern Sie sich, Geld ins Ausland zu senden die Plattform erschwingliche Tarife anbietet und keine versteckten Gebühren erhebt, insbesondere nicht für den Empfänger.

Sie können immer mehr Informationen über die Gebühren herausfinden, indem Sie die Bewertungen Dritter über das Unternehmen lesen. ii) Transaktionsgeschwindigkeit Derzeit können Sie Geld von einem Punkt der Welt zu einem anderen senden und der Empfänger erhält das Geld sofort, es sei denn, Sie führen eine Banküberweisung durch. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Plattform schnelle Transaktionsprozesse unterstützt, die maximal 1 bis 2 Stunden dauern können.

iii) Rechtliche Zuständigkeit Vergewissern Sie sich, dass Sie eine Plattform wählen, die sich an die gesetzlichen Bestimmungen der Länder hält, in denen sie tätig ist. Wenn das Unternehmen nicht in dem Land tätig ist, in das Sie das Geld senden möchten, erhalten Sie einen Hinweis auf der Website oder die Transaktion wird nicht durchgeführt. iv) Kundendienst Bevor Sie sich für eine Plattform entscheiden, vergewissern Sie sich, dass das Unternehmen rund um die Uhr einen zuverlässigen Kundendienst bietet.

Um sich über die Zuverlässigkeit des Unternehmens zu informieren, können Sie gerne Kundenrezensionen auf Websites Dritter lesen. v) Sicherheit Die Sicherheit bei Transaktionen sollte immer im Vordergrund stehen, um den Verlust von Geldern zu vermeiden.

Vergewissern Sie sich, dass das Unternehmen hochwertige Sicherheitsmechanismen einsetzt, um schnelle und sichere Transaktionen beim internationalen Geldversand zu ermöglichen. Außerdem sollten sie ihre Plattform von Zeit zu Zeit aktualisieren.

Die 9 günstigsten Möglichkeiten, Geld ins Ausland zu senden 1) OFX Wenn Sie eine günstige Überweisung suchen, aber nicht die schnellsten Geschwindigkeiten, dann ist OFX die richtige Option für Sie. Mit OFX können Sie Geld für einen Mindestbetrag von 1000 Dollar in mehr als 80 Länder rund um den Globus senden.

Das Unternehmen erhebt keine Transaktionsgebühren und Sie müssen nur eine geringe Gebühr für den Wechselkurs zahlen. Der Aufschlag auf den Wechselkurs beträgt bei OFX weniger als 1 %, was besser ist als bei einigen anderen Anbietern, die mit 7 % kalkulieren. Der Transaktionsprozess dauert zwischen 2-4 Werktagen, aber Sie können den Lieferprozess beschleunigen, wenn Sie eine Inlandsüberweisung an OFX senden.

In diesem Fall kann Ihre Bank jedoch eine Gebühr erheben. OFX bietet über seine Website und seine mobilen Apps ein beeindruckendes Erlebnis beim Senden und Empfangen von Geld. Die mobile App hat Die 9 günstigsten Möglichkeiten den meisten Bewertungen eine durchschnittliche Bewertung von 3 von 5 Sternen.

Die Benutzeroberfläche der Website ist ziemlich erstaunlich. OFX bietet auch 24//7 Kundenbetreuung. Um loszulegen, besuchen Sie OFXtoday! 2) Transferwise Mit einer Bewertung von 4,5 Sternen ist Transferwise eine der besten Plattformen zum Senden und Empfangen von Geld mit Unterstützung aus über 70 Ländern. Es bietet eine erstaunliche Plattform über seine Website und mobile App, die anscheinend gute Bewertungen von Menschen, die ihre Dienste nutzen, Geld ins Ausland zu senden hat.

Sie haben erschwingliche Preise für die Transaktionsgebühren. Die Plattform erhebt keine Kursaufschläge auf alle Transaktionen. Sie berechnen nur etwa 1 % jeder Transaktion. Allerdings können beim Senden von Geld von einer Kreditkarte auf die Prepaid-Karte einige Gebühren anfallen. Um viele Gebühren zu vermeiden, können Sie die ACH-Überweisung von der Bank auf eine Debitkarte verwenden, die billiger ist.

Die Kundenbetreuung ist rund um die Uhr verfügbar. Wenn Sie Fragen haben, können Sie das Kontaktformular auf der Website ausfüllen, sich über Twitter mit ihnen in Verbindung setzen oder einfach eine E-Mail senden. Der einzige Nachteil ist, dass Transferwise nicht effizient für das Senden von großen Transaktionen ist.

3) Uphold Uphold ist eine der aufstrebenden Plattformen, die Ihnen den Einstieg in das internationale Senden und Empfangen von Geld erleichtern. Es ist eines der wenigen Produkte, die mehrere Währungen unterstützen und bei denen keine Transaktionsgebühren für das Senden von Geld von Nutzern zu Nutzern innerhalb der Plattform anfallen.

Uphold verfügt über ein sicheres System, das sicherstellt, dass das Senden von Geld so effizient wie möglich ist. Sie können sich auch auf eine freundliche Benutzeroberfläche und bis zu null Ausfallzeiten bei der Nutzung der Plattform verlassen.

Die Transaktionsgebühren sind recht gering und liegen meist zwischen 2-3 % des Geldes, das Sie senden möchten. Uphold bietet einen zuverlässigen 24//7-Kundenservice über seine sozialen Plattformen und auch per E-Mail. Uphold unterstützt mehrere Währungen in ihren Plattformen und Sie können einen Austausch kostenlos innerhalb ihrer Plattform durchführen.

Um loszulegen, besuchen Sie die Website von Uphold, um sich anzumelden. 4) Moneygram Moneygram bietet einen nahtlosen Transaktionsprozess beim internationalen Geldversand. Moneygram arbeitet in über 200 Ländern und hat bis zu 350.000 Standorte, die Sie besuchen können, um Unterstützung zu erhalten.

Die Plattform bietet eine schnelle Abwicklung des Geldversands und kann je nach den Banköffnungszeiten des Empfängerlandes noch am selben Tag zugestellt werden. Die Gebühren bei Moneygram sind recht niedrig, vor allem für die Upfront-Gebühren, aber Preisaufschläge können bis zu 3 % betragen, was recht hoch ist. Die Plattform hat ein Transaktionslimit von 10.000 $ pro Überweisung und Monat für einzelne Konten. Die MoneyGram-Plattform ist sehr effizient und hat fast keine Ausfallzeiten, außer bei Wartungsarbeiten.

Außerdem können Sie sich darauf verlassen, dass Geld ins Ausland zu senden rund um die Uhr bei allen Fragen unterstützt werden. Sie haben auch einen Live-Chat (keine Bots!) in ihre Plattform integriert. Um loszulegen, besuchen Sie Moneygram noch heute! 5) Western Union Western Union ermöglicht es den Menschen, Geld sehr einfach zu senden und ist für über 200 Länder und 550.000 Standorte verfügbar.

Die 9 günstigsten Möglichkeiten, Geld ins Ausland zu senden

Obwohl es nicht möglich ist, Geld von einer Debitkarte zu einer anderen Debitkarte zu überweisen, haben Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, Geld an Ihre Empfänger in jedem Land zu senden. Der Transaktionsprozess ist recht schnell und kann innerhalb desselben Tages erfolgen, wenn Sie eine Debitkarte verwenden oder bar bezahlen.

Bei Transaktionen, an denen die Bank beteiligt ist, kann es jedoch bis zu 1 Woche dauern, bis das Geld zugestellt wird. Die Überweisungslimits variieren je nach Land und können zwischen 5.000 und 50.000 $ pro Transaktion liegen. Weitere Informationen über Ihre Grenzen erhalten Sie auf der Website Ihres Unternehmens. Western Union bietet einen speziellen 24/7-Kundenservice per E-Mail oder Live-Chat. Sie können sich mit allen Anfragen oder Fragen an Western Union wenden, und die Geld ins Ausland zu senden werden Ihnen rechtzeitig antworten.

Besuchen Sie die Website von Western Union oder eine Filiale in Ihrer Nähe, um mit Western Union zu arbeiten! 6) Xoom Xoom ist ein Produkt von papal und bietet eine effiziente Möglichkeit, Geld international zu versenden. Es unterstützt über 120 Länder. Die Plattform bietet einen schnellen Transaktionsprozess, ähnlich wie bei der Online-Überweisung von Geld von Kreditkarten auf Prepaid-Karten.

Die Transaktionsgeschwindigkeit kann jedoch je nach Höhe des zu sendenden Betrags variieren. Die Überweisungslimits variieren bei den einzelnen Überweisungen und können bis zu 50.000 $ pro Transaktion betragen.

Sie haben jedoch unendlich viele Möglichkeiten, um Geld einzuzahlen und abzuheben. Sie können Paypal, Debitkarten oder Banküberweisungen verwenden, um Geld Die 9 günstigsten Möglichkeiten senden. Der Empfänger kann das Geld über Abholstellen oder von seinem Xoom-Konto erhalten.

Die Transaktionsgebühren sind meist gering, aber wenn Sie ein Bankkonto verwenden, können Wechselkursaufschläge von über 3 % anfallen. Glücklicherweise ist Xoom im Vergleich zu den meisten Bankkonten günstiger. Der Kundensupport per Telefon, Live-Chat, E-Mail und über soziale Kanäle ist rund um die Uhr verfügbar.

Um Xoom zu nutzen, besuchen Sie xoom für weitere Informationen! 7) Die 9 günstigsten Möglichkeiten Auch wenn Skrill nicht vielen bekannt ist, bietet es eine zuverlässige Möglichkeit, Geld in die ganze Welt zu senden und wird von über 120 Ländern unterstützt.

Skrill bietet eine einfache Möglichkeit zum Senden und Empfangen von Geld über die Website oder die mobile App. Beide Plattformen sind großartig und haben eine gute Bewertung von Menschen, die sie nutzen. Die Gebühren sind im Vergleich zu Unternehmen, die keine Kreditkartengebühren erheben, wie Uphold, nicht gerade niedrig. Bei Debitkarten werden etwa 3 % des Betrags berechnet, während die Gebühren für Banküberweisungen je nach Transaktionsbetrag variieren.

Skrill unterstützt auch das Senden und Empfangen von Kryptowährungen, was besonders im digitalen Zeitalter erstaunlich ist. Die Transaktionszeit ist recht kurz, wenn man von Skrill zu Skrill sendet, und es kann einige Minuten dauern, bis sie auf der Seite des Empfängers angezeigt wird. Bei Banküberweisungen kann es jedoch zwischen 2-5 Werktagen dauern. Das Unternehmen bietet einen engagierten Kundensupport über Live-Chats, soziale Netzwerke und E-Mail. Um mit Skrill zu beginnen, besuchen Sie Skrill.

8) Paypal Papal ist einer der Pioniere des internationalen Geldtransfers seit dem Tag, an dem er eingeführt wurde. Es bedient mehr als 200 Länder. Paypal ist bekannt für seine schnellen Transaktionen, genau wie die Überweisung von Geld von einer Debitkarte auf eine andere Debitkarte.

Transaktionen erfolgen innerhalb von Minuten, aber das hängt von der Höhe des Geldbetrags ab und davon, ob Sie die Transaktion zum ersten Mal durchführen. Sie können Transaktionen über die Website oder die mobile App durchführen, die sehr einfach zu bedienen sind und über hervorragende Sicherheitsfunktionen verfügen.

Sie verwenden 2FA über die Telefonnummer, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, Geld zu verlieren. Die Gebühren hängen von der Höhe des Geldbetrags ab, den Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt senden möchten. Allerdings sind die Kursaufschläge im Vergleich zu anderen Produkten recht hoch.

Der Höchstbetrag, den man senden kann, Geld ins Ausland zu senden davon ab, ob man ein Privat- oder ein Geschäftskonto hat. Für Privatpersonen liegt der Höchstbetrag bei 10.000 $ pro Monat, während der Betrag für ein Geschäftskonto höher sein kann.

Paypal bietet eine 24/7-Kundenbetreuung per E-Mail, über soziale Plattformen oder per Live-Chat, wobei der Live-Chat nicht zuverlässig ist. 9) Kryptowährungen Kryptowährungen gehören zu den neuesten Finanzprodukten und sind im Volksmund als digitale Münzen bekannt. Auf Kryptowährungen kann weltweit zugegriffen werden, mit Ausnahme einiger weniger Länder, die strenge Maßnahmen in Bezug auf Kryptowährungen ergreifen. Die beste Kryptowährung für den internationalen Geldversand ist Bitcoin.

Bitcoin ist der Pionier unter den Kryptowährungen und bietet eine sichere Möglichkeit, Geld von einer Brieftasche zu einer anderen zu senden. Um Bitcoin zu erhalten, müssen Sie sich bei einer Austauschplattform wie Binance anmelden und Bitcoin mit einer Kreditkarte, einer Debitkarte oder einer Bankeinzahlung kaufen. Die Gebühren für Kryptowährungen sind im Vergleich zu anderen Plattformen recht gering.

Für eine Transaktion im Wert von $20.000 oder mehr werden Ihnen etwa $2 berechnet. Der Zeitrahmen für das Senden und Empfangen von Geld ist auch ziemlich kurz und kann zwischen Minuten und maximal einer Stunde dauern. Der einzige Nachteil ist die Konvertierung von Bitcoin in die Landeswährung, da einige Austauschplattformen bestimmte Länder nicht unterstützen.

Fazit Die Wahl des besten Weges, um Geld ins Ausland zu senden, ist ein sehr einfacher Prozess geworden, wie das Senden von Geld mit einer Routing-Nummer und Kontonummer. Um loszulegen, wählen Sie den besten Dienstleister auf der Grundlage der im Artikel genannten Kriterien. Danach können Sie sicher sein, dass der internationale Geldversand reibungslos verläuft!


29 4 26